LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
      (benötigt Premium)
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    my_deSIRe
    my_deSIRe (40)männlich


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: German Fetish Ball 2018


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu
    Von Renx
    44 Beiträge bisher bisher

    German Fetish Ball 2018

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe gerade den Eintrag für das Event hier eingestellt (wartet noch auf die Freischaltung) und wir freuen uns schon auf das 15. German Fetish Ball Wochenende in Berlin. Wie immer über Himmelfahrt, Mittwoch, 9. Mai bis Sonntag, 13. Mai 2018

    Es gibt auch im diesen Jahr als Auftakt eine Party unter der Regie vom Berliner Latex-Label Savage Wear, die Kinky Cocktails & Savage Wear Fetish Night im Badehaus, da die 2017 schon gut angekommen ist.

    Am Donnerstag haben wir dann die VIP-Reception im DarkSide (ja ich weiß, zur Zeit ist es geschlossen, aber wir hoffen das sich das mit den Behörden in den nächsten Tagen regelt und haben für den Fall der Fälle einen Plan B schon fest optioniert).

    Freitag und Samstag gibt es dann die 15. German Fetish Fair. Wieder im Magazin in der Heeresbäckerei. Ja wie in den Vorjahren ist die Location "nur" rund 900qm groß. Wir würden gerne mehr Platz für mehr Stände haben, aber im Zentrum von Berlin ist das nicht mehr möglich. Und 30 Minuten an den Stadtrand zu pendeln? Das wurde schon in Hamburg nicht besonders gut gefunden, obwohl wir dort eine 1A Messehalle und viel Platz für viele Aussteller hatten. Es ist halt entweder oder und wir bauen auf die Räumliche Nähe im Herzen Berlins. Dafür haben wir die Halle auch schon bis auf einen Stand voll und die Ausstellerliste kann sich sehen lassen, von den 30 Firmen sind fast alle aus dem Fetisch-Modebereich. Es gibt also viel Auswahl vor Ort.

    Am Freitag Abend gibt es dann die BDSM-Playnight SweetSurrender und die Fetish Guerilla Revolution im Kit Kat Club.

    Und am Samstag als Highlight den Ball im Spindler und Klatt. Und angesichts des späteren Termins dieses Jahr dürfte auch wieder das Wetter für den Ponton auf der Spree mitspielen.

    Die Modenschauen und Showacts sind wir im Vorjahr gestrafft: Beginn Punkt 23 Uhr, so das um Mitternacht die Bühne rückgebaut ist und auf dem Mainfloor getanzt werden kann.

    Und bevor es wieder die übliche Kritik gibt: Ja der Weg zum Spindler und Klatt ist nach wie vor über Kopfsteinpflaster, nein es gibt auch im diesen Jahr keine Spinde und Duschen in diesem Club der sonst Event-Restaurant und Edel-Partylocation aber halt kein Swingerclub ist, ja die Preise sind nach wie vor so hoch wie in den ganzen Vorjahren. Es ist müßig darüber zu diskutieren, da wir daran nichts ändern können. Der GFB gefällt vielen sehr gut wie er ist und wem er nicht so zusagt, es gibt viele tolle andere Events, von günstig bis teuer von klein und fein bis zu einem vielfachen der Besucherzahlen des GFB. Vielfalt ist toll, denn den Geschmack aller zu treffen wird nie klappen.

    Letzter Punkt: HOTEL

    Es ist nach wie vor nicht möglich an einem langen Wochenende in Berlin Mitte ein komplettes Hotel zu übernehmen. Wenn wir nicht an den Stadtrand ausweichen oder in die Provinz ändert sich auch nichts daran. ABER sehr, sehr viele Gäste und auch das Team sind im nHow Hotel und haben damit gute Erfahrungen. Es ist nicht weit zu den Locations und wer gerne nah an anderen Gästen des Wochenendes wohnt, der sollte sich das Hotel ruhig mal anschauen.

    So long, liebe Grüße

    René

    12.03.2018 um 12:22 Profil eMail an ReneEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Diexxxxxxxxxxx
    454 Beiträge bisher bisher

    re: German Fetish Ball 2018

    Danke für den ganzen Input und die Informationen. Wie gut sind die Chancen, kurzfristig für den Ball, Karten zu bekommen? Da ich es ein wenig vom Wetter abhängig mache und gerne auf dem Ponton feiern möchte, es mir ohne die Terrasse zu eng und laut im Klatt ist, würde ich erst 2-3 Tage vorher eine Ballkarte kaufen wollen.

    Wir sehen uns im nHow :)

    12.03.2018 um 13:08 Profil eMail an Die_GummipuppeEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Renx
    44 Beiträge bisher bisher

    re: German Fetish Ball 2018

    Die VIP Karten (wobei VIP in dem Fall daran liegt, dass es Karten für das ganze Wochenende sind und dazu noch ermäßigt) sind begrenzt, da das DarkSide leider begrenzt Platz bietet. Aktueller Stand ist dort nur noch 5 (in Worten FÜNF).

    Aber für den Ball und die Messe gibt es mehr als genug Karten. Wir haben zwar in den letzten Jahren deutliche Steigerung in den Gästezahlen gesehen, aber gehen davon aus, dass es sich da auch einpendeln wird. Es ist halt ein Szene-Event und wir wollen weder eine allgemeine Dance-Party daraus machen noch andere Szenen damit ansprechen.

    Allerdings wollen wir auch die Gästezahlen nicht über die Anzahl 2017 steigern. Bisher reichte der Platz immer aus, aber wenn das Wetter nicht mitspielt und draußen es nicht so schön ist, gehen aus unserer Sicht keine 100 Leute mehr ins Spindler und Klatt. Insofern haben wir die Tickets auch für den Ball limitiert, gehen aber zur Zeit davon aus, dass die Nachfrage zum Platz passt.

    Zumindest auf der Fair wird es auf jeden Fall Karten für den Ball zu Vorverkaufspreisen noch geben. Nur wenn der Vorverkauf überall so super wie in den letzten Jahren läuft und auf der Fair die Tickets auch so gefragt sind, dann behalten wir uns vor, dass die Abendkasse irgendwann ausverkauft ist. Aber noch denken wir es passt und auch spontan sollte man Berlin einplanen können.

    12.03.2018 um 13:18 Profil eMail an ReneEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Diexxxxxxxxxxx
    454 Beiträge bisher bisher

    re: German Fetish Ball 2018

    Als Berliner bin ich sowieso in der Stadt 😅...und damit ich mir nicht ständig den Kopf zerbrechen muss, wie komme ich hin, wo ziehe ich mich um, wann treffe ich mich mit wem wo, habe ich sogar ins nHow eingecheckt, das sich aus meiner Sicht als tolles Hotel für Latexfetischisten etabliert hat. Als kleiner Tipp wäre alternativ auch noch das Ibis am Ostbahnhof zu empfehlen.

    Das mit den 100 Leuten kann ich nachvollziehen. Ich war 2016 da und es war schon ziemlich voll, dank der offenen Terrasse aber kein Problem. 2017 hatte ich dann ausgelassen, das Thermometer pendelte um die 1 bis -2 Grad. Aufgrund des Outfits war ich dann, bzgl 2017, doch ein wenig skeptisch, ob ich in der Masse glücklich werde. Ich konnte mich an den einen oder anderen Gothic Fetischisten erinnern, der mit spitzen metallenen Kleidungsstücke herumlief, deshalb auch die tendenziell wetterabhängige Entscheidung. Den Ball und die Location selbst mag ich.

    12.03.2018 um 13:53 Profil eMail an Die_GummipuppeEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Misxxxxx
    136 Beiträge bisher bisher

    re: German Fetish Ball 2018

    Da es sehr unwahrscheinlich ist, dass ich an dem Brückentag Urlaub bekomme udn wir einen zuverlässigen Hauster-Sitter finden müssten wird es bei uns eher eine spontane Sache... ich würde echt gerne mal wieder zum GfB

    12.03.2018 um 21:27 Profil eMail an MissCassEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Renx
    44 Beiträge bisher bisher

    Wichtiges Update

    Hallo Ihr Lieben,

    es gibt eine wichtige Änderung in der GFB-Planung.

    Leider hat das DarkSide geschlossen und wir greifen nun auf unseren Plan B zurück. Somit findet die VIP-Reception (Vip-Karten sind die ermäßigten Karten des ganzen Wochenendes) am Donnerstag zwischen 21 und 22 Uhr im Matrix statt und anschließend ab 22 Uhr feiern wir dann dort keine PlayNight sondern die zweite Ausgabe der SONIC BOOM.

    Das war die Party, die wir letztes Jahr als Afterparty organisiert hatten und die so gut ankam, das es schade war, diese nicht zu wiederholen, aber das DarkSide wäre zu klein gewesen. Jetzt also wieder in alter Pracht und Größe im Matrix und dann als Pre-Party zum ganzen Wochenende.

    Die Sweet Surrender BDSM Party am Freitag verlegen wir dann auch ins Matrix, bringen aber dafür das ganze Spiel-Equipment von unseren Schlossparties mit um die Gewölbe dort in einen schönen SM-Club zu verwandeln.

    Letzte Neuerung:
    Auf den GFB Seiten hatten wir ja schon immer eine Modelsrubrik, damit diese auch Publicity bekommen, denn immerhin haben sie genug am Wochenende zu tun, es ist ja nicht nur der Catwalk am Abend. Aber wie schon bei den Vip-Tickets wollen wir auf keinen Fall den Eindruck erwecken, es gäbe eine Zweiklassen-Gesellschaft. Ganz im Gegenteil, wir sind stolz darauf das wir seit sovielen Jahren miteinander feiern, es keine abgesperrten Bereiche und keine Gästelistenplätze für irgendwelche vermeintlichen Szene-Promis gibt.

    Und da die Party - neben aller Arbeit und allen daran Beteiligten - vor allem von den tollen Gästen, also auch Euch lebt. Haben wir nun eine Gäste-Seite auf der Homepage eingerichtet, auf der sich Gäste genauso präsentieren können, wie wir es bisher nur mit dem Models gemacht haben. Es ist nicht verpflichtend, aber wer will, der kommt da gerne auf die Seite. Ich hoffe die Idee sagt Euch zu. Nachdem ich sie gestern online gestellt hatte, hatte es jedenfalls nur Minuten gedauert, bis die ersten mir schon Bilder schickten.

    Soviel zum kleinen Update.

    Liebe Grüße

    René

    22.03.2018 um 11:51 Profil eMail an ReneEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxx
    78 Beiträge bisher bisher

    re: Wichtiges Update

    Hallo René,
    es sind ja noch über 6 Wochen Zeit, da hat man noch genug Zeit sich zu informieren ob es Änderungen gibt.
    Und schön zu sehen dass Du bereits "6 Wochen" vor dem Event 32 Aussteller veröffentlichst.

    Leider können wir dieses Jahr nicht dabei sein....aber 2019 wieder. Toi, toi, toi und ein ganz tolles Wochenende mit schönem Wetter.

    Und P.S., die Galerie für "Deine" Gäste finde ich sehr gelungen!

    Schöne Grüße, Rubberrella.

    22.03.2018 um 13:52 Profil eMail an RubberrellaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von ralxxxxxxxxxxxxxx
    43 Beiträge bisher bisher

    re: German Fetish Ball 2018

    Ich gehe und freue mich schon!
    Ich bin aus Tschechien und wir gehen Gruppe von etwa 10 Personen.

    19.04.2018 um 13:53 Profil eMail an ralda_mountbattenEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Renx
    44 Beiträge bisher bisher

    re: German Fetish Ball 2018

    So die letzten Änderungen und Nachträge sind auch geklärt und kommen heute noch auf die Webseite, damit steht das Programm des ganzen Wochenendes zu 100%

    Wir freuen uns schon sehr.

    19.04.2018 um 14:20 Profil eMail an ReneEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxx
    143 Beiträge bisher bisher

    re: German Fetish Ball 2018

    Wer mich live sehen und erleben möchte, ich bin am 10.5. bei Sonic Boom . 11.5. bei Fantastic Rubber in Laden und am 12.5. bei der German Fetish Fair 😎 ich hoff wir sehen uns ......

    24.04.2018 um 21:39 Profil eMail an RubberhulkEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Losxxxxx
    153 Beiträge bisher bisher

    re: German Fetish Ball 2018

    oh lese ich richtig modeshow nur 1 std. diesmal ..... Das wäre ja mal ein teaum. Mich kotzten diese elenelangen Werbeshows auf dem Ball nämlich an. Die leute standen immer im weg, man kam weder aufs klo noch an die bar. ! std. reicht doch völlig aus für den kram... am besten man verbanne sie direkt zu den verkaufständen in die fair. Show acts dann passend zu fetisch , sm und kink fände ich auf einer partie spannender die dan jede stunde 15 min anhalten würden....

    Spinde kann man übrigends mieten genauso wie man umkleiden schnell baun können als duschen können auch ein gartenschlauch dienen , gut ist kalt waser aber den hartesotteten würdes reichen. auch mobile duschen könne man durch aus mieten. Es muss nicht ein Swingerclup sein um spinde zu haben. wie gesagt man kann durchaus auch soinde anmieten bzw umkleiden schnell aufbaun und eine gardrobe einführen

    27.04.2018 um 14:41 Profil eMail an LostgirlEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Renx
    44 Beiträge bisher bisher

    re: German Fetish Ball 2018

    Hey Lostgirl,

    Du hast Recht, man kann Spinde mieten, aber das bringt auch nur etwas, wenn in ausreichender Stückzahl vorhanden. So eine homöopathische Menge ist mehr Alibi als es nutzt. Und viele Spinde brauchen halt auch Platz zum aufstellen und den gäbe es dann eher nur draußen auf der Längsseite der Location, aber ich tippe drauf, dass das den Leuten auch nicht gefallen würde... daher eine gute Idee, aber vom Platz so nicht umsetzbar.

    Mit Anna Rose und Amrantha sowie Dutch Dame haben wir diesmal zwei Heavy Rubber Show Acts auf dem Ball, dafür nur eine Akrobatik-Nummer. Wobei ich die in den vergangenen Jahren eine gute Abwechslung zu den sonst üblichen Fetishshows fand... aber seitdem man die jetzt auch öfter sieht, kann man die Aktobatik auch wieder zurückfahren.

    Und die Showlänge von 1 Stunde haben wir ja schon letztes Jahr gut erprobt, seither ist danach auch direkt Party und Stimmung. Aber ganz ohne Modenshows würde den Leuten doch etwas fehlen. Unser Feedback der letzten 15 Jahre besagt halt doch, das die Leute was sehen wollen, nur halt nicht den ganzen Abend lang.

    Und wer partout keine Shows mag, der kann auch ganz normal ab Mitternacht feiern :)

    Liebe Grüße

    René

    27.04.2018 um 14:52 Profil eMail an ReneEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Nach oben   |   Freunde einladen   |   Als Favorit speichern   |   Online-Shops   |   Webmaster   |   Impressum   |   Kontakt   |   LZ Mobile
      Copyright © 2008-2018  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |