LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    LatexEngel79
    LatexEngel79 weiblich


    AlexaGum
    AlexaGum Transvestit


    zofetanja
    zofetanja Transvestit


    Waterman
    Waterman (64)männlich


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Hausmann bzw. Dienstmädchen


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu
    Von lboxxxxxxx
    11 Beiträge bisher bisher

    Hausmann bzw. Dienstmädchen

    Hey Leute!

    Habe mal ne Frage an alle hier aus reiner Interesse, wer von euch würde gerne für ein paar Tage einen hausmann oder dienstmädchen bei sich haben der sich um verschiedene Tätigkeiten kümmert.

    Natürlich in der Latex, bzw. Gummiversion

    Was meint ihr dazu?

    04.08.2018 um 22:01 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von dewxx
    6 Beiträge bisher bisher

    re: Hausmann bzw. Dienstmädchen

    wenns vom preiss geht würde sofort eine frau buchen

    06.08.2018 um 23:38 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxxx
    2490 Beiträge bisher bisher

    re: Hausmann bzw. Dienstmädchen

    Das Problem - es finden sich keine echten Diener oder Dienstmädchen. In Wirklichkeit wollen alle eine Rundumbetreuung sprich Session ...

    07.08.2018 um 1:08 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Gumxxxxxxxxxxxxxx
    158 Beiträge bisher bisher

    re: Hausmann bzw. Dienstmädchen

    Rubberinchen mal voll zustimmen .

    Es wollen alle glaube ich eher eine Setion draus machen oder haben.
    " Bitte erziehe mich"

    Ihr kommt seit alleine und macht 2 ~3 Stunden Haushalt mal alleine .Das will ja keiner

    Sonst könnt ihr ja überall das machen weil die Meisten Haushaltshilfen eh putzt wenn keiner daheim ist und ihr somit tragen könnt was ihr wollt.

    Aber es geht nicht um das putzen oder sauber machen..
    Sondern um das , daß man streng erzogen wierd

    " Oh da haste was vergeßen "
    " Oh da nochmal "
    " das WC mit dem Mund sauber machen"
    usw
    die heutigen Angestellten müßen für alles ein kommando bekommen

    07.08.2018 um 7:16 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Enrxx
    43 Beiträge bisher bisher

    re: Hausmann bzw. Dienstmädchen

    ....also ist die Frage:
    Was bist DU bereit zu zahlen, dafür das Du bei mir putzen darfst?

    (Umgekehrt wird kein Schuh draus!)

    07.08.2018 um 7:30 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxxxxxx
    150 Beiträge bisher bisher

    re: Hausmann bzw. Dienstmädchen

    Ja das mit der Session stimmt die meisten wollen das so.
    Aber was ist wenn manden Haushalt führen soll/muß in Dienstkleidung?
    Dazu reicht ja in einem DIenstmäfchenoutfit zu stecken und den Haushalt führen.
    Wenn man sich kennt ist ja so was machbar die Herrschaft geht ihren Job nach und Mann/ Frau ist im Outfit und macht den Haushalt (putzen, kochen etc.)

    07.08.2018 um 9:46 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Gumxxxxxxxxxxxxxx
    158 Beiträge bisher bisher

    re: Hausmann bzw. Dienstmädchen

    aber es geht ja um den reitz.
    Das man kontroliert wier,
    daß man besttraft wierd.
    usw.


    Oder glaubst du einer von " den " Dienstmädchen macht zu Hause seinen haushalt in Maiddress alleine.
    Ohne dads glimbim drum herum gehoppe..

    07.08.2018 um 12:15 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Enrxx
    43 Beiträge bisher bisher

    re: Hausmann bzw. Dienstmädchen

    Wer das Programm Pösser Pursche auf dem Poden mit dir, du Pöser, haben will, der soll auch die Geldbörse aufmachen wollen
    Bin dann gerne pereit

    07.08.2018 um 12:44 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von alixxxxxx
    3 Beiträge bisher bisher

    re: Hausmann bzw. Dienstmädchen

    Da hast du Recht, aber umgekehrt ist leider auch häufig so. Der Fetisch der "Zofe" oder des "Dienstmädchens" impliziert auch der dominante Part häufig in Sessions Durchführen.

    09.08.2018 um 19:45 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Misxxxxx
    182 Beiträge bisher bisher

    re: Hausmann bzw. Dienstmädchen

    Wenn ich alles kontrollieren soll kann ich es auch gleich selbst machen....

    11.08.2018 um 18:56 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von sisxxxxxx
    5 Beiträge bisher bisher

    re: Hausmann bzw. Dienstmädchen

    was bei der diskussion gerne vergessen wird ist der balance aspekt.

    wenn jemand glaubt dinge erledigen sich automagisch ohne irgendein zutun von selbst lebt er/sie in einer traumwelt.

    desweiteren sind selbst ba***e dinge wie putzen eine äusserst persönliche angelegenheit. jeder hat eigene vorlieben und ansprüche. von der privatsphäre ganz zu schweigen.

    btw.: ich kenn eine kleine pension wo der veranlagte fetischist seine leidenschaft unter aufsicht von ein oder mehreren herrinnen ausleben kann. Allerdings sollte frau/mann da schon mal freitag bis sonntag einplanen.

    und nein, zimmer, fruehstueck und essen sind nicht gratis.

    dafuer gibts strikten dresscode :)

    Gepflegte Personen die Interesse haben dürfen sich gerne bei mir mit PN melden.


    Fiona

    13.08.2018 um 17:08 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Misxxxxx
    182 Beiträge bisher bisher

    re: Hausmann bzw. Dienstmädchen

    Ich vergesse nicht den Balance Aspekt ich habe lediglich auf die Frage geantwortet, wer einen "Hausmann in Latex" braucht...

    Und da finde ich es eben sehr euphemistisch beschrieben, wenn es doch eigentlich darum geht bespaßt werden zu wollen...

    13.08.2018 um 20:12 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von sisxxxxxx
    5 Beiträge bisher bisher

    re: Hausmann bzw. Dienstmädchen

    die konventionelle alternative zu "bespassen" heißt ein vernuenftiges gehalt zahlen.

    Aber von dieser Option liest man hier ja auch nichts. Der subtil mitschwingende Unterton ist ein gaenzlich anderer.

    Möge sich jeder seine eigene Meinung bilden.

    13.08.2018 um 20:22 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Misxxxxx
    182 Beiträge bisher bisher

    re: Hausmann bzw. Dienstmädchen





    ...oder einfach selber machen, wie die letzten Jahre auch...
    aber ich für meinen Teil bleibe dabei: wenn ich ohnehin alles kontrollieren soll kann ich es GLEICH selbst machen. Einen Fremden zu bespaßen wäre recht weit unten auf MEINER Wunschliste.
    Hätte ich einen PARTNER, der darauf abginge wäre es ggf was anderes.

    13.08.2018 um 21:14 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxxx
    2490 Beiträge bisher bisher

    re: Hausmann bzw. Dienstmädchen




    Also immer, wenn ich bei solchen "Bewerbungen" nach den Sozialversicherungsdaten für die Anmeldung frage, ist ganz schnell Funkstille ...

    Mein männliche Putzperle ist nämlich ordentlich angemeldet.

    13.08.2018 um 22:00 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin  |   Kontaktanzeigen  |   Forum   |   Online-Shops   |   LZ Mobile
    Freunde einladen   |   Als Favorit speichern   |   Webmaster   |   Impressum   |   Kontakt   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2021  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |