LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    nylons5
    nylons5 (60)Paar (m+w)


    CeGo123
    CeGo123 männlich


    Latexus33
    Latexus33 männlich


    BlnPuppetmaster
    BlnPuppetmaster männlich


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Frage zu Latexfarben


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu
    Von Rubxxxxxxxxxxx
    64 Beiträge bisher bisher

    Frage zu Latexfarben

    Hallo liebe LZ gemeinde,

    ich habe mal eine frage zu 2 bestimmten latex farben
    und zwar handelt es sich dabei um hellrosa und rauchgrau

    meine frage zu dem rosa, ist es genauso anfällig auf vergilbung / verfärbung wie z.b. weis ? oder ist es genauso plfegeleicht wie schwarz ? :)

    und wie durchsichtig ist rauchgrau bei einer stärke von 4mm ? vieviel haut ist noch darunter zuerkennen
    so ähnlich wie normales transparent oder semi transparent ?



    vielen dank schon mal fuer die antworten.


    lg ive

    20.11.2010 um 2:32 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von latxxxxxxxx
    130 Beiträge bisher bisher

    re: Frage zu Latexfarben



    Von 4D gibt es Baby Pink, Bright Pink und Pink, von RR Baby Pink und Bubblegum Pink. Die RR-Galerie hat ja schon Schmidtchen gepostet (m.E. alles in 0.4mm), die (schlecht gemachte) von 4D ist hier:

    Sie verfärben bei Buntmetallkontakt genauso wie weiß aber es "vergilbt" nicht (vermutlich meinst du das Vergilben bei naturtransparentem Latex bzw. das cremig werden bei weiß). Also nicht so pflegeleicht wie schwarz. Meine persönliche Meinung: ALLE laufen in schwarz rum, da freut mich jeder Farbtupfer auf Parties. Außeredem sieht man eventuelle Flecken nur daheim im Neonlicht und nicht in der eher dunklen Partybeleuchtung. Und für Fotos gibt es Photoshop.

    Rauchgrau entspricht RR's Translucent Smoky Black, wie durchsichtig das ist siehst du in deren Galerie.

    Die genannten Lilac und Fuchsia würde ich schon nicht mehr zum Pinkbereich zählen, aber das sieht jeder individuell.

    20.11.2010 um 10:47 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxxxxx
    64 Beiträge bisher bisher

    re: Frage zu Latexfarben

    hallo ihr lieben,

    erstmal vielen dank fuer dieses große feedback.

    das rosa was ich meine schimpft sich als pink von latexa
    gute frage welches das jetzt ist ich denke mal das bubblegum pink ?

    mit dem rauchgrau habt ihr mir sehr weiter geholfen.
    ach und ja ich meinte das smoky damit ^^

    hmm ja im starren schwarz alleine mag ich selber nicht so.. aber es für mich schwer nen passenden farbton zufinden der etwas leicht zum pflegen ist und nicht unbedingt transparent ist -.-
    und auch nicht gleich sündhaft teuer ist. ja ich weis gute qualität hat ihren preis :)

    lg ive

    p.s. und danke nochmal an alle die sich die mühe gemacht haben.
    ach und schmidtchen auf dich muss ich nochmal wegen nem catsuit zurueck greifen :) aber das dauert noch etwas alles nach und nach.

    20.11.2010 um 11:27 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von shoxxxxxx
    186 Beiträge bisher bisher

    re: Frage zu Latexfarben

    glasklar würde wohl nur mit silikongummi funktionieren, aber ob jemand daraus masken macht weiß ich nicht

    02.11.2020 um 8:32 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin  |   Kontaktanzeigen  |   Forum   |   Online-Shops   |   LZ Mobile
    Freunde einladen   |   Als Favorit speichern   |   Webmaster   |   Impressum   |   Kontakt   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2020  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |