LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    LaBoRub
    LaBoRub (43)Paar (m+w)


    rubberfreude
    rubberfreude männlich


    formbareW
    formbareW (24)weiblich


    Joee
    Joee (46)männlich


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Freundin schockiert von Gummiwindelhosen und Body


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu
    Von Gumxxxxxx
    12 Beiträge bisher bisher

    Freundin schockiert von Gummiwindelhosen und Body

    Guten Abend,
    eine ehrlich Frage an die Frauen.
    Meine Freundin und ich leben den Latex Fetisch aus und es war bis jetzt auch immer großartig.
    Doch gestern habe ich eine Gummi Knopfhose mit Strampler angezogen und wollte sie überraschen.
    Dabei war ich völlig geschockt von ihrer Reaktion, sie war richtig sauer und angewidert.
    Wenn die Frau schon gummi bzw latex akzeptiert, ist dann der schock so riesig?
    mir ist schon klar, dass so etwas beim mann nicht gut aussieht.
    aber dachte immer wenn man einmal über den punkt hinaus ist und die die frau es akzeptiert kann man auch mal einen schritt weiter gehen :(

    29.06.2021 um 17:24 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Gumxxxxxxx
    26 Beiträge bisher bisher

    re: Freundin schockiert von Gummiwindelhosen und Body

    "aber dachte immer wenn man einmal über den punkt hinaus ist und die die frau es akzeptiert kann man auch mal einen schritt weiter gehen :("

    Wahrscheinlich liegt das Problem daran, dass eine Windelhose nicht ein logischer Folgeschritt nach der Akzeptanz von Latex ist. Das sind zwei vollkommen verschiedene Sachen, die auch gut einzeln funktionieren und nicht aufeinander folgen müssen. Dazu kommt noch, dass die meisten Menschen bei diesem Thema gar nicht so sehr auf Überraschungen stehen ...

    29.06.2021 um 18:56 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxxx
    679 Beiträge bisher bisher

    re: Freundin schockiert von Gummiwindelhosen und Body

    "Wenn die Frau schon gummi bzw latex akzeptiert"
    heißt dann auch das sie dich in Windeln sehen will oder dich als Frau oder oder....

    Bei einer Frau ist immer step für step...

    latex ok in light
    dann etwas mehr .. auch OK...
    dann dann wieder ein drauf..

    Nicht Hey ich mag Latex und dann schau mal

    29.06.2021 um 20:12 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von LiAxxxxx
    38 Beiträge bisher bisher

    re: Freundin schockiert von Gummiwindelhosen und Body

    Guten Tag,

    als Frau kann ich meinen Vorrednern zu zustimmen.

    Latex ist Latex, ist ein Material Fetisch.
    Würde meine Verlobte plötzlich in Windeln vor mir stehen, gingen mir direkt "wickeln", "Fäkalien" und vielleicht sogar ein Stück "Pädophile" durch den Kopf!...

    In eine solche Welt einzutauchen, ist psychologisch etwas vollkommen anderes, als reiner Material-Fetisch.
    Wenn Sie so tickt wie wir, hast Du jetzt ein Problem, denn offengestanden wären wir so erschrocken und von dem Vertrauensbruch vorher nicht über so etwas gesprochen zu haben, so sauer, dass wir nicht wüssten, ob wir überhaupt jemals dammit umgehen können.

    Viele werden jetzt den "Mor**-Finger" heben und rufen" "halt, s**uelle Befreiung" und "und wo ist jetzt der Tellerrand?", dennoch war es nach den Massstäben einer ehrlichen Beziehung ein Vertrauensbruch, vorher nicht mit Ihr drüber gesprochen zu haben.

    Hättest Du es, hättest Du nun nicht dieses Problem.

    Liebe Grüße

    Aki und Li

    29.06.2021 um 20:24 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Thexxx
    16 Beiträge bisher bisher

    re: Freundin schockiert von Gummiwindelhosen und Body

    Ich finde das ganze auch sehr unglücklich eingefädelt. Versteh auch mal Deine Partnerin, der erste Gedankengang bei mir wäre, was kommt da noch alles nach.
    Die Chance, dass solche Überraschungen glücken ist sehr gering und der Schaden ist halt doch recht groß.

    29.06.2021 um 22:09 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxxxx
    53 Beiträge bisher bisher

    re: Freundin schockiert von Gummiwindelhosen und Body

    Wie man in dem Zusammenhang von einem Vertrauensbruch sprechen kann, will sich mir nicht erschließen. Das war sicherlich zu forsch, aber mit Vertrauen hat das meines Empfindens nach eher wenig zu tun.

    Ich kann verstehen, dass deine Freundin davon überfallen wurde, wenn ihr noch nie vorher darüber gesprochen habt und gerade weil bei diesem Kink nun mal das Thema Pädophilie als Assoziation im Geiste mitschwingen kann. Deshalb hättest Du das sicher ein bisschen sensibler angehen sollen statt mit der Tür ins Haus zu fallen.

    Du solltest mit ihr vielleicht einfach darüber reden, weshalb es so ein großes Problem für sie ist und darauf aufbauend erörtern, wie ihr beiden jetzt miteinander und mit dieser Sache umgeht. Eine stabile Beziehung sollte das nicht in ihren Grundfesten erschüttern, also Kopf hoch!

    30.06.2021 um 7:47 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxx
    34 Beiträge bisher bisher

    re: Freundin schockiert von Gummiwindelhosen und Body

    Danke das sich da auch mal eine Frau gemeldet hat.
    Wir Männer Denken ja bekanntlich anders.
    Un ja auch ich finde das Du es etwas Unglücklich gemacht hast, aber irgendwie kann ich Dich aber auch Verstehen.
    Da hat Mann was Geiles entdeckt und gekauft, Mann Platzt fast vor Neugierde was die Freundin dazu sagt. Das anziehen war schon sehr Erregend, aber dann das Tataaaaa, also das Zeigen, wie ein Geschenk an Sie. Aber dann die grosse Enttäuschung.
    Da ist die Ganze Spannung / Erotik am Ar..........
    Ich hoffe und wünsche Euch das es Eure Freundschaft stärkt und ihr daraus gelernt hat offen über alles Fetish Wünsche zu reden.
    Aber auch das No Go des anderen Verstehen könnt.
    Ein lieben Latex Gruss. 🙋‍♂️👍.

    30.06.2021 um 7:58 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Lacxxxx
    5 Beiträge bisher bisher

    re: Freundin schockiert von Gummiwindelhosen und Body

    Ich finde auch, dass es vielleicht nicht die beste Variante war es zu zeigen, gleichzeitig verstehe ich aber auch die Reaktion der Freundin nicht so richtig. " sie war richtig sauer und angewidert.". Mal eine Frage: Stellt euch vor, Ihr wollt eurem Partner etwas zeigen, etwas Neues ins s**leben integrieren, Ihn/Sie damit überraschen. Wie würdet Ihr euch fühlen bei so einer Reaktion? Dass es nicht gefallen könnte ist ja völlig klar, aber muss man dann sauer und angewidert reagieren? Reicht es nicht zu sagen: "Oh nein, tut mir Leid, das geht für mich leider gar nicht."? Die Stimmung wäre so oder so hin. Aber das passiert nun mal. Ich weiß nicht warum man seinem Partner sowas antun muss.

    30.06.2021 um 9:39 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Lacxxxx
    5 Beiträge bisher bisher

    re: Freundin schockiert von Gummiwindelhosen und Body

    Selbstverständlich geht jeder anders damit um. Keine Frage! Und es ist auch völlig richtig, dass man das hätte vorher besprechen können. Aber die Reaktion in der Form finde ich schon schwierig. Und genau das ist ja das Thema des Threads.
    Mir fehlt in dem Moment ein wenig die Empathie für den Partner. Mit einer solchen Reaktion zeigt man dem Partner nicht nur, dass man die Sache an sich ablehnt, was ja völlig legitim ist, sondern auch, dass er zukünftig wieder mit einer solchen Reaktion rechnen muss. Zum einen wird völlig zu Recht angemerkt, dass der TE von Anfang an hätte die Karten auf den Tisch legen müssen, auf der anderen Seite wird er in Zukunft auch diesbezüglich gehemmt sein, was der Sache nun auch nicht zuträglich ist. Ich finde, hier haben es beide Seiten nicht richtig gemacht.

    30.06.2021 um 10:09 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Fetxxxxxxxx
    46 Beiträge bisher bisher

    re: Freundin schockiert von Gummiwindelhosen und Body

    Jetzt mal langsam...wenn ich das richtig verstehe, ist Deine Freundin keine Fetischistin. Das heißt, sie toleriert Deinen "Spleen", macht ihn sich deswegen aber nicht unbedingt zu eigen. Darüber hinaus ließe sich vermuten, daß die Frau wohl kaum eine Ahnung davon hat, was so alles unter Fetisch läuft. Was die Folgerung angeht, "wenn man über einen Punkt hinaus ist, dann kann man ruhig noch weiter gehen..."

    Nein. Ganz falsch. Da gibt es keine konsequente Abfolge. Es gibt sicherlich dutzende von Spielweisen im Fetisch die ich vielleicht kenne, aber dennoch nicht erleben möchte.

    Ganz davon abgesehen ist eine Windel sicherlich nicht unbedingt das Kleidungsstück, welches per se irgendwelche erotischen Assoziationen auslöst.

    Oder anders herum: Auch wenn Deine Frau einen Schuhfetisch hat (theoretisch gedacht), wird sie von Deinem Anblick in Birkolatschis und Wollsocken wahrscheinlich nicht unbedingt begeistert sein.

    30.06.2021 um 20:01 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin  |   Kontaktanzeigen  |   Forum   |   Online-Shops   |   LZ Mobile
    Freunde einladen   |   Kontakt   |   Webmaster  |   AGB   |   Datenschutz  |   Impressum   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2021  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |