LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
      (benötigt Premium)
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    trinity13
    trinity13 weiblich


    LederpaarCGN
    LederpaarCGN (41)Paar (m+w)


    guman
    guman (50)männlich


    gummidoll
    gummidoll Transvestit


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Schadstofbelastung durch Fetischkleidung


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 2 / 4       nächste Seite » wechsle zu
    Von herxxxxx
    115 Beiträge bisher bisher

    re: Schadstofbelastung durch Fetischkleidung

    Latex ist doch ein reines Naurprodukt.
    Die Hauptbelastung beim Verbrennen ist der Delinquent selbst. Und dagegen gibts dann Rauchfilter. (Ich habe mal ein paar Wochen neben einem Krematorium gearbeitet, ganz interessant.)

    Gruß, H.

    30.01.2019 um 14:23 Profil eMail an herrmannEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Devxxxxxxxx
    224 Beiträge bisher bisher

    re: Schadstofbelastung durch Fetischkleidung

    Es muss dann aber ein Anzug ohne Reissverschluss sein mit Krageneinstieg, oder?

    30.01.2019 um 15:43 Profil eMail an DevilInsideEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Craxxxxx
    8 Beiträge bisher bisher

    re: Schadstofbelastung durch Fetischkleidung

    In der SZ läuft gerade ein ähnliches Thema (böse Inhaltsstoffe in Toys). Dort schrieb ich schon (und ich wiederhole es hiermit):
    Ich empfehle in Innenstädten Verkehrsverbote einzurichten.

    31.01.2019 um 12:09 Profil eMail an Crazy_ATEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von redxxxxxxxxxx
    63 Beiträge bisher bisher

    re: Schadstofbelastung durch Fetischkleidung

    Hm... müssen mal überlegen ob wir nicht unsere Eltern verklagen.

    Nur weil die s** haben sind wir zur Welt gekommen und damit zum Tode verurteilt denn wären wir nicht gezeugt worden könnten wir auch nicht sterben.

    31.01.2019 um 20:40 Profil eMail an redflavouredsEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von exix
    4 Beiträge bisher bisher

    re: Schadstofbelastung durch Fetischkleidung

    also ich würde sagen, dass die von uns geliebten
    Materialen schadstoffbelastet sind, deswegen ist man
    fetischgeschädigt und abhängig. Dieser Zustand ist nicht heilbar und man kann nicht mehr ohne.

    31.01.2019 um 21:31 Profil eMail an exitEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von drjxxxx
    2 Beiträge bisher bisher

    re: Schadstofbelastung durch Fetischkleidung

    Man könnte ja verschiedene Plaketten einführen, die an der Fetischkleidung angebracht werden müssen.
    ich würde rot, gelb und grün einführen.
    Je nach Veranstaltungs -Art und Ort kann der behördliche Fetischbeauftragte dann ein Gebot erlassen, dass nur noch Leute eingelassen werden, die Gelbe oder sogar nur Grüne Plaketten tragen.

    01.02.2019 um 1:39 Profil eMail an drjekylEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Nikxxxxx
    4 Beiträge bisher bisher

    re: Schadstofbelastung durch Fetischkleidung

    Da müsste man ja naggisch rumrennen 🤣
    Weniger gefährlicher wie normaler Kleidung...wobei ich bei China-wäre mir nicht so sicher wäre ( hätte ein Paar Heels die Rochen nach Chemie...waren dafür billig...also man weiss nie wo was drinnen ist und was an Chemie)

    01.02.2019 um 12:05 Profil eMail an NikoleTVEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von rebxxxxx
    283 Beiträge bisher bisher

    re: Schadstofbelastung durch Fetischkleidung

    Ist es nicht weit über die Zeit einen EU-Komissar (m/w/d) einzuführen mit weitreichenden echten Fetisch- Kompetenzen, der einer Regulierungsbehörde vorsteht, welche den Latex-Exit vorbereitet? --- ?

    04.02.2019 um 21:22 Profil eMail an rebalaxxEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxxx
    176 Beiträge bisher bisher

    re: Schadstofbelastung durch Fetischkleidung

    Das ist die berühmte "German Angst".Hauptsache sich und andere verrückt machen um von den wirklich wichtigen Themen abzulenken.
    Und als richtiger deutscher darf man eben keinen Spaß am leben haben.
    VG

    05.02.2019 um 13:40 Profil eMail an RubberrockerEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von rubxxxxxx
    42 Beiträge bisher bisher

    re: Schadstofbelastung durch Fetischkleidung

    … warum die ganze Aufregung!

    es gibt doch überhaupt nichts, was besser gegen die böse Umwelt schützt als Fetischkleidung aus Gummi.
    Am besten ist da natürlich ein Vollschutzanzug mit einer Feinstaubgasmaske.
    Dann kann man auch am Neckartor in Stuttgart picknicken und den Daimlerdieselfahrern SKL 3-5 zuwinken.
    Zu beachten wäre allerdings, das die Personen nur die schadstoffgeprüfte Gummiökokleidung mit Gummiumweltzeichen tragen dürfen. Natürlich ungepudert.
    Sonst würde ja die Schadstoffbelastung noch mehr steigen.

    Also, rein in die Latexfetischkleidung und geht bummeln an der Hauptstraße. Denn wir sind geschützt!

    05.02.2019 um 15:01 Profil eMail an rubgumlatEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Thixxxx
    55 Beiträge bisher bisher

    re: Schadstofbelastung durch Fetischkleidung

    Bei Latex als Naturprodukt mache ich mir überhaupt keine Sorgen.
    Hatte aber mal überlegt, ein massives Bondage-Bettlaken in schön knalligen Farben aus LKW Plane herzustellen, weil es eigentlich der ideale Werkstoff dafür ist, aber ein Blick auf das Thema PVC und Gesundheit habe ich es wieder gelassen. Es ist ein ziemliches Sauzeug, da muss ich nicht verschwitzt ewig lange drauf liegen oder andere drauf legen.
    Muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich habe keinen PVC Fetisch und lasse die Finger davon, da es erobert der ungesündesten Kunststoffe schlechthin ist.
    Natürlich ist PVC nicht gleich PVC und es hätte auch Folien in Lebensmittel oder Trinkwasser Qualität gegeben, aber die waren hässlich.

    08.02.2019 um 0:21 Profil eMail an ThinkleEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 2 / 4       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin   |   Kontaktanzeigen   |   Forum   |   Online-Shops   |   LZ Mobile
    Freunde einladen   |   Als Favorit speichern   |   Webmaster   |   Impressum   |   Kontakt   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2019  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |