LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    Gummiwutz
    Gummiwutz männlich


    SBRMAC
    SBRMAC männlich


    Latexdoll84
    Latexdoll84 (36)männlich


    Rosenkavalier
    Rosenkavalier (37)männlich


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Rohrstockbestrafung


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu
    Von Latxxxxxx
    79 Beiträge bisher bisher

    Rohrstockbestrafung

    Möchte darüber diskutieren wer von euch steht darauf, wer hat sich schon bestrafen lassen und was haltet ihr so aus. Manchmal sieht man Videos im Netz wo der Proband schon bei scheinbar leichten Schlägen lauthals losschreit und manche lassen sich ohne jede Regung bearbeiten bis das gesamte Hinterteil Bl**et ohne einen Ton oder sonstige Regumg. Schön in Latex wo nur der Hintern blank gelegt ist und dann streng auf dem Prügelbock fixiert oder lieber nackt freiwilg über den Sessel gebeugt? Ich liebe die erste Version und fange meist an zu schreien obwohl es geil ist.

    24.10.2018 um 21:30 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Pruxxxxxxxxx
    11 Beiträge bisher bisher

    re: Rohrstockbestrafung

    Ich erlebe Rohrstockbestrafungen bezw. Erziehungen, regelmäßig im Dominastudio, ich bin da auch hart im nehmen, aber man(n) ist nicht immer gleich, manchmal fange ich erst bei 200 Hieben an zu jammern, und manchmal sind mir 50 Hiebe schon zu viel, ich bin danach immer geschwollen und geSt****t. Das Bl**en hingegen wird aber zum Glück verhindert, denn Verletzungen an der Gesundheit, und sei es es nur an der Haut, sollte nicht riskiert werden, natürlich kommt es auch immer darauf an ? Wie hart eine "Herrin" schlägt.....

    Aber der Rohrstock ist schon eine der härteren Prügelstrafen, deshalb wurde er auch früher, in der Erziehung oft eingesetzt, heute findet er nur noch in Sachen SM bezw. bei der "Sklavenerziehung" Anwendung, was natürlich auch gut so ist.....

    Aber Fakt ist eines, wer den (nackten) Hintern mit der Rohrstock mal ordentlich voll bekommen hat, der gehorcht dann auch, so oder so, denn diese Bestrafung wirkt auch nach, wenn man(n) danach nicht mehr sitzen kann.

    Viele Grüße
    Prügelsklave

    24.10.2018 um 21:56 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von latxxxxxx
    930 Beiträge bisher bisher

    re: Rohrstockbestrafung


    Ich denke das eine Dressurgerte aus Fiberglas noch eine durchschlagendere Wirkung hat als ein Rohrstock!

    25.10.2018 um 0:25 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Wanxxxxxxx
    1 Beiträge bisher bisher

    re: Rohrstockbestrafung

    Ich bin auch eher härter im nehmen. Es kommt auch auf die Einstellung und Tagesform an. Ob nackt oder in Latex ist mir egal, aber streng fixiert ist mir wichtig.

    25.10.2018 um 6:19 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxx
    978 Beiträge bisher bisher

    re: Rohrstockbestrafung

    Um wirklich, auch metal, eine Bestrafung zu sein, finde ich auch eine sehr strenge Fixierung und einen Knebel als notwendig. Auch sind die Schläge auf die Fußsohlen sehr wirksam und hinterlassen einen guten Erinnerungswert.

    Wie haltet Ihr es mit dem "Abbruch" der Bestrafung, wenn die Schmerzen doch einmal "unerträglich" sind ( Tagesform )

    25.10.2018 um 8:13 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Pruxxxxxxxxx
    11 Beiträge bisher bisher

    re: Rohrstockbestrafung

    Eine Dressurgerte ist noch heftiger stimmt, aber welche Dame hat schon eine Dressurgerte zur Hand ?, das sind die wenigsten, gut im Dominastudio kann man(n) schon auch eine Dressurgerte erleben, die ist schon sehr heftig und schmerzhaft.... aber wenn man jetzt vom privaten Hausgebrauch ausgeht, dann ist der Rohrstock das härteste Schlaginstrument, was jede dominante Dame mit Sicherheit im Sortiment hat......

    Viele Grüße
    Prügelknabe

    25.10.2018 um 8:15 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Pruxxxxxxxxx
    11 Beiträge bisher bisher

    re: Rohrstockbestrafung

    Eine gute Dom, weis wann sie mit dem Schlagen aufhören muss.... so viel zur Frage mit dem Abbruch.....

    25.10.2018 um 8:17 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Gumxxxxxxx
    134 Beiträge bisher bisher

    re: Rohrstockbestrafung



    Ich habe über die vielen Jahre ja nun einige dominante Damen in meinem Freundes- und Bekanntenkreis und so gut alle haben eine mehr oder weniger umfangreiche Sammlung an Schlaggeräten und da ist immer nicht nur der Rohrstock sondern auch diverse Gerten dabei. Bekommt man schließlich für kleines Geld in jedem Reitsportgeschäft.

    Und nein, nur einer kleiner Prozentsatz verdient seine Brötchen damit.

    25.10.2018 um 8:58 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Pruxxxxxxxxx
    11 Beiträge bisher bisher

    re: Rohrstockbestrafung

    Ja natürlich, gibt es auch im privatem, Damen die über Gerten, Peitschen ect verfügen, das habe ich auch nicht bestritten, allerdings sind manche Gerten, nicht so hart
    wie der Rohrstock, nur eine eben Dressurgerte ist härter in der Wirkung......

    25.10.2018 um 9:04 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Nicxxx
    178 Beiträge bisher bisher

    re: Rohrstockbestrafung

    Hach Rohrstock ist schon was feines wenn der richtige und die Person meines absoluten Vertrauens, ihn in der Hand hält.
    Jeden einzelne Schlag vom vernünftigen aufwärmen und immer intensiver werden, oder bei einer strengen Bestrafung lebe ich mit jeder Faser meines Körpers und auch das Feuerwerk im Kopf und der freie Fall der Gefühle muss sein, mit Krönung eines Höhepunktes.
    Spuren die dabei entstehen, selbst wenn es deutlich zu sehen ist hinterher liebe ich und bedauere es immer sehr wenn sie so schnell wieder weg sind.

    Aber wichtig ist mir auch nicht nur der Rohrstock, sondern das dieser gekonnt und wissend eingesetzt wird.
    Einfach nur draufhauen törnt mich absolut ab und ich würde abbrechen.
    Auch das Drum herum also das Gesamtbild muss stimmen, Atmosphäre,Umgebung usw.

    Ach man solte aber auch auf die Qualität und Pflege der Rohrstöcke achten, dann macht es richtig Lust und Freude.

    25.10.2018 um 10:01 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Pruxxxxxxxxx
    11 Beiträge bisher bisher

    re: Rohrstockbestrafung

    Da gebe ich dir recht, nur draufhauen, ist auch nicht meins, es gehört schon mehr dazu......

    25.10.2018 um 10:15 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxx
    79 Beiträge bisher bisher

    re: Rohrstockbestrafung

    Also abbrechen geht eigentlich nicht und eine geübte Hand weiß sich immer an der Grenze entlang zu schlagen mit einigen Testschlägen um zu wissen wann die Grenze des erträglichen überschritten wird. Was ist eine Reitgerte woraus besteht sie? Sollten ein Rohrstock vor dem Einsatz gewässert werden und wenn ja warum? Erträgt jemand Schläge mit der vollen Schlägkraft eines normalen 8-10 mm geschälten Rohrstockes? Wie lange sollten Pausen zwischen den Schlägen gelassen werden? Habe die Erfahrung gemacht das schnell hintereinander ausgeführte Schläge möglichst auf die gleiche Stelle den Schmerz sehr schnell ins unerträgliche steigern können.

    25.10.2018 um 13:16 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Losxxxxx
    170 Beiträge bisher bisher

    re: Rohrstockbestrafung

    Warum haben die wenigsten Dominas Dresurgerten .... weil sie einfach nicht mit umgehn können. Mit der gerter haut man nicht wie mit einem Rohrstock undie wenigsten schaffenes tatsächlich nur das fähnchen zum schlagen zu nuten . Daher gehn die Gerten da gelegmässig kaput und deswegenkommen eher die Spring gerten mit dem dicken Fähnchen bzw pädel ende zum einsatzt.

    ich kenn auch viele studios die dien Rohrstock ict vorer wässern undsie dann wundern das er splittert.

    Thema was kannder Sklave aushaten, das ist von vielen ahhängig sowohl vom der art aus welcher der rohhstock ist ( geschält, gewässert, bambus, mit Gummiüberzogen, Fieberglas ect) wie auch von der Herrin die ihn schwingt ( wie kräftig an sie schlagen bzw muss sie schlagen , wie lange kann sie dieses tempo bei behalten) so wie eben auch tages form des klaens , beschaffenheut der haut und regelmässigkeit. hat eine Sklave bereits hornhaut dann streichelt die domina ihn meist nur wenn sie leichte iebe zubeginn gib . hat er noch nie erfahrung mit Flagelation gemacht dann könne selbst das schon zuviel sein.

    Für mich gehört der sklavenar*** immer nackt. ersten will ich mein werk sehn und zweitens nichtbdas schöne latex beschädigen

    25.10.2018 um 14:32 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Pruxxxxxxxxx
    11 Beiträge bisher bisher

    re: Rohrstockbestrafung

    Zu den ganzen Fragen, kann ich auch nur sagen, das dies ganz individuell von der jeweiligen Person abhängt, Pausen sollte man allerdings schon miteinbauen, ich meine sonst wird das ganze nur noch zu einer sinnlosen reindresch Prügelorgie, wem es gefällt, Ok, aber wenn man das Schlagen als Bestrafung wahrnimmt, sollte das ganze auch einen Anfang und ein Ende haben, bezw. es sollte ja nur für Fehlverhalten geschlagen werden, im Sinne einer Basis von Macht und Unterwerfung, bezw. nach einer schlecht verrichteten Aufgabe, die man(n) für die Herrin leistet.... wer natürlich ein Masochist ist, der nur geschlagen werden möchte, nur um den Schmerz zu spüren, wird das anderes sehen, aber ich z.B. mag das, das ganze wirklich als Bestrafung zelebriert wird, und als Erziehungsmethode in einer Session auch Sinn macht......

    Viele Grüße
    Prügelknabe

    25.10.2018 um 15:34 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Emaxxxxxxxx
    152 Beiträge bisher bisher

    re: Rohrstockbestrafung

    Nun ich leibe das Spiel mit Rohstock und Gerten, habe auch einiges in unserem privatem Keller. Beim Decatlon gibt es immer wieder neue Spielsachen in die Richtung die wir gerne ausprobieren.

    Die wenigsten wissen, dass auch Männer einen Zyklus haben und in der Hochphase sind Männer sehr empfindlich und dann gibt es Phasen da sind sie sehr unempfindlich.

    Bei den Frauen sind die Phasen kürzer.

    Ich nehme gerne auch noch meine Hände dazu und nicht nur zum aufwärmen

    Jedes Gewebe ist anders und da muss man sich beim ersten mal herantasten um nicht gleich mit einem Bl**igen Hintern dazustehen.

    Ich persönlich denke die Grenzen meines Gegenübers zu spüren und bin bisher immer sehr gut gelegen.

    Neue Geräte aus Fieberglas oder ähnliche Materialien können tiefer und schneller böse St****en bis aufs Bl** bringen der gute Rohrstock wenn er gepflegt und immer wieder gut gewässert wurde hat auch seinen Reiz der Elastizität.

    In Wien hat ich mal eine Switcherin die liebte es bis auf das Bl** den Hintern geSt****t zu bekommen und dann hat sie immer ihre Hand auf den Po genommen und sich die Bl**ige Hand abgeleckt. Hatte auch etwas.

    Auf unser lieblings Party in Florida treffen wir uns immer mit einer Top Geschäftsfrau die wartet immer ein Jahr darauf, dass ich nur mit meinen Händen sie bis zur Aufgabe bringe. Der Hintern ist so schön blau in den nächsten Tagen.

    Manchmal ist bissig gut und dann wieder das dumpfe Gefühl.

    Es gibt eine Thailaänderin die auf der ganzen Welt unterwegs ist und sich mit Sklaven trifft - sie ist die beste s****erin, die ich kenne. Sie schlägt so akkurate Muster da bin ich dagegen eine Bl**ige Anfängerin.

    Davon gibt es nur noch eine Steigerung aber ohne Rohrstock, mit einer Singletail ca. 2,50 m lang schlägt eine Prodom aus Miami extrem saubere und akkurate Muster auf den Po, dass es eine Augenweide ist. Ich hätte nie gedacht, dass dieses Möglich ist. Auf der Party macht sie immer wieder Vorführungen und versucht es anderen Frauen beizubringen wen sich geeignete Opfer finden

    25.10.2018 um 17:21 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin  |   Kontaktanzeigen  |   Forum   |   Online-Shops   |   LZ Mobile
    Freunde einladen   |   Als Favorit speichern   |   Webmaster   |   Impressum   |   Kontakt   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2021  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |