LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
      (benötigt Premium)
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    herre_som_sinne
    herre_som_sinne männlich


    Bati
    Bati (20)männlich


    Blnlatex
    Blnlatex (57)männlich


    Lipper
    Lipper (30)männlich


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Weiße,stumpfe Stellen nach dem Waschen


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu
    Von Thoxxxxxxx
    11 Beiträge bisher bisher

    Weiße,stumpfe Stellen nach dem Waschen

    Hallo liebe Latex-Fans,

    ich habe an meiner Gummikleidung festgestellt, dass nach dem Waschen, weiße Verfärbungen auftraten. Bei einem schwarzen Hemd von Kunzmann, welches außen eine glatte/glänzende Oberfläche aufweist, wurde diese weißen/hellen Stellen sehr stumpf. Habe es eigentlich nur mit Seife lauwarm gewaschen. Nach dem Waschen habe ich die Kleidung immer mit Puder behandelt. (Penaten Babypuder) Kennt jemand dieses Problem oder weiß was ich falsch gemacht habe ? Nun habe ich die Kleidung mit Silikonöl behandelt. ich hoffe nur dass es nicht einreißt oder sich auflöst. Ist das Silikonöl für die Haut unbedenklich ? In einem alten Haushaltsbuch stand, man sollte Gummi mit Glycerin einreiben zur Pflege, ist das heute noch zum empfehlen oder ist doch Silikonöl das Mittel der Wahl ?

    Vielen Dank und liebe Grüße,

    Thomas

    22.07.2018 um 1:39 Profil eMail an ThomasmahoEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Atexxxxxxx
    20 Beiträge bisher bisher

    re: Weiße,stumpfe Stellen nach dem Waschen

    In Babypuder ist Öl ( liest man in der Inhaltsangabe), Fett ist für Latex schädlich.
    Puder schmirgelt, es enthält mikrofeine Bestandteile, die am Latex reiben und mit der Zeit rauhe Stellen schaffen.
    Du schreibst mit Seife gewaschen? Was für Seife? Die meisten Seifen enthalten Fett, auch Geschirrspülmittel, die als handfreundlich gelten sind kritisch anzusehen für Latex.

    22.07.2018 um 8:00 Profil eMail an AtemweltenEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von latxxxxxx
    5 Beiträge bisher bisher

    latexsuit
    re: Weiße,stumpfe Stellen nach dem Waschen

    ich kenne das nur von einem chlorierten anzug, dass an manchen stellen die oberfläche nach dem waschen matt wirkt. sobald es getrocknet ist verschwinden diese stellen aber von selbst.

    wie schon erwähnt enthalten viele „haushaltsmittel“ stoffe die schädlich sind für latex. ich kann nur empfehlen auf spezielle wasch- und pflegemittel zurück zu greifen.
    zum reinigen verwende ich hexi blau (gibt es auch in der apotheke), und pflege von vivishine.

    22.07.2018 um 10:42 Profil eMail an latexsuitEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Thoxxxxxxx
    11 Beiträge bisher bisher

    re: Weiße,stumpfe Stellen nach dem Waschen

    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten. Das habe ich leider übersehen, dass im Babypuder Mandelöl enthalten ist. Zum Waschen verwendete ich meist SEBA-Med oder Basis PH. Dann werde ich mir die entsprechenden Pflegemittel besorgen. Eine Frage noch zur Lagerung, einige Sachen bewahre ich in einer Schublade auf, die Sachen liegen aufeinander. Ist es besser alles aufzuhängen oder wirklich jedes Einzelstück in eine Plastiktüte zu geben ?

    22.07.2018 um 11:07 Profil eMail an ThomasmahoEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Thoxxxxxxx
    11 Beiträge bisher bisher

    re: Weiße,stumpfe Stellen nach dem Waschen

    Hallo Lat4exsuit,

    ja auch bei einem chlorierten Anzug traten diese matten Stellen auf, leider sind sie nicht wieder komplett verschwunden. Sind denn Latexkleidungsstücke, welche außen eine glatte Oberfläche aufweisen nur außen chloriert oder gibt es hier verschiedene Verfahren diese glatte Oberfläche zu erzeugen?

    22.07.2018 um 11:11 Profil eMail an ThomasmahoEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Thoxxxxxxx
    11 Beiträge bisher bisher

    re: Weiße,stumpfe Stellen nach dem Waschen

    Welchen Puder könnt ihr mir empfehlen ? Vermutlich speziellen für Latex oder, diesen findet man ja gleich bei Amazon, wenn man nach Vivishine sucht. Bei einem chlorierten Anzug der Firma Hydroglove(schade dass es diese nicht mehr gibt) sind an einigen Stellen bl**** aufgetreten, könnte dies bereits der gefürchtete Latexkrebs sein? Wenn ja was kann man noch machen oder soll ich die Sachen nur mehr getrennt von den anderen lagern. Leider habe ich scheinbar die Pflege meiner Gummisachen bisher einiges nicht beachtet. Sollte man generell chlorierte Sachen von den andern getrennt lagern?

    Noch eine andere Frage habe ich. Da ja UV-Licht dem Latex schadet ist es vermutlich nicht ratsam es draußen zu tragen auch wenn es regnet oder ? Kann denn der Regen auch dem Latex schaden? Ist ja kein Leitungswasser schließlich oder macht es nichts aus, wenn man es nur manchmal draußen trägt ?

    Danke und LG Thomas

    22.07.2018 um 11:18 Profil eMail an ThomasmahoEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von ladxxxxxx
    946 Beiträge bisher bisher

    re: Weiße,stumpfe Stellen nach dem Waschen

    Gibt Talkum in der Drogerie. Und im Prinzip das gleiche im KFZ Fachhandel. Zum Beispiel bei Stahlgruber. Dort isses dann zwar für Anwendung am Reifen gedacht, ist aber auch rein und frei von Zusätzen.

    Wenn du das nicht magst, dann eben in der Drogerie oder Apotheke.

    22.07.2018 um 12:25 Profil eMail an ladyreenaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Perxx
    21 Beiträge bisher bisher

    re: Weiße,stumpfe Stellen nach dem Waschen

    Also ich benutze seit Jahrzehnten für Teile die ich etwas länger einlagere Talkumpuder, den kannst du am günstigsten in jeder Apotheke bekommen. Da sie meist nur klein abgepackte Mengen haben, bestellen (am besten 500g). Bei der Frage wofür, technische Zwecke(Als Gleitmittel um Leitungen in enge Leerrohre einzuziehen) angeben, vermeidet dummes Nachfragen. Talkum in einen alten Gewürz Streuer geben. Talkum enthält keine unverträglichen Beimengungen.

    22.07.2018 um 12:33 Profil eMail an PerryEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Schxxxxxxxxxx
    16 Beiträge bisher bisher

    re: Weiße,stumpfe Stellen nach dem Waschen

    Ich wasche meine Latex- und Gummikleidung nur mit Hand warmem Wasser und trockne diese Artikel im dunklem Bad. Nach zwei Stunden ist alles trocken und kaum welche Spuren. Seit über 20 Jahren, pflege ich Gummi und Latex mit Talkum (Asbestfrei). Große Teile hängen im Schrank, kleine teile in der Schublade. Schrupfen und Auflösen habe ich noch nicht kennen gelernt.

    22.07.2018 um 13:12 Profil eMail an SchuerzenpaarEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von latxxxxxx
    5 Beiträge bisher bisher

    latexsuit
    re: Weiße,stumpfe Stellen nach dem Waschen

    puder verwende ich gar nicht, ein tropfen silikonöl in wasser nach dem waschen/pflegen verhindert weitesgehend dass das material an sich selbst klebt.

    latexbahnen sind auf einer seite glatt, auf der anderen etwas weniger. in der regel landet die glatte seite bei fetischkleidung außen ;)

    das chlorieren kann erst nach dem kleben passieren, daher sind in der regel beide seiten chloriert. denn zum chlorieren wird die kleidung komplett in eine flüssigkeit gegeben, die chlor enthält.

    hoffe die flecken lassen sich mit entsprechender pflegestoffe und etwa einem microfasertuch herauspolieren. dazu die stelle in kreisenden bewegungen mit dem pflegeprodukt einreiben.

    viel erfolg!

    nachtrag:
    chloriertes latex ist sehr viel weniger empfindlich gegenüber der sonne. aber auch normales lässt sich draussen tragen, solange du nicht stundenlang jeden tag in der prallen sonne liegst.
    wasser ist kein problem solange sich das latex nicht damit vollsaugt, dann können graue flecken entstehen, die aber verschwinden sollten wenn es trocknet.
    am besten nach dem waschen alles mit einem handtuch abtupfen und beim weiteren trocknen die kleidung mindestens einmal wenden ( innen nach außen), damit alles gut trocknen kann.

    22.07.2018 um 13:25 Profil eMail an latexsuitEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Nach oben   |   Freunde einladen   |   Als Favorit speichern   |   Online-Shops   |   Webmaster   |   Impressum   |   Kontakt   |   LZ Mobile
      Copyright © 2008-2018  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |