LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
      (benötigt Premium)
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    lustwandeln
    lustwandeln (58)männlich


    Enrik
    Enrik (50)männlich


    hypertrax
    hypertrax männlich


    Erny001
    Erny001 (30)männlich


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Nur noch Latex tragen


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 5       nächste Seite » wechsle zu
    Von Gotxxxxxx
    18 Beiträge bisher bisher

    Nur noch Latex tragen

    Hallo,
    ich bin am überlegen, ob ich meine leben komplett oder zum größten Teil auf Latexkleidung umstelle.

    Gibt es Personen, die fast nur noch Latex tragen, also auch im Alltag oder Freizeit, also auch zum Einkaufen, Freunde treffen, ins Kino gehen usw.?

    Wie ist eure Erfahrung bzw. ist das realisierbar?

    28.07.2017 um 18:02 Profil eMail an GothicboyEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxxxxxxx
    75 Beiträge bisher bisher

    re: Nur noch Latex tragen

    Dann ist das besondere normal und verliert seinen Reiz

    28.07.2017 um 19:03 Profil eMail an LatexPassion86Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von celxxx
    431 Beiträge bisher bisher

    re: Nur noch Latex tragen

    Etwas Wunschdenken was dich jedoch irgendwann schnell in die Realitet holt . Belasse es doch einfach bei den besonderen Momenten ,sonst kann es mit Sicherheit sein das es irgendwann den Reiz verliert..

    28.07.2017 um 19:16 Profil eMail an celticEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Klexxxxxxxx
    149 Beiträge bisher bisher

    re: Nur noch Latex tragen

    Ja, da bin ich der Meinung, dass ist sehr starkes Kopfkino. Versuche doch mal eine Woche in deinen Latexklamotten rum zu laufen. Tag und Nacht 24 Std. Mein Rat ist auch um den besonderen Kick zu bewaren trage die Sachen wenn es dich überkommt und du den Wunsch verspürst dann bleibt der Reiz des Besonderen. Du wirst sehen, dass ist wirklich besser.

    28.07.2017 um 19:48 Profil eMail an KlepperjogyEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von shoxxxxxx
    147 Beiträge bisher bisher

    re: Nur noch Latex tragen

    realisierbar?
    für den einen kann es realisierbar sein, für den anderen- wahrscheinlich für dei meisten- unter keinen umständen. was für dich zutrifft, kann nur ein mensch auf der welt herausfinden: DU!
    ich rate dir nicht davon ab, kopfkino hin, kopfkino her. versuche es und finde es für dich heraus. kann sein, dass es floppt, kann sein dass es geht. kann sein, dass du es als total befreiend empfindest, vor der ganzen welt in deinen 'wahren' klamotten zu leben, und es kann auch sein, dass du das trotzdem später anders siehst und es wieder bleiben lässt.
    du kannst es nicht als antwort in lz-forum bekommen. wenn du es wirklich so meinst wie du es schreibst, musst du es versuchen.
    probier es und finde dein glück, wie auch immer es aussieht!

    28.07.2017 um 20:05 Profil eMail an shooman62Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von shoxxxxxx
    147 Beiträge bisher bisher

    re: Nur noch Latex tragen

    realisierbar?
    für den einen kann es realisierbar sein, für den anderen- wahrscheinlich für dei meisten- unter keinen umständen. was für dich zutrifft, kann nur ein mensch auf der welt herausfinden: DU!
    ich rate dir nicht davon ab, kopfkino hin, kopfkino her. versuche es und finde es für dich heraus. kann sein, dass es floppt, kann sein dass es geht. kann sein, dass du es als total befreiend empfindest, vor der ganzen welt in deinen 'wahren' klamotten zu leben, und es kann auch sein, dass du das trotzdem später anders siehst und es wieder bleiben lässt.
    du kannst es nicht als antwort in lz-forum bekommen. wenn du es wirklich so meinst wie du es schreibst, musst du es versuchen.
    probier es und finde dein glück, wie auch immer es aussieht!

    28.07.2017 um 20:06 Profil eMail an shooman62Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Misxxxxx
    183 Beiträge bisher bisher

    re: Nur noch Latex tragen

    äääh, einfach ein paar alltagstaugliche Sachen kaufen und ausprobieren? und wenn du es gut findest: weiter machen und wenn du es doof findest: lassen?

    oder ist das jetzt zu einfach gedacht?

    28.07.2017 um 20:50 Profil eMail an MissCassEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Kerxxxxxxxxxxxxx
    20 Beiträge bisher bisher

    re: Nur noch Latex tragen

    Moin

    Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass es bei mir Phasen sind, in denen ich gerne und oft Latex trage, manchmal eben wochen- und sogar monatelang gar nicht. Klar habe ich auch diese Phantasie, irgendwie ins Koma zu fallen und wenn ich in nicht näher definierter Zukunft aufwache, ist Latex die Standardkleidung für alle, vielleicht auch wegen einem triftigen Grund à la saurem Regen oder whatever.

    Allerdings muss ich klar sagen, dass textile Kleidung einfach praktischer ist: An die kommt maximal chloriertes Latex heran, in Sachen Einfachheit beim Anziehen, waschen, Witterungsbeständigkeit (Sonneneinstrahlung), etc. Die Widerstandsfähigkeit ist nochmal etwas anderes: Mich stören bereits die normalen Gebrauchsspuren an den Ellbogen, die mein Longsleeve hat, wenn ich nur hier am PC sitze und die Arme auf den Armlehnen vom Chefsessel ablege. Andauernd müsste man nachölen oder mit ein paar matten Stellen/Macken leben. Das wird ja nicht besser, wenn man die Latexteile andauernd trägt. In dem Punkt würde es auch ziemlich teuer werden: Öl, Wäsche, Reparaturen, Neukäufe, etc.

    Zudem kommt in meinem Fall die Arbeit im Elektronik-Bereich, ich könnte aus elektrostatischen Gründen auf Arbeit keine Latexkleidung tragen, selbst wenn ich den Mut und die toleranten Kollegen noch dazu hätte. Latex isoliert, da aber in ESD-Bereichen ein gewisser Widerstand, aber keine Isolierung, der Kleidung gewünscht ist (insbesondere Schuhe und Oberteil), funktioniert mit Latex der ESD-Schutz nicht mehr.

    Ein anderer Punkt wäre der Kundenkontakt: Ich selbst habe so gut wie keinen. In anderen Bereichen sieht das wieder anders aus. Wie würden die reagieren, wenn ein Mitarbeiter in Latex herumläuft? In dem Fall muss man das Wohl der Firma (in Worten: Die Kundenzufriedenheit) vorziehen und seine persönliche Vorliebe in den Hintergrund stellen.

    Ein weiterer Punkt: Was ist mit deiner Haut? Sie ist dafür gemacht, Widrigkeiten an der Luft zu widerstehen, nicht um in einer luftdichten, feuchten Umgebung dauerhaft zu bestehen (Stichwort: Pilze, Bakterien). Hier gibt es auch einen Thread zu dem Thema "dauerhaft in Latex leben".

    Ich weiß nicht, wie weit deine Gedanken und Pläne in dem Bereich bereits fortgeschritten sind, aber wenn du alle Punkte abgeklärt hast, why not?

    28.07.2017 um 21:03 Profil eMail an KerlWieGummibaumEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von FETxxxxxxxx
    765 Beiträge bisher bisher

    re: Nur noch Latex tragen


    A bisserl scho.Von Alltagstauglich geht man eigentlich aus wenn man nur noch Latex tragen will.Die dauerhafte Lust,Laune und Verträglichkeit ist ausschlaggebend!Vom Umfeld (z.B:Beruflich)mal ganz abgesehen.

    28.07.2017 um 21:04 Profil eMail an FETISCHISMOEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Misxxxxx
    183 Beiträge bisher bisher

    re: Nur noch Latex tragen





    Ja nun, beruflichen Dresscode (Schutzkleidung oder andere Kleidervorschriften) hab ich nun außen vor gelassen...

    und ja, Lust und Laune smachen das, w as ich weiter geschrieben habe eben aus - so lange es Spaß macht, macht man es und wenn es keinen Spaß mehr macht lässt man es wieder - ich verstehe nicht, was man dafür in einem Forum fragen muss.... aber ja... Kopfkino eben.

    28.07.2017 um 21:30 Profil eMail an MissCassEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von FETxxxxxxxx
    765 Beiträge bisher bisher

    re: Nur noch Latex tragen



    Berufliche Schutzkleidung ist eine ganz andere Welt und hab daß auch nicht mit eingeschlossen!Ich ging jetzt von ganz normaler Alltagskleidung aus von der es ja heute wirklich alles tragbares gibt.Warum,soll man jetzt so eine Frage in einem LATEXFORUM nicht stellen?Es kann ja immerhin Leute geben,die diese Bekleidungsform richtig praktizieren!Warum auch nicht wenn sie damit zurecht kommen!? Kopfkino jetzt hin oder her Muß eigentlich jeder für sich selbst entscheiden.Ich seh´s eigentlich realistischer,als wenn jemand sein Leben komplett als Gummipuppe leben und sein eigenes ICH aufgeben will.Daß ist für mich totales Kopfkino und völlig Unrealisbar!Jeder wie Er/Sie meint und nur meine persönliche Meinung

    28.07.2017 um 22:01 Profil eMail an FETISCHISMOEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxxx
    2451 Beiträge bisher bisher

    re: Nur noch Latex tragen




    Ich trag oft Latex, ins Kino, ins Theater, zum Einkaufen weniger, beim Freunde Treffen sowieso, im Bad, wenn ich Seminare mache.
    Alltagstaugliche Latexkleidung für jeden Anlaß kaufen und ausprobieren.

    Dauern tragen möchte ich es jetzt nicht, umziehen nach ein paar Stunden ist schon nett. Und wenn ich bei 40 Grad im Schatten vor dem Kasten stehe und ein Latexsommerkleid suche, dann möchte ich es auch am liebsten net anziehen sondern mich in die kalte Badewanne legen ...


    28.07.2017 um 23:23 Profil eMail an RubberinchenEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Armxxxxxxxxxxxxxx
    138 Beiträge bisher bisher

    re: Nur noch Latex tragen

    Der erste Gedanke, der bei manchem gegen eine Realieserung argumentieren läßt, ist die Vorstellung, daß jemand, der tagtäglich Latex zu tragen plant, dabei aussschließlich hautenge Ganzanzüge und Masken mit reichlich Silikonöl auf Hochglanz gebracht, im Auge hat.

    Wird sich von dieser Vorstellung gelöst und statt dessen auf alltagstaugliche Latexbekleidung konzentriert, sieht das schon anders aus. Natürlich besteht dabei die Möglichkeit des Verlusts des besonderen Reizes, aber das ist individuell verschieden und muß nicht sein.

    Grenzen im Alltag kann und wird das Berufliche unweigerlich setzen und das muß nicht unbedingt etwas mit Kundenkontakt zu tun zu haben. Handwerker und ähnliche Berufe benötigen besondere, teilweise sehr robuste Kleidung und Latex ist nun einmal kein Musterbeispiel dafür. KerlWieGummibaum hat ja ein Beispiel aufgeführt, wo das Tragen von Latex während der Arbeit auch nicht möglich ist.

    Kundenkontakt wäre branchenspezifisch zu betrachten. Im konservativen Bereichen wie Bank, Versicherung und dergleichen wäre es wohl kaum möglich, aber im Markting und der Werbung, dem sogenannten kreativen und kulturellen Bereichen könnte eine solche Extravganz durchaus auch positiv oder sogar als erwartbar von den Kunden angenommen werden.

    Nicht silikoniertes wie auch chlorierstes Latex wirkt auf den unbedarften Beobachter meist wie besonders weiches Leder, manchmal sogar auf den bedarften. Ich besitzte Hosen im Jeansstil von Ectomorph, die ich nicht silikoniere und selbst mancher Freund und Bekannte, die selbst Latex tragen, waren schon der Meinung, daß es doch wohl Leder sei.

    Es muß also jeder für sich selbst entscheiden. Ein Nachtteil, der dem vielleicht doch Grenzen setzen könnte, wäre, daß eine entsprechende alltagstaugliche Garderobe aus Latex alles andere als preiswert ist.

    29.07.2017 um 1:54 Profil eMail an Armin_A_AlexanderEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Gotxxxxxx
    18 Beiträge bisher bisher

    re: Nur noch Latex tragen

    Danke für eure tollen Beiträge.

    Da ich nicht der Maskentyp bin und auch gerne farbiges Latex trage, hatte ich an eine dezentere Variante mit Latexhose und Latexhemd bzw. Shirt gedacht. Also mehr die modische Richtung.
    Aus meiner Erfahrung ist das Schlafen in Latex nicht so erholsam, also dann lieber nackt schlafen.

    Im Kino, zum Einkaufen, Stadtbummel und Museumsbesuch habe ich schon Latex getragen, aber meine Freunde und Bekannten wissen davon nichts.

    Das mit dem Beruf ist tatsächlich das Problem. Selbst, wenn ich 100% Latex nur auf meine Freizeit beziehe, was passiert, wenn ich einen Kollegen bei z.B. Ikea treffe?

    Meine Angst sind daher die Reaktion von meinem näheren Umfeld...
    Bis jetzt hatte ich zumindest keine Probleme mit Latex in der Öffentlichkeit. Man wird aber heute immer noch schnell als Schwul abgestempelt, weil die Leute keine Ahnung haben >:-[
    Ein anderes Thema sind dann noch die Frauen. Welche Frau mag schon einen Mann, der nur Latex trägt? Die meisten wohl nicht und eine zu finden, die die gleichen Vorlieben hat, ist fast unmöglich...

    29.07.2017 um 7:48 Profil eMail an GothicboyEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von shoxxxxxx
    147 Beiträge bisher bisher

    re: Nur noch Latex tragen

    den kollegen brauchst du noch nicht einmal treffen: es besteht immer die möglichkeit, dass du von kollegen gesehen wirst, auch wenn du es garnicht bemerkst.
    und schon bist du am ersten punkt, den du für dich herausfinden musst, noch vor allen alltagstauglichkeits- und praktikabilitätsaspekten: bist du bereit und in der lage, vor allen und jedem zu deiner vorliebe für gummikleidung zu stehen? oder gibt es situationen, in denen du dich doch lieber nicht in gummikleidung wiederfinden möchtest?

    29.07.2017 um 8:30 Profil eMail an shooman62Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 5       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin   |   Kontaktanzeigen   |   Forum   |   Online-Shops   |   LZ Mobile
    Freunde einladen   |   Als Favorit speichern   |   Webmaster   |   Impressum   |   Kontakt   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2019  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |