LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
      (benötigt Premium)
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    realdolltv
    realdolltv (40)Transvestit


    Latexpia
    Latexpia (44)weiblich


    gummitommy71
    gummitommy71 (47)männlich


    Rubber_und_Latex
    Rubber_und_Latex Paar (m+w)


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Ärmel an Bluse gerissen


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu
    Von Debxx
    6 Beiträge bisher bisher

    Ärmel an Bluse gerissen

    Hallo Ihr lieben,

    mir ist gestern der Ärmel an der Latex Bluse gerissen.
    Ab Ärmelanfang bis zur Achsel direkt auf der Unterseite recht gerade. Ich habe hier im Forum schon etwas gelesen. Doch wollte ich, weil noch recht unerfahren, hier selbst mal einen Rat von Euch holen.

    Es schmerzt mich sehr weil die Bluse noch gar nicht alt ist und mein Latexkleiderschrank auch noch nicht so gefüllt ist.

    Ich bin sehr dankbar über Hilfe.

    Liebe Grüße, Debby

    15.05.2018 um 8:28 Profil eMail an DebbyEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxx
    768 Beiträge bisher bisher

    re: Ärmel an Bluse gerissen

    Nach einiger Vorübung ist es möglich, selbst d en Riss zu reparieren. Diesen Unfall bitte nicht als Erstübung benutzen. Kann OHNE Übung dann alles verhunzen

    Gekonnt wird die Reparatur sicherlich dann aussehen, wenn Du mit dem Hersteller Kontakt aufnimmst, und ihm die Bluse schickst.

    15.05.2018 um 9:57 Profil eMail an LatexRealEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Debxx
    6 Beiträge bisher bisher

    re: Ärmel an Bluse gerissen

    ok das hab ich verstanden. Ich hab grad nach dem Hersteller geschaut. Steht nichts drin. Gekauft von privat. Das einzige was drinnen steht ist mit gelstift: MP 024 M.

    Vielleicht hat nich jemand eine Idee. Ich habe mir überlegt Sie sonst auszusondern und sie als Versuchsobjekt zu gebrauchen. Aber das nur wenn gar Nix geht.

    15.05.2018 um 13:20 Profil eMail an DebbyEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von ecoxxxxxx
    23 Beiträge bisher bisher

    re: Ärmel an Bluse gerissen

    Die kleinen Latexschneidereien Reparieren auch Sachen von anderen Herstellern. Einfach mal einen Designer anschreiben und fragen ob die auch reparieren. Hatte ich songemacht und es war kein Problem

    15.05.2018 um 15:41 Profil eMail an ecorubberEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxxxxxxx
    338 Beiträge bisher bisher

    re: Ärmel an Bluse gerissen

    frag doch mal bei Latex-Line oder BK***style . die helfen dir bestimmt weiter .

    15.05.2018 um 16:06 Profil eMail an Rubberdoll_MarieEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxx
    2 Beiträge bisher bisher

    re: Ärmel an Bluse gerissen

    Die Bluse schickst du am besten an die bereits genannten Hersteller
    Oder auch zu Kunzmann in Pforzheim, dort sind die Spezialisten.😀

    15.05.2018 um 16:23 Profil eMail an RubbersusanEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Perxx
    16 Beiträge bisher bisher

    re: Ärmel an Bluse gerissen

    Hallo!
    Hatte mal den Fall das bei einem Teil der Ärmel so unglücklich eingerissen war, das eine Reparatur sehr kompliziert und sehr auffällig geworden wäre. Habe mich dazu entschlossen eine Amputation vorzunehmen.
    Habe beide Ärmel an der Klebenaht der Schulter abgetrennt, da es dort durch die Klebeüberlappung eine klare Trennlinie gibt und es dadurch nicht wahrscheinlich ist, das es dort einreißen kann. Kann bei einigen Teilen eine gute Möglichkeit sein das Teil zu Retten, ist dann halt eine Ärmellose Bluse, dazu oberarmlange Handschuhe?

    15.05.2018 um 18:26 Profil eMail an PerryEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Debxx
    6 Beiträge bisher bisher

    re: Ärmel an Bluse gerissen

    Danke für eure Ideen und Tips. Ich werd morgen mal eine Latexschneiderei hier in der Nähe suchen und frag mal nach.

    Die Ärmel kürzen habe ich auch überlegt. Aber das sieht mir dann nicht Fem genug aus. Ich bin eine Bauerntochter ich hab arme aus Heugabelstahl. : )

    Ich hab zusätzlich schon nach etwas neuem Gesucht.
    Hihi.

    Liebste Grüße, Debby

    15.05.2018 um 19:11 Profil eMail an DebbyEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von celxxx
    313 Beiträge bisher bisher

    re: Ärmel an Bluse gerissen

    Solange es ein gerader Riss ist ist es gar nicht so schwer es zu reparieren .

    den Riss von außen mit Tesafilm Klebeband zusammenkleben so das die Rissnat schön zusammen gefügt ist .Den Ärmel auf links drehen ,von innen Säubern mit Waschbenzin ,schön ablüften lassen und ein Latexstreifen der Natürlich auch gesäubert ist mit Latexkleber dünn mit dem Pinsel bestreichen ,sowie die Rissstelle vom Ärmel Etwas ablüften lassen ,auflegen ,andrücken und anschließend mit einem Natroller gut nachdrücken ...Fertig

    15.05.2018 um 19:25 Profil eMail an celticEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von horxx
    29 Beiträge bisher bisher

    re: Ärmel an Bluse gerissen

    Bei einem wirklich langen Riß würde ich den ganzen Ärmel tauschen. Im Vergleich zur Arbeitszeit fällt der Preis für das Material kaum ins Gewicht.

    Ist aber kein Projekt für Anfänger, da die Rundung am Schulteransatz und das abtrennen tricky sein kann.

    Wenn Du allerdings eh zu einer Schneiderei gehst, frag ruhig mal, was das kosten würde.

    16.05.2018 um 5:23 Profil eMail an horsoEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Debxx
    6 Beiträge bisher bisher

    re: Ärmel an Bluse gerissen

    ok. das werd ich machen. ich bin grad am suchen wo ich es hinbringe oder schicke.

    Danke Euch vielmals, Debby

    16.05.2018 um 8:39 Profil eMail an DebbyEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Debxx
    6 Beiträge bisher bisher

    re: Ärmel an Bluse gerissen

    Liebe Leute,

    Es ist mir ja fast etwas peinlich. Ich bin nach euren Tips und hinweisen, in mich gegangen und obwohl der Rat eurer seits klar auf einschicken und reparieren lag. Habe ich mich dagegen entschieden. Mir alles bestellt um die Bluse zu reparieren. Jetzt werdet ihr sagen... Ohhhr nee... noch so eine Spinnerin. Ja mag sein. Hihi. Aber ich hab’s hinbekommen. Evtl. liegt mir die Arbeit weil vieles meiner normalen Arbeit sich mit dem Latex kleben sehr deckt.

    Die klebenaht hält und sieht auch ganz ok aus. Im polierten Zustand ist es optisch kaum auszumachen.

    Jetzt hab ich zwar noch ein Hobby, dafür aber ein altes geext. Früher hab ich Dinosaurierdressur gemacht. Aber da es ehh keine Dinos mehr gibt mach ich jetzt eben das. Seht’s mir nach. Danke nochmal für eure rege Beteiligung. Und Danke Celtic deine Worte haben meine Muse zum schwingen gebracht.

    22.05.2018 um 13:06 Profil eMail an DebbyEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Nach oben   |   Freunde einladen   |   Als Favorit speichern   |   Online-Shops   |   Webmaster   |   Impressum   |   Kontakt   |   LZ Mobile
      Copyright © 2008-2018  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |