LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
      (benötigt Premium)
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    Perversergummificker
    Perversergummificker (44)männlich


    rubberlena
    rubberlena (62)männlich


    Andy_Ritt
    Andy_Ritt (57)Transvestit


    Latexwusel
    Latexwusel männlich


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Reparatur von chloriertem Latex


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu
    Von gumxxxx
    30 Beiträge bisher bisher

    Reparatur von chloriertem Latex

    Hallo zusammen,

    ich habe eine chlorierte Leggings (Latexcrazy) und einen chlorierten Cat (Libidex) die beide im Schrittbereich einen kleinen Riss neben dem Reissverschluss haben.

    Die Latexmanufaktur meines Vertrauens kann leider chlorierte Teile nicht reparieren, bzw. hat keine Erfahrung damit.

    Jetzt hoffe ich, dass mir hier jemand weiterhelfen kann?? Wäre einfach viel zu teuer und zu schade die Sachen wegwerfen zu müssen *heul* *traurig*

    Vielen Dank schon mal für Eure Rückmeldungen

    gum1990

    12.09.2018 um 22:15 Profil eMail an gum1990Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von FETxxxxxxxx
    737 Beiträge bisher bisher

    re: Reparatur von chloriertem Latex


    Meinen Informationen nach ist chloriertes Latex leider nicht reparabel.Hab mir im Frühjahr meinen Latextrench ändern lassen und wurde gleich gefragt ob der Mantel chloriert ist.Hätte ich keine Chance gehabt!Ist also wahrscheinlich Allgemein so mit chlorierten Sachen!

    12.09.2018 um 22:36 Profil eMail an FETISCHISMOEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Shixxxxxx
    5 Beiträge bisher bisher

    re: Reparatur von chloriertem Latex

    Natürlich kann man chlorierte Sachen reparieren.
    Man nehme einen Fetzen Schleifpapier, so etwa um Körnung 200 und trage damit, an der Stelle an der man kleben möchte, durch Hin- und Herreiben unter leichtem Druck die oberste Schicht der Latexfolie ab. Zwischendurch mal mit einem beliebigen Latexreiniger drüberwischen, um den Abrieb zu entfernen.
    Bei Stärke 0,4mm und 0,35mm geht das noch problemlos. Je dünner das Latex, desto vorsichtiger sollte man mit dem Schleifpapier sein.

    Ich hab schon einen chlorierten ärmellosen Catsuit von Größe M auf S verkleinert. Hab ihn erst in seine Einzelteile zerlegt, diese dann zugeschnitten. Die neuen Nähte freigerieben und wieder zusammengeklebt.
    Unmöglich ist es nicht, nur etwas aufwendiger

    Alternative:

    Man trennt die Nähte des beschädigten Einzelteils auf, entfernt es vom Kleidungsstück und benutzt es als Schablone, um sich ein ein neues Stück Latex von einer Bahn auszuschneiden. Und klebt dann das neue Stück ein. Danach schickt man das Ganze zum Chlorieren


    12.09.2018 um 23:06 Profil eMail an ShinyTobiEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Demxxx
    129 Beiträge bisher bisher

    re: Reparatur von chloriertem Latex

    Hallo,
    es ist völlig richtig: Man mnuß es nur vor der Reparatur anschleifen.
    Wir chlorieren nicht nur alles, sondern bieten natürlich auch einen Reparaturservice für chloriertes Latex.

    LG,
    Jens

    13.09.2018 um 12:46 Profil eMail an DemaskEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxx
    9 Beiträge bisher bisher

    re: Reparatur von chloriertem Latex

    Hi,

    mein chlorierter Cat von Latexcrazy hatte auch mal ein größeres Loch (ca. 10 cm x 10 cm).

    Habe dann bei Latexcrazy gefragt, ob man noch etwas tun könnte. Die haben die Stelle von innen überklebt. Sieht jetzt nicht übermäßig toll aus, aber ich kann das Teil weiterhin tragen. Zum Glück ist das am Unterarm nicht so gut sichtbar. Es geht also irgendwie.

    14.09.2018 um 6:45 Profil eMail an Rubberguy89Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Madxxxxxxxx
    90 Beiträge bisher bisher

    re: Reparatur von chloriertem Latex

    Ich weiß nicht ob ich das posten darf....falls nicht löschts halt, aber...

    Ich hab nen 5 cm langen Riss an meinem chlorierten Body mit Krageneinstieg selber geklebt. Der Riss war an der Schulter in Kragennähe. Und bei Krageneinstieg wird die Stelle sehr beansprucht. Hab die Stelle angerauht und dann mit Waschbenzin gereinigt und dann nen Flicken, bzw. ein Stück Latex drüber geklebt. Von außen sieht man nicht mal wo der Riss war. Wer schon mal ein Fahrrad geflickt hat und sich nicht all zu dämlich anstellt, sollte das auch hinbekommen. *g*

    14.09.2018 um 13:46 Profil eMail an MadMardiganEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Nach oben   |   Freunde einladen   |   Als Favorit speichern   |   Online-Shops   |   Webmaster   |   Impressum   |   Kontakt   |   LZ Mobile
      Copyright © 2008-2018  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |