LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
      (benötigt Premium)
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    lacky33
    lacky33 männlich


    Jaguar
    Jaguar (41)männlich


    LederLatexmaus
    LederLatexmaus (34)weiblich


    piercing1
    piercing1 (58)männlich


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Mühsame Körperenthaarung


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu
    Von Cagxx
    1 Beiträge bisher bisher

    re: Mühsame Körperenthaarung

    Wir haben den Philips Lumea - und er funktioniert sehr gut. Allerdings braucht es den richtigen Haartyp und etwas Geduld. Am besten verschwinden dunkle Haare auf heller Haut. Die ersten Ergebnisse stellen sich so nach 2-3 Anwendungen raus, und dann wird das Intervall in dem wiederholt werden muss immer länger.
    Ich empfehle das Kabel Modell. Akku ist teurer und nicht nötig.

    30.12.2016 um 3:13 Profil eMail an CagedEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Ligxxxxxxxxxxx
    55 Beiträge bisher bisher

    re: Mühsame Körperenthaarung

    Ist ein leidiges Thema. Haare (auch die am Kopf, wenn man sie länger hat) und Latex = es nervt. Dauernd gibts irgendwo Reibung und Zug, und beleidigte Haarwurzeln, Wimmerl. Bäh.

    Gleichzeitig halte ich genau gar nix von der Enthaarungsmodewelle.

    Lösung? Trimmen statt reißen, vergiften und entfernen. Barttrimmer auf wenige mm tut Wunder. Die Resthaare erfüllen den Zweck, schützen vor Sonne UND Kälte, aber Latex reßt nicht mehr dran.

    Dazu chloriertes Latex und schon geht alles leichter. Haube / Maske gibts wiederum keine, das geht mit Schulterlangen Haaren nicht.



    30.12.2016 um 9:40 Profil eMail an LightningchaseEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von gumxxxxxxx
    65 Beiträge bisher bisher

    re: Mühsame Körperenthaarung

    aber am körper die haare auf wenige mm kürzen? sticht das nicht genauso wie nachwachsende stoppel?

    ich könnte mich am ehesten mit der enthaarungscreme anfreunden - im intimbereich funktioniert es wunderbar und hält bei mir rd. 3-4 wochen an. aber an rumpf und beinen habe ich bedenken, ob die viele chemie nicht doch schädlich ist...

    03.01.2017 um 18:51 Profil eMail an gumpviennaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von herxxxxx
    52 Beiträge bisher bisher

    re: Mühsame Körperenthaarung

    Hallo!

    Mein Tipp:
    Einfach beim Duschen nach dem Einseifen mit dem Rasierer abziehen. Jedes Mal eine andere Stelle nehmen, immer ein paar Minuten bis man keine Lust mehr hat.
    So mache ich es und bin ganz zufrieden.

    Einmal zu Anfang wars ein "Grosseinsatz", jetzt wird nur noch nachgemäht...

    Keine Chemie, kein extra Rasierschaum, einfach ein Ladyshaver vom Drogeriemarkt, der an der Dusche liegt.

    Gruss, H.

    05.01.2017 um 17:42 Profil eMail an herrmannEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Nach oben   |   Freunde einladen   |   Als Favorit speichern   |   Online-Shops   |   Webmaster   |   Impressum   |   Kontakt   |   LZ Mobile
      Copyright © 2008-2017  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |