LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
      (benötigt Premium)
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    Aletheia
    Aletheia weiblich


    gummispliff
    gummispliff männlich


    rubberlove
    rubberlove (50)männlich


    Latex_Leder_Lack_Fan
    Latex_Leder_Lack_Fan (30)männlich


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Latex und das soziale Umfeld


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
    Von wesxx
    4 Beiträge bisher bisher

    Latex und das soziale Umfeld

    Ich bin seit Jahren Latexliebhaber und trage Latexsachen daheim, beim Baden in Fluss und See, an Fasching und auf diversen Veranstaltungen mit explizitem Fetischbezug. Meine Frau, meine Töchter und deren Männer, meine Schwager und dessen Frau und viele Freunde wissen von meiner Leidenschaft. Diese spielt jedoch, wenn ich mal von meiner Frau absehe, keine Rolle in den Beziehungen zu den Wissenden. Es kommen keine Nachfragen, wenn ich erzähle, dass ich wieder nach Essen fahre, keine Frage nach dem Material, keine Frage, woher ich ein Stück habe, keine Frage, ob ich mir was Neues gekauft habe. Das Thema ist ein Tabu, so dass ein wichtiger Aspekt in meinem Leben in den Beziehungen ausgeklammert bleibt.

    Wer hat eine ähnliche Erfahrung gemacht und erlebt, dass eine Änderung stattgefunden hat? Was könnte ich tun, damit eine Änderung eintritt?

    .

    27.06.2018 um 1:10 Profil eMail an wespeEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von rubxxxx
    43 Beiträge bisher bisher

    re: Latex und das soziale Umfeld

    Leute die einen Bezug zu alledem haben , die werden sich sicher gern darüber austauschen.
    Alle Anderen interessiert es schlichtweg nicht. Und die Leute sollte man dann auch damit in Ruhe lassen.
    Wenn jemanden etwas nicht interessiert dann wird man ihn auch nur schwer umstimmen können. Ich schreibe da aus Erfahrung. Je mehr man mit einer Sache genervt wird um so mehr zieht man sich zurück.

    27.06.2018 um 9:11 Profil eMail an rubigumEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von celxxx
    370 Beiträge bisher bisher

    re: Latex und das soziale Umfeld

    Ist es denn dir so wichtig ,das du es unbedingt in deinem direkten Umfeld kommunikativ vertiefen möchtest ?

    Es ist doch eine sehr persönliche Seite von dir , die du nach außen präsentieren möchtest .Bedenke mal ,das es dich auch angreifbar machen kann .

    Viele verbinden mit dem Thema latex zeitgleich auch eine s**ualität was da denn nur den Partner angehen sollte ..

    Wenn du dich unbedingt austauschen möchtes ,denn empfehle ich dir lieber Stammtische ,Gruppen .So wie es sich liest magst du es mit dem Thema Latex konfrontert zu werden was dich auch etwas kickt und es dir so garnicht bewusst ist .

    vielleicht hat da deine Frau eher ein offenes Ohr für dich ...




    27.06.2018 um 11:00 Profil eMail an celticEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Frixxxxxxxx
    131 Beiträge bisher bisher

    re: Latex und das soziale Umfeld

    ...ich denke, das Umfeld sieht das wesentlich entspannter als man selbst, zumindest am Anfang. Meine Latexleidenschaft ist nur wenigen Leuten bekannt und ich habe auch kein Bedürfnis, es jedem ungefragt auf die Nase zu binden. Werde ich nach meinen "Hobbies" gefragt, dann "oute" ich mich je nach dem, wer danach fragt. Ist ähnlich wie mit meinen Intimpiercings. Als die noch frisch waren, hatte ich die Vorstellung, dass jeder darauf schauen würde. Weder am FKK-Strand, noch in der Sauna hat das Reaktionen hervorgerufen. Man macht sich sich da selbst viel zu viel Gedanken... Man sollte seine Mitmenschen aber auch nicht provozieren, in dem man sich provokant zur Schau stellt...

    27.06.2018 um 14:16 Profil eMail an FritzTheCatEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Wooxxxxxx
    58 Beiträge bisher bisher

    re: Latex und das soziale Umfeld

    Wie muss man sich die "nicht positiven" Reaktionen denn vorstellen? Kommen da wildfremde Leute zu dir und sagen dir, wie pervers du bist? Oder nur angewiderte Blicke?

    Ein großer Teil meines Umfeldes weiß, dass ich gern Latex trage. Der Teil, der es nicht weiß, erfährt es bestimmt auch noch, weil ich auch oft in Latex rausgehe und man nie weiß, wen man trifft oder wer einen sieht.

    Ich zwing meinen Mitmenschen im allgemeinen kein Gespräch darüber auf, aber manchmal erwähne ich schon, wie toll der letzte Stammtisch war oder was ich in Latex unternommen hab, genauso wie ich auch sonst über Freizeit rede. Das muss ich aber nie in die Länge ziehen, wenn mein Gegenüber kein Interesse hat. Nur wenn sie selbst das Thema ansprechen, dann red ich da auch frei und lang drüber. Und wem es nicht passt der kann ja das Thema wechseln :)

    Wirklich negative Reaktionen kommen ausgesprochen selten, höchstens mal ein paar seltsame Blicke, Gekicher oder auch mal ein paar dumme Kommentare. Die meisten Menschen gehen damit aber entspannt um, in meinem Umfeld wie auch außerhalb. Wir leben immerhin im 21. Jahrhundert.

    27.06.2018 um 14:20 Profil eMail an WoodstockEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxxxxx
    260 Beiträge bisher bisher

    re: Latex und das soziale Umfeld

    Hallo,

    ich genieße wohl den Luxus, dass ich spätestens seit letztem Jahr, nämlich meiner Kandidatur als Mr. Fetish NRW, meinen Fetish offener ausleben kann.

    Mein Familien-, Freundes- und Kollegenkreis weiß von meinem Fetish und akzeptiert dies. Schlechte Erfahrungen habe ich bisher, zumindest offen, noch nie gemacht seitdem.

    Meine Kollegen waren sogar ganz heiß drauf die Bilder von der Wahl zu sehen. Aber wie gesagt, dass ich wohl Luxus.

    Selbst unsere 1. Bürgermeisterin kennt mich im Outfit und hatte keinerlei Berührungsängste.

    Dennoch zwinge ich meinen Fetish, zumindest die "extremeren" Fotos und Erlebnisse niemanden auf. Das muss auch nicht, wenn jemand Fragen hat zum Thema Latex, dann bekommt er diese auch beantwortet, aber außerhalb der Szene bringe ich das Gespräch seltenst dahin.




    27.06.2018 um 20:47 Profil eMail an RubbermanCgn37Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Gumxxxxxxxxxxxxxxxx
    5 Beiträge bisher bisher

    re: Latex und das soziale Umfeld

    Ich schließe mich Ian87 an.

    Wenn sie es wissen und keine Neugier oder Interesse besteht, kann man nichts dran rütteln oder erzwingen.

    Es ist schon cool, wenn man sich auch mit "Normalos" darüber unterhalten kann, sofern sie Interesse haben aber weil ich das nicht als Lifestyle lebe und für mich Fetisch einfach etwas Intimes und s**uelles ist, muss mein "normales" Umfeld nicht unbedingt etwas davon wissen.
    Mir reicht es, wenn man sich mit Gleichgesinnten austauschen kann.

    27.06.2018 um 22:29 Profil eMail an Gummi_TeddybaerchenEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Plaxxxx
    107 Beiträge bisher bisher

    re: Latex und das soziale Umfeld

    Kein normal funktionierender Mensch zwingt einem anderen ein Gespräch darüber auf, daß ihm der Hut des anderen nicht gefällt und umgedreht wäre es doch blöd, ungefragt darüber zu reden wieviel Geld man gerade in der Tasche hat. Irgendwie ist das doch kein Thema. Alles andere ist ja hier schon gesagt.

    27.06.2018 um 22:29 Profil eMail an PlalaguEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Ladxxxxxx
    15 Beiträge bisher bisher

    re: Latex und das soziale Umfeld

    Als StiNo jemanden zu seiner s**uellen Leidenschaft zu befragen?!

    Latex hat etwas mit s**ualität zu tun. Fetish bedeutet für viele, dass es der Erregung dient.

    Stelle mir grade die Runde vor:
    Tina: ich war mit meinem Pferd auf dem Tunier von Bullerbü und endlich mal guten Platz gemacht.
    Peter+Sabine: Wir lieben ja Städtereisen und gönnen uns dieses Jahr Rom, sogar mit Opernkarten für Verona.
    Martina: Beim Yoga haben wir nun endlich den Sonnengruß geschafft.
    Stefan: Ich war bei Blackstyle in Berlin und habe mir einen Catsuit machen lassen, Reisverschluss durchgängig - damit man auch gut an den Po kommt.

    Ganz ehrlich?! Nichtmal ich würde Stefan vor Stinos fragen sondern als Sinnesschwester, im stillen Kämmerlein.

    Scheinbar wollen die Freunde nicht drüber reden, weil es unangenehm oder einfach unpassend ist. Meine Freunde wissen von meiner Leidenschaft bezüglich BDSM, aber ich werde eher zu anderen Themen befragt..es ist eben doch etwas für Gleichgesinnte oder den Partner.

    28.06.2018 um 9:09 Profil eMail an Lady_MimiEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Ladxxxxxx
    15 Beiträge bisher bisher

    re: Latex und das soziale Umfeld

    Echt jetzt? Du wirfst mir vor, dass ich in der „Ich-Form“ geschrieben habe und eben nicht in der „MAN-Form“? Nee is klar ;)
    Warum sollte ich für Andere sprechen, wenn ich doch so gut von MIR schreiben kann?! Viel authentischer und das steht, zumindest mir, wesentlich besser als die Man-Form oder gar in der dritten Person <3

    Wenn Latexkleidung nichts mit s**ualität zu tun hat, warum gibt es solche speziellen Foren? Parties, wo gespielt wird? Warum wird sogar hier, diese Kleidung mit s**uellen Möglichkeiten so oft erwähnt.

    Die Wenigsten (StiNos wie Perverse) verbinden doch normale Kleidung damit, sondern mit gewisser Art der s**ualität.

    Ich rede auch nicht mit meinem Freundeskreis über meinem s**, meine Unterwäsche oder Möglichkeiten meiner Erregung, weil es etwas Privates ist und meine Details oder Erlebnisse teile ich nicht in gr Runden sondern mit meinem Partner!

    Meine Sichtweise sollte lediglich erklären, dass es eben verschiedene Ansichten gibt und es sehr schwer sein kann, es als normales Gesprächsthema einzustufen. Belehrung..nur jetzt zur Erklärung! Er hat ja scheinbar ein Problem mit dem Desinteresse und meine Worte eine Möglichkeit des Grundes, für das Verhalten des Freundeskreises.

    Wenn ich nun ein perverser Spießer bin - gern, sehr sehr gern!

    28.06.2018 um 22:40 Profil eMail an Lady_MimiEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Nach oben   |   Freunde einladen   |   Als Favorit speichern   |   Online-Shops   |   Webmaster   |   Impressum   |   Kontakt   |   LZ Mobile
      Copyright © 2008-2018  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |