LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    Fynn
    Fynn (56)männlich


    Latexchilly
    Latexchilly männlich


    Blackdd
    Blackdd (53)männlich


    miss_mamoed
    miss_mamoed weiblich


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Erfahrungen mit Venus200ö und Co.


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu
    Von Rubxxxxxxxxx
    684 Beiträge bisher bisher

    re: Erfahrungen mit Venus2000 und Co.

    Also ist jeden seine Empfindung
    Denke wie bei Autos

    Der eine mag BMW .. der ander mag Audi .. der andere schwört auf Mercedes ..dagegen wiederum VW und Opel oder doch Skoda

    Kann nur von mir Reden

    - Venus200 Top
    - Tremblr gut und nahe dran am Orginal
    - Serius Kit zu teuer und zu audwendig aufbau und reinigung
    - The Miker biliger nachbau zu teuer


    Ersatzteile brauchst bei der Venus keine Angst.
    Wie lange gibt es die schon und es sind immer noch Ersatzteile zu haben / zu bekommen.
    Meiste sind die Liner.Wo ersatz brauchst. Aber guter pflege heben die auch lange.
    Was soll an der Naschine kaput gehen in normalo Haushalt.

    17.03.2024 um 7:24 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von gumxxxxxxx
    192 Beiträge bisher bisher

    re: Erfahrungen mit Venus2000 und Co.

    Die Venus kannst du direkt beim US-Hersteller bestellen, aber die elendige Link-Vorschrift hier
    Google mal nach ABCO Research Associates und die Website namens sybian ist die Richtige (ja, die stellen auch diese her).

    Mit einer Venus samt Zubehör und Zoll bist du jedenfalls im vierstelligen Bereich, aber der Vergleich mit irgendwelchen bei Amazon erhältlichen "Mastubatoren" unter 100,- ist unzulässig, die funktionieren alle eher unbefriedigend (im wahrsten Sinn des Wortes )

    Nachdem die Venus in vielen Studios im Einsatz ist, kannst du von verlässlicher Qualität und Lebensdauer ausgehen.

    Und meine Erfahrung - es gibt nichts besseres, Serious Kit ist noch teurer und komplexer in der richtigen Einstellung.

    18.03.2024 um 23:35 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von lanxxxxxxxxxxxxxxx
    7 Beiträge bisher bisher

    re: Erfahrungen mit Venus2000 und Co.

    Ich habe auch eine Venus 2000, also mir macht sie viel Spaß und sorgt für Befriedigung. Kenne die anderen jetzt nicht, aber billige Nachbauten werden wohl wie immer kaum etwas taugen.

    19.03.2024 um 11:16 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Jamxxxxxxxxx
    95 Beiträge bisher bisher

    re: Erfahrungen mit Venus2000 und Co.

    Besitze auch den s*** O Mat und finde das Gefühl sehr sehr toll.
    Ganz klare Kaufempfehlung!
    Inzwichen gibt es wohl einen Nachfolger aber dieser wurde offenbar verschlimmbessert und soll laut Berichten und Nutzerkommentaren nicht so gut sein wie die originale Version.

    24.03.2024 um 12:56 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Jenxxxx
    4 Beiträge bisher bisher

    re: Erfahrungen mit Venus2000 und Co.

    Selber bauen für paar Euro, macht Spaß und saugt hammer mäßig ab.

    Klein Motor, Netzteil, Klo-Pompel, Schlauch + Receiver, bisschen basteln und fertig ist der Spaß...

    25.06.2024 um 23:55 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Jenxxxx
    4 Beiträge bisher bisher

    re: Erfahrungen mit Venus2000 und Co.

    Habt Ihr Fragen dann fragt einfach.

    26.06.2024 um 8:30 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Thix
    2 Beiträge bisher bisher

    re: Erfahrungen mit Venus2000 und Co.

    Ich hatte mir vor einigen Jahren mal eine Venus2000 ausgeliehen und war recht zufrieden. Letztes Jahr wollte ich mir dann wieder einmal eine leihen, bin dann aber zum Kauf übergegangen.
    Das Gerät ist sehr robust und macht Spass. Schön ist, dass das Gerät durch das Vakuum auch einen schlaffen Penis steif bekommt. Als Zubehör hab ich mir bei Ebay einen Gürtel mit Halterung für die Venus gekauft, der macht das Ganze noch besser, da es dann freihändig geht. Man kann sich also selbst fesseln und dann melken lassen.

    29.06.2024 um 19:01 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<


     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin  |   Kontaktanzeigen  |   Sklavenmarkt  |   Forum   |   Online-Shops   |   Dating
    Freunde einladen  |   Webmaster  |   AGB   |   Datenschutz  |   Impressum   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2024  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Wir empfehlen diese Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen | Online-Magazin