LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
      (benötigt Premium)
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    caspar1188
    caspar1188 (51)männlich


    lanez
    lanez (42)Transvestit


    constantin7
    constantin7 (47)männlich


    Sprecher
    Sprecher (56)männlich


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: 3D Druck Abformung


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu
    Von Hypxxxxxx
    138 Beiträge bisher bisher

    re: 3D Druck Abformung


    Ist lediglich schwarzes Flüssiglatex für die Pfote und weißes für die Krallen. Das graue kommt nur vom Pudern, wenn du das meinst.

    02.09.2018 um 20:43 Profil eMail an HypnotoadEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von latxxxxxx
    11 Beiträge bisher bisher

    re: 3D Druck Abformung

    wow, gute arbeit! es freut mich, dass es so gut klappt.

    05.09.2018 um 18:20 Profil eMail an latexsuitEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Devxxxxxxxx
    208 Beiträge bisher bisher

    re: 3D Druck Abformung

    Du hast jetzt aber mit ner Positivform gearbeitet und das von aussen mit dem Pinsel bestrichen, oder?

    Gruesse vom Teufelchen

    05.09.2018 um 18:58 Profil eMail an DevilInsideEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von rubxxxxxx
    344 Beiträge bisher bisher

    re: 3D Druck Abformung

    Gratulation sieht echt genial aus.
    Weckt auch bei mir dumme Ideen

    05.09.2018 um 18:59 Profil eMail an rubsubseaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Hypxxxxxx
    138 Beiträge bisher bisher

    re: 3D Druck Abformung

    Ja, meinte schon, dass ich vermutlich noch ein paar Versuche mit bepinseln brauche, bis es glatter aussieht.
    Ist nur eine Form. Die Fotos sind Vorder- und Rückansicht.

    06.09.2018 um 22:03 Profil eMail an HypnotoadEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Devxxxxxxxx
    208 Beiträge bisher bisher

    re: 3D Druck Abformung

    Ich will das auch mal probieren - aber unbedingt mit ner Negativform - damit die Oberfläche ganz glatt ist.

    Wird der Druck nach Plastikmenge berechnet oder nach Volumen? Und woher hast Du die schöne Vorlage?

    Gruesse vom Teufelchen

    06.09.2018 um 23:21 Profil eMail an DevilInsideEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Hypxxxxxx
    138 Beiträge bisher bisher

    re: 3D Druck Abformung

    Ich denke eher, dass nach Volumen berechnet wird. Das Modell habe ich von cgtrader.com

    07.09.2018 um 13:42 Profil eMail an HypnotoadEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Devxxxxxxxx
    208 Beiträge bisher bisher

    re: 3D Druck Abformung

    Wenn ich hier schon die Profis habe:

    Wenn ich jetzt bei cgtrader so ne Vorlage kaufe - mit welchem Programm bearbeite ich diese am besten? Hier n bissl schmaler, hier n bissl mehr usw ...

    Gruesse vom Teufelchen

    07.09.2018 um 22:54 Profil eMail an DevilInsideEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Hypxxxxxx
    138 Beiträge bisher bisher

    re: 3D Druck Abformung

    Blender oder 3dcoat fällt mir da ein. Ich benutze letzteres.

    08.09.2018 um 9:09 Profil eMail an HypnotoadEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von rudxxxxxx
    6 Beiträge bisher bisher

    re: 3D Druck Abformung

    Hallo Hypnotoad!
    Zuerst Gratulation zu Deiner gelungenen Pfote!

    Hast Du die Form mit einem Trennmittel behandelt bevor Du das Latex aufgetragen hast?
    Möchte für meine Freundin einen Latex BH anfertigen, wobei ich die Körbchen mit Flüssiglatex über einer Gfk Form herstellen will!
    Die Oberfläche der Form ist Gelcoat aus dem Modellbau!

    Danke

    06.02.2019 um 19:42 Profil eMail an rudolfo31Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Hypxxxxxx
    138 Beiträge bisher bisher

    re: 3D Druck Abformung



    Die Form bestand aus leicht rauhem Polyamid, ich habe kein Trennmittel benutzt. Wenn ich es richtig verstehe ist Gelcoat sowas wie Kunstharz? Ich denke, wenn das ausgehärtet ist, sollte man das Latex auch davon abziehen können. Mach doch einfach einen Versuch an einer kleinen Stelle, habe ich auch so gemacht.

    06.02.2019 um 21:44 Profil eMail an HypnotoadEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von rudxxxxxx
    6 Beiträge bisher bisher

    re: 3D Druck Abformung

    Danke für Deine rasche Antwort!
    Gelcoat ist ein Duroplast aus Polyesterharz, härtet hart und glänzend aus! Leider hatte ich ein paar Fehlstellen in der Oberfläche, sodass ich sie ausschleifen muste, hab die Oberfläche dann mit 800er Schleifpapier geglättet!

    Wir verwenden im Modellbau verschiedene Trennmittel, da werd ich was ausprobieren.

    Lg rudolf

    07.02.2019 um 13:02 Profil eMail an rudolfo31Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin   |   Kontaktanzeigen   |   Forum   |   Online-Shops   |   LZ Mobile
    Freunde einladen   |   Als Favorit speichern   |   Webmaster   |   Impressum   |   Kontakt   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2019  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |