LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
      (benötigt Premium)
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    Fetishsklavin_melani
    Fetishsklavin_melani (47)weiblich


    Latextraeumer
    Latextraeumer (59)männlich


    Mizo
    Mizo (52)männlich


    Miss_Yvonne
    Miss_Yvonne (44)Paar (m+w)


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Mainstreamfilme und Latex


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 8       nächste Seite » wechsle zu
    Von vitxxxxxx
    25 Beiträge bisher bisher

    Mainstreamfilme und Latex

    Seltsamerweise scheint es hier bei Medienalarm noch keinen Thread explizit über Mainstreamfilme, also Bigbudget-Filme (Hollywood,etc.) zu geben. Dachte, ich fang mal einen an.
    Eine gute Anlaufstelle ist hier das Forum von kinkygerlinky, das sich eben genau damit beschäftigt



    Was mir auf Anhieb jenseits von Standard-Sachen wie MATRIX 1-3, PREACHING TO THE PERVERTED (FETISH CLUB), BATMAN RETURNS, WATCHMEN und IRMA VEP einfällt, wären aus Hollywood oder zumindest USA (in Klammern die Szenendauer)

    JUSTIFY (SWEET KARMA-A DOMINATRIX STORY-2010)

    Erscheint gerade in Deutschland auf DVD. Krimi mit SM-Spielchen, teilweise in schwarzem Catsuit (etwa 7 Minuten)

    THE GENE GENERATION (2007)

    Das Outfit von Bai Ling ist teilweise aus Latex (immer wieder im Film verteilt)

    I NOW PRONOUNCE YOU CHUCK AND LARRY (CHUCK UND LARRY - WIE FEUER UND FLAMME-2007)

    Jessica Biel als Kätzchen auf einer Club-Party (etwa 6 Minuten)

    GIRL IN 3D (2003)
    Groupie eines Rockstars wird in dessen Spielzimmer nicht wirklich familientauglich bearbeitet, mit D****s, Einläufen, etc. (etwa 20 Minuten)

    JAY AND SILENT BOB STRIKE BACK (JAY UND SILENT BOB SCHLAGEN ZURÜCK-2001)

    Vier Frauen in Catsuits klauen einen Diamanten (etwa 4 Minuten)

    ALIAS (1.Staffel,2.Folge-2001)

    Jennifer Garner in blauem Minikleid stellt böse Buben (ca. 4 Minuten)

    THURSDAY (1998)

    Ex-Model Paulina Porizkova spielt eine Bitch in rotem Mini-Kleidchen mit extrem losem Mundwerk (etwa 15 Minuten). Ihr Ableben lohnt auch ein Reinsehen.

    FOUR ROOMS (SILVESTER IN FREMDEN BETTEN-1995)

    In der ersten Episode mit den Hexen trägt Madonna die ganze Zeit über ein schwarzes Latex-Kleid (etwa 7 Minuten)


    ... und aus der restlichen Welt

    RUBBERS OU ONNA (2010)

    Fabrikarbeiterin entdeckt ihren Latex-Fetisch und versucht einen Kollegen für ihre Vorliebe zu gewinnen (etwa 20 Minuten)

    BIBLIOTHEQUE PASCAL (2010)

    Arthouse-Film mit Vakuumbett-Szene (etwa 7 Minuten)

    CAT'S EYE (1997)

    Realverfilmung einer Manga-Serie, in dem drei Schwestern fast immer in Latex-Kätzchen-Kostümen die bösen Wichte jagen (insgesamt etwa 45min)

    BLACK MASK (1996)

    Das Liebchen eines Gangsterbosses hängt schön verpackt und gefesselt von der Decke (2-3min)


    Kürzere Einblicke gibt z.B. noch Amanda Donohoe in LAIR OF THE WHITE WORM (BISS DER SCHLANGENFRAU) und dann sind da bestimmt noch zig andere, die mir gerade nicht einfallen...

    17.05.2012 um 14:50 Profil eMail an vittima10Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von vitxxxxxx
    25 Beiträge bisher bisher

    re: Mainstreamfilme und Latex

    dachte, die muss ich nicht extra vorstellen, deshalb nur in der einleitung, weil: kennt doch jeder

    17.05.2012 um 14:59 Profil eMail an vittima10Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von vitxxxxxx
    25 Beiträge bisher bisher

    re: Mainstreamfilme und Latex

    du kannst hier gerne weitermachen, sollte eigentlich nur ein anreiz sein mal im eigenen hirn nachzuforschen. freue mich über filme, die ich nicht aufgeführt habe (schade nur daß ich den start-thread nicht editieren kann, sonst könnte ich das einfügen)

    17.05.2012 um 15:08 Profil eMail an vittima10Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von vitxxxxxx
    25 Beiträge bisher bisher

    re: Mainstreamfilme und Latex

    nebenbei: ich glaub ich hab das ganze underworld-zeug einfach nur verdrängt, weil ich den ersten schon schlimm fand (dann eben schande über mich)

    17.05.2012 um 15:11 Profil eMail an vittima10Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Abgemeldet!!!
    bisher

    re: Mainstreamfilme und Latex

    lol Rubber fällt mir da noch ein ... da gings den ganzen film über um Tötendes Gummi

    17.05.2012 um 15:26 Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von vitxxxxxx
    25 Beiträge bisher bisher

    re: Mainstreamfilme und Latex

    hab ich zwar nicht gesehen, aber ein auroreifen als hauptdarsteller is wenigstens mal was neues

    17.05.2012 um 15:30 Profil eMail an vittima10Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von vitxxxxxx
    25 Beiträge bisher bisher

    re: Mainstreamfilme und Latex

    O FANTASMA (2000)

    Homos**ueller driftet ab, rennt die letzten Filmminuten in Catsuit durch Müllberge in Lissabon

    17.05.2012 um 15:44 Profil eMail an vittima10Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von latxxxxxx
    930 Beiträge bisher bisher

    re: Mainstreamfilme und Latex

    Von wegen es wurde hier noch nie vorgestellt:



    Leider fand es die seltsame Gummi-Gemeinde hier nicht interessant, obwohl es zum Großteil um Latex geht!

    17.05.2012 um 15:53 Profil eMail an latexxtomEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von vitxxxxxx
    25 Beiträge bisher bisher

    re: Mainstreamfilme und Latex

    naja, der link war ja nur ein wink mit dem zaunpfahl. vielleicht versinkt der thread auch hier wieder in der versenkung, wer weiß...dann is halt so..

    17.05.2012 um 15:58 Profil eMail an vittima10Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von latxxxxxx
    930 Beiträge bisher bisher

    re: Mainstreamfilme und Latex

    Es ist auch mehr so das es mich damals überrascht hat das dieses Forum die meisten langweilig fanden! Konnte ich nicht nachvollziehen!
    Da sind immer wieder schöne Sachen zu finden. Ich finde es toll da immer wieder mal einen Blick reinzuwerfen. Es werden auch immer wieder die expliziten Ausschnitte zum kostenlosen herunterladen angeboten.

    Hatte gedacht das stößt hier auf Begeisterung. Sieht man wieder einmal wie man sich täuschen kann!

    17.05.2012 um 16:14 Profil eMail an latexxtomEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von mamxxxx
    34 Beiträge bisher bisher

    re: Mainstreamfilme und Latex

    sofern auch Lack genügend Würdigung findet:
    Arni in "Last Action Hero", mit scharenweise Damen in netten Lackkostümierungen
    und dann noch was aus heimischen Landen :
    "Der kalte Finger"

    17.05.2012 um 17:17 Profil eMail an mameydeEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Abgemeldet!!!
    bisher

    re: Mainstreamfilme und Latex

    btw-- underworld wurde genannt. die gute trägt doch überwiegend lack lycra.... man sieht doch deutlich die nähte

    17.05.2012 um 19:37 Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von latxxxxxx
    930 Beiträge bisher bisher

    re: Mainstreamfilme und Latex

    Underworld: Jetzt geht der Zirkus wieder los - kurz Popkorn hol - dafür gibts nen eigenen Thread mit schier endlosen Diskussionen!!!

    Tut im übrigen nichts zur Sache zu dem Thema ob das Forum insgesamt nun gut oder schlecht ist. Da könnte man über tausend weitere Kleinigkeiten diskutieren!

    17.05.2012 um 20:14 Profil eMail an latexxtomEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 8       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<


     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Nach oben   |   Freunde einladen   |   Als Favorit speichern   |   Online-Shops   |   Webmaster   |   Impressum   |   Kontakt   |   LZ Mobile
      Copyright © 2008-2017  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |