LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    Ivanhoe
    Ivanhoe (59)männlich


    lederopa
    lederopa (67)männlich


    Gummigeorge
    Gummigeorge (64)Transsexuell


    Lacky01
    Lacky01 (38)Transvestit


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Latexlaken waschen


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu
    Von Thexxxxx
    72 Beiträge bisher bisher

    re: Latexlaken waschen

    Also ich schwöre ja auf Silikonöl im letzten Waschgang. Da haste Schutz gegen Brüchigkeit, es kann gefaltet und gelagert werden und Glanz ist auch beim nächsten Einsatz vorhanden. Man muss nur die richtige Dosierung finden.

    10.05.2022 um 15:36 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Glaxxxxxxxxx
    32 Beiträge bisher bisher

    re: Latexlaken waschen

    Wir haben ein 2x2m Laken, das im Grunde zwei zusammengeklebte rote 1m Bahnen ~0.5mm nicht chloriert sind.

    1. Das Waschen machen wir hauptsächlich in der Waschmaschine (seit Jahre keine schlechten Erfahrungen, aber auch schon anderes gelesen) oder einfach direkt kurz in der Dusche abwaschen. Manchmal haben wir es auch gerne als "Badewannenabdeckung" beim Baden genommen, weil das die Wärme viel länger hält und es dann einfach noch mal ordentlich mit Wasser vollsaugen lassen. Manchmal tun wir auch ein wenig Öl ins Waschmittelfach.

    2. Das mit dem Trocken ist absolut essentiell und lieber länger hängen lassen als zu kurz und dann schnell wegpacken.

    Das mit dem Öl ist so eine Sache, man kann da ziemlich viel in so ein Laken "reinkippen" und es dann effektiv wieder rauswaschen ohne viel davon zu haben. Ich glaube es lohnt sich danach zu gehen, wie sehr das Material beim Trocknen aneinander klebt und wie es sich allgemein anfühlt. Das ausgiebige Ölen kann man meiner Meinung nach auch mal überspringen, wenn man es eh bald noch mal Benutzen und Waschen will. Letztendlich wird zuviel Öl aber definitiv nie schaden.

    Zum Lagen kann ich da nur den Rat aus einem Gespräch in Dortmund bei DeMask weitergeben: Darauf achten, dass keine Stellen entstehen an denen zuviel Spannung anliegt. Am besten ist dafür Rollen ohne knicken. Am schlimmsten vermutlich einmal der länge nach in 20-30cm abschnitten falten und dann noch einmal in die andere Richtung falten, weil dann quasi "doppelt" Spannung auf eine Stelle kommt.

    10.05.2022 um 16:39 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von gumxxxxxxx
    131 Beiträge bisher bisher

    re: Latexlaken waschen

    Vorausgesetzt du hast die Möglichkeit es so lichtgeschützt zu verstauen - aus dem Fotostudio kenne ich 2m lange Kartonröhren (schätze 8cm DM) für die Hintergrund-Leinwände.
    Da kann man faltenfrei auch ein Latexlaken aufrollen...

    10.05.2022 um 21:43 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Glaxxxxxxxxx
    32 Beiträge bisher bisher

    re: Latexlaken waschen

    Das ist ein guter Tipp mit der Röhre! Der Alternativplan war ein stoffbeutel und dann quer unters bett, aber mit einer Röhre kann man es auch gut stellen.

    Wenn ich so drüber nachdenken, erinnere ich mich daran, das man eventuell auch eine stabilere Teppichröhre vom Teppichhändler / Baumarkt bekommen könnte, wenn man nett fragt. Die werfen es ja sonst vermutlich eh nur ins Altpapier.

    11.05.2022 um 18:49 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin  |   Kontaktanzeigen  |   Forum   |   Online-Shops   |   LZ Mobile
    Freunde einladen   |   Kontakt   |   Webmaster  |   AGB   |   Datenschutz  |   Impressum   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2022  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |