LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
      (benötigt Premium)
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    Wir_beide
    Wir_beide (26)Paar (m+w)


    LatexNMS
    LatexNMS (44)männlich


    SieLackLatexStiefel
    SieLackLatexStiefel weiblich


    8x8x8
    8x8x8 (28)Transsexuell


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Nasenschläuche bei den Latexmasken von Studio Gum


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
    Von Misxxxxxxxx
    43 Beiträge bisher bisher

    Nasenschläuche bei den Latexmasken von Studio Gum

    Die Latexmaske von Studio Gum richtig aufzusetzen war bisher immer so ein Thema. Gerade in Bezug auf die Nasenschläuche. Oft waren sie dann anfangs oft abgeknickt oder sie steckten nicht weit genug in der Nase drin. Beim weiter reinschieben legten sie sich dann so das mein Sub dann oft keine Luft mehr durch die Schläuche bekam.

    Vor ein paar Tagen meinte er, die seien beim einführen richtig stumpf und knickten immer wieder ab. Dann kam er auf die Idee die Schläuche einfach mit Olivenöl zu bestreichen. Das funktionierte dann auf Anhieb. Wie von selbst glitten die Schläuche in die Nase und das ohne Abknicken.
    Wir haben das inzwischen ein paar Mal so wiederholt und es klappt damit wirklich sehr gut.

    Das Ganze hat auch noch einen Nebeneffekt wenn einer eine trockene Nase hat behebt es dieses Problem.
    Das geht auch mit Babyöl von Penaten aber das zieht nicht so schnell ein und klebt mehr was dann weniger toll ist.
    Wir nehmen einfach nur noch ein naturbelassenes kalt gepresstes natives Olivenöl welches man in jedem Edeka, Rewe oder sonstigem Markt der Art bekommt.

    lg. Lady U.

    08.08.2018 um 1:42 Profil eMail an Mistress_biEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von latxxxxxxxxx
    107 Beiträge bisher bisher

    re: Nasenschläuche bei den Latexmasken von Studio Gum

    Bei allen Gummigöttern, blos kein babyöl nehmen...habt ihr kein flutschi oder silikonöl? lg

    08.08.2018 um 2:44 Profil eMail an latexgourmetEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Misxxxxxxxx
    43 Beiträge bisher bisher

    re: Nasenschläuche bei den Latexmasken von Studio Gum

    Silikonöl hat wohl jeder Latexliebhaber/in.

    08.08.2018 um 7:07 Profil eMail an Mistress_biEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von pasxxxx
    180 Beiträge bisher bisher

    re: Nasenschläuche bei den Latexmasken von Studio Gum

    @Mistress_bi

    Kann deine Geschichte nur bestätigen. Sobald ich die
    Nasenschläuche mit Silikonöl eingerieben hatte sind
    die Schläuche flott und sehr tief in die Nase ge-
    rutscht ohne "Gewalt" anwenden zu müssen. Würde auf
    die andere Öle verzichten um Gummi nicht zu schädigen.

    08.08.2018 um 12:25 Profil eMail an pasphyxEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Misxxxxxxxx
    43 Beiträge bisher bisher

    re: Nasenschläuche bei den Latexmasken von Studio Gum

    mir war das schon bekannt das Penaten bzw Babyöl nicht so gut für Latex ist. Aber ehrlich gesagt ...

    Ich habe da in dem Moment gar nicht dran gedacht.

    Mit dem Olivenöl sehe ich da kaum ein Problem.

    08.08.2018 um 16:28 Profil eMail an Mistress_biEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Sexxxxxx
    2 Beiträge bisher bisher

    re: Nasenschläuche bei den Latexmasken von Studio Gum

    Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube alle natürlichen Öle greiffen Latex an, jedenfalls wird immer vor der benutzung mit Latexkondomen strikte abgeraten.

    XO
    s**yDoll

    08.08.2018 um 17:09 Profil eMail an SexyDollEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Misxxxxxxxx
    43 Beiträge bisher bisher

    re: Nasenschläuche bei den Latexmasken von Studio Gum

    nun gut einigen wir uns aud Silikonöl. Aber das Oel war ja nur Nebensache. Es ging mir mehr um das Händling mit den Nassenschläuchen denn ich hatte hier irhendwo in einem Thread gelesen das einige damit Probleme hatten.

    08.08.2018 um 22:14 Profil eMail an Mistress_biEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Nazxxxx
    30 Beiträge bisher bisher

    re: Nasenschläuche bei den Latexmasken von Studio Gum



    Ich habe schon öfter gelesen, dass Leute die schläuche mit einer Schere gekürzt haben, um das handling zu verbessern.

    Und ich wollte anmerken, dass ihr euch entscheiden müsst zwischen porösem Latex und einer Porösen Nase :D Silikonöl trocknet nämlich auf dauer die schleimhäute aus.

    09.08.2018 um 10:20 Profil eMail an NazarahEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von ladxxxxxx
    983 Beiträge bisher bisher

    re: Nasenschläuche bei den Latexmasken von Studio Gum



    Ich glaub bei natürlichen oder Minaeralölen sind es die die kohlenstoffbasierten Kettenmoleküle in der Grundstruktur die das Latex töten.

    Hat mir mal so ein Chemniefuzzi erzählt.

    Gleitgel wäre im übrigen auch eine Alternative zum Öl, hält meist länger und ist hautfreundlicher als Silikonöl.

    09.08.2018 um 10:54 Profil eMail an ladyreenaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Nazxxxx
    30 Beiträge bisher bisher

    re: Nasenschläuche bei den Latexmasken von Studio Gum



    Ich habe schon öfter gelesen, dass Leute die schläuche mit einer Schere gekürzt haben, um das handling zu verbessern.

    Und ich wollte anmerken, dass ihr euch entscheiden müsst zwischen porösem Latex und einer Porösen Nase :D Silikonöl trocknet nämlich auf dauer die schleimhäute aus.

    09.08.2018 um 12:46 Profil eMail an NazarahEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von bdsxxxxx
    16 Beiträge bisher bisher

    re: Nasenschläuche bei den Latexmasken von Studio Gum

    ich habe mit silikonöl keine austrocknungs probleme.
    schade wenn man die nasenschläuche kürzt,ich finde genau dieses feeling anregend mit den nasenschläuchen der maske.ich finde es toll diese maske tragen zu können.

    09.08.2018 um 14:05 Profil eMail an bdsm1961Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von latxxxxxx
    26 Beiträge bisher bisher

    re: Nasenschläuche bei den Latexmasken von Studio Gum

    Ich verwende Aquaglide, enthält kein Öl und kein Silikon

    10.08.2018 um 13:55 Profil eMail an latexwienEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von latxxxxxxxxx
    107 Beiträge bisher bisher

    re: Nasenschläuche bei den Latexmasken von Studio Gum

    ja, man kann halt auch verstehen um was es geht..es geht ja ums Thema Sinnesberaubung und Restriktion...man kann ja praktisch nichts riechen mit den nasenschläuchen...und ohne Augenöffnungen würde ich das schon effektiv nennen...dazu kommt mit der Mundauskleidung die ich echt komfortabel finde, eben auch dass man es nicht nur auf dem Gesicht hat sondern auch im Gesicht,...das ist schon die geile fusion...tolle Idee;)

    11.08.2018 um 0:24 Profil eMail an latexgourmetEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Jacxxx
    113 Beiträge bisher bisher

    re: Nasenschläuche bei den Latexmasken von Studio Gum

    Naja ich nehme dich Schläuche vorher in den Mund und das hat den selben Effekt es geht schnell und man muss nicht noch irgendwelche Experimente machen mit irgendwelchen Lebensmitteln oder Schleimhaut schädlichen sachen.

    12.08.2018 um 13:00 Profil eMail an JackieEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Nach oben   |   Freunde einladen   |   Als Favorit speichern   |   Online-Shops   |   Webmaster   |   Impressum   |   Kontakt   |   LZ Mobile
      Copyright © 2008-2018  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |