LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 User online
717 User online, davon
435 Gäste / 282 Member
 Zufallsmitglieder
Divanno
Divanno männlich


Latexmasohasi
Latexmasohasi (53)männlich


Playsm
Playsm (55)männlich


yellowLL
yellowLL männlich


 User online
LATEXZENTRALE Kontaktanzeigen
> > nicht alltäglicher Herr sucht

nicht alltäglicher Herr sucht

 
Ich befinde mich auf der Suche nach einer Sklavin / Sub, wobei ich auch gerne eine Anfängerin anlernen, unterweisen und führen will, so sich denn eine angesprochen fühlt.
Was erwartet dich bei mir?
In erster Linie eine Herrschaft die sich von anderen doms (ich bin kein Kirchengebäude), tops (chartstürmer...) , mastern (zwei,drei oder Viermaster?) oder BravoDoms (Frau Dr. Sommer mein Freund hat mir einen Klaps auf den Po gegeben bin ich nun Maso?) sowie Dummdoms (wie deine Hand schläft ein–das kann gar nicht sein das geht vorbei) distanziert.
Ich lege Wert auf gutes Benehmen, unterweise eine Sklavin in vielen Sachen, sie lernt neben den Selbstverständlichen Dingen im Haushalt auch vieles über Wein, Whiskey, Tees kurzum:
Sie kann Gästen dann eine Entscheidungshilfe sein, weis welche Dinge im Haus sind und kann, wenn gewünscht dazu sogar noch Auskunft geben („trinke ich heute nun einen Glenfiddich oder doch lieber einen Blue Label?“ – meine Sklavin wird dem Gast dann eine Entscheidungshilfe sein können).

Ich bin jemand der gerne fesselt, der einen Hang zu erotischer Kleidung besitzt, der gerne auch mal die Sklavin an ihre Grenzen treibt, aber dabei immer ein Auge darauf hat, wie weit ich wohl bei ihr schon gehen kann.

Ob ich dich in meinen Keller hinabgeleite um dort unserer dunklen Lust freien Lauf zu lassen oder ob man mit dir auf eine SM Party, in einen Swingerclub oder ähnliches geht- es wird immer ein gewisses D/s Gefälle geben, auf das ich jeder Zeit zurück greifen kann aber nicht muss.
Ich genieße es durchaus auch mal einen Abend ein gutes Buch zu lesen, dabei eine Zigarre oder Shisha zu rauchen, ein Glas Wein oder Whiskey dazu zu genießen, jedoch bin ich weder Raucher noch Säufer, sondern es muss in dem Moment einfach passend sein.
Wenn dabei noch die Sklavin brav auf ihrem Kissen neben mir kniet, ständig in Reichweite und bereit jeden Wunsch ihres Herren zu erfüllen, ist dies für mich ein sehr gelungener und entspannter Abend nach dem noch viel mehr geschehen kann...

Ich finde es immer schwierig, eine Art Stellenbeschreibung zu geben, ich bin nicht eindimensional, nicht platt und langweilig ich habe Ecken und Kanten, bin nicht immer einfach und auch nicht immer nur am BDSM Interessiert.
Es wird Tage geben, da werden Freunde,die meisten von diesen wissen über meine Art bescheid, von mir vorbeischauen, an diesen gibt es dann eher ganz normale Sachen, Gesellschaftsspiele, Kinoabende etc.
Ja ich bin dominant und ja ich bin auch sadistisch veranlagt, aber das heist ja nicht das ich ansonsten keine anderen Hobbys haben- ganz im Gegenteil.

Wie solltest du sein?

· Devot und idealerweise masoschistisch veranlagt
· Bereit dich unterzuordnen und anzunehmen, was auch kommen mag.
· Bereitschaft für 24/7 ggf. mit TPE wenn alles passt
· Offen für neues
· Möglichst nicht vom Anderen Ende Deutschlands- ich komme aus dem Umland von Frankfurt Main, sicher das ist mitten drin aber es sollte bitte auch realistisch bleiben das man sich mehr als 1 mal im viertel Jahr treffen kann
· Dem Gedanken der Polygamie nicht abgeneigt sein
· Bisexuell
· Nicht stutenbissig


Soweit ersteinmal von mir, ich hoffe nun schon bald viele Interessante Gespräche zu führen oder Mails zu erhalten.

Bis bald
Jörg alias DerLatexherr
 
Anzeigennr.: 40107211
Aufgegeben von XXXXXXXXXXXX [männlich] (Profil ansehen)
aus PLZ: 63, Stadt: , Bundesland: Hessen
am 09.01.2014 22:05:12
 
Rubrik: Herrschaft

-< Auf diese Anzeige antworten >-




Home   |   Magazin   |   Kontaktanzeigen   |   Forum   |   Online-Shops   |   LZ Mobile
Freunde einladen   |   Als Favorit speichern   |   Webmaster   |   Impressum   |   Kontakt   |   Nach oben
  Copyright © 2008-2019  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.