LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    Kukmoq
    Kukmoq (26)männlich


    dailyrubber
    dailyrubber (33)männlich


    damenkorsett59
    damenkorsett59 männlich


    SkinTight_NDee
    SkinTight_NDee (39)männlich


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Riss im LAtexcatsuit bei erstmaligem Anziehen


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu
    Von graxxxxxx
    36 Beiträge bisher bisher

    Riss im LAtexcatsuit bei erstmaligem Anziehen

    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor ein paar Wochen einen neuen Catsuit bestellt und Anfang diese Woche kam er endlich bei mir an.

    Nun da ich am Wochenende frei hatte, dachte ich mir, probierst du ihn dann an.

    Gestern Abend war es soweit, ich wollte ihn das erste mal tragen, das erste MAl. Doch dazu kam es nicht mehr, da er mir bereits beim ersten Anziehen unten am Fuß, da wo die Füßlinge angebracht sind gerissen ist. Ein großes, schwarzes Loch. Da, wo der rechte Fußling am Bein angebracht war riss der Anzug ein. Sowohl das Bein selber als auch der Fußling ist kaputt.

    Beim ersten Anziehen, wohl gemerkt.

    Ich habe den Anzug bei Latex AS bestellt, und ich habe von Latex AS noch ein zweites Latexteil. Ein Tshirt. Damit bin ich eigentlich zufrieden und ich dachte, das die Qualität bei dieser Firma in Ordnung ist. Ich muss allerdings sagen, dass das Tshirt schon Jahre alt ist, ich weiß nicht, in wie weit sich die Qualität bei diesem Hersteller über die Jahre verändert hat.

    Auch muss ich dazu sagen, dass ich den Catsuit über meine Latexstrumpfhose drüber ziehen wollte. Ich wollte ihn also quasi nicht direkt auf der HAut tragen, sondern als zweite LAtexlake. Doch sowohl Anzug als auch Strumpfhose waren beide eingepudert, ich wiederhole nochmal, der Anzug ist/ war neu.

    Ich denke daran, dies bei LAtex AS zu reklamieren, der Anzug hat etwas mehr als 300 Euro gekostet und ist natürlich geklebt. Also sollte er eigentlich stabil genug sein, um etwas Dehnung auszuhalten.

    Nun wollte ich von euch mal erfahren, ob ihr bereits ähnliche Erfahrung gemacht habt mit Latex AS, oder ob ihr mir eventuell sogar sagen könnt, wie die Kommunikation und das allgemeine Geschäftsgebaren dort ist. Was mir aufgefallen ist, dass es eine recht lange Wartezeit für den Catsuit gab, aber das ist ja wenn es um LAtex geht nicht außergewöhnlich und daher nicht negativ anzurechnen.

    Was meint ihr? Ist das ein Reklamationsgrund, sollte mir Latex AS den Anzug raparieren oder ggf. ersetzen, oder bin ich Schuld daran, dass da nun ein großes Loch im Bein des Anzuges ist?

    Vielen Dank für Antworten

    25.04.2021 um 14:29 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Enrxx
    76 Beiträge bisher bisher

    re: Riss im LAtexcatsuit bei erstmaligem Anziehen

    Na klar,
    Gewährleistung & Sachmangelhaftung greift hier...
    Mach’s mit gutem Umgangston, dann klärt es sich am besten !

    25.04.2021 um 14:34 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxxx
    684 Beiträge bisher bisher

    re: Riss im LAtexcatsuit bei erstmaligem Anziehen

    1. welche stärke

    2. welche Größe
    z.b brauchst du M~L und hast M genommen
    ist dann eben schon eng
    hast du Füßnägel oder Fingernägel falsch gegriffen

    hast Du bei auspacken evt. ein kleinen vorschaden gemacht das er eben an dieser stelle..**schwups**

    Versuche es zu reklamieren.
    Meistens sind Sie kulanz die Hersteller

    Wenn pech hast schreibt er die falsche anziehen oder beim an ziehen etwas schief gelaufen.

    Aber mal Dauemdrück.

    25.04.2021 um 15:29 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxx
    222 Beiträge bisher bisher

    re: Riss im LAtexcatsuit bei erstmaligem Anziehen

    Ich hatte mal einen Anzug, dessen 0,8er Latex sehr seltsam war: auf der Innenseite war er nicht mit ebener Oberfläche, sonder längsgestreift mit einer Art Rillen, die eng an eng das ganze Latex bedeckten und auch tastbar waren. War sehr eigenwillig und störte aber nicht. Nach einem Jahr fing das Latex an zu reißen ent- lang der Rillen. Zum Reklamieren war es da schon zu spät.
    An deiner Stelle würde ich das schon reklamieren, das sollte das Latex abkönnen, noch dazu beim 1.mal Tragen. Fehler beim Anziehen wirst ja nicht gemacht und kein Babyöl verwendet haben, gell?

    26.04.2021 um 12:27 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin  |   Kontaktanzeigen  |   Forum   |   Online-Shops   |   LZ Mobile
    Freunde einladen   |   Kontakt   |   Webmaster  |   AGB   |   Datenschutz  |   Impressum   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2021  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |