LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    Gayrubberslave
    Gayrubberslave (43)männlich


    crazygirl
    crazygirl weiblich


    Rubber_Dragon
    Rubber_Dragon (27)männlich


    leckerlatex
    leckerlatex Paar (m+w)


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Eingeklebt in Latex


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu
    Von gumxxxxxxx
    44 Beiträge bisher bisher

    Eingeklebt in Latex

    Wer träumt auch davon einmal in Latex eingeklebt zu sein?
    Mein Traum ist
    einmal komplett von Kopf bis Fuß in einem transparenten voll Anzug eingeklebt zu werden.
    Nur mit Zipper im Schritt und mit Mundöffnung und Nasenlöcher.
    Der Rückenreißverschluß soll dabei mit einem Latexstreifen zugeklebt werden.
    So dann eingeklebt dann hin und wieder mal ins Vacuumbett und darin dann einige Zeiten verbringen.
    Auch gerne mit einer Atemmaske die dann durch ein Halsband fixiert wird.

    Das wäre bzw ist mein Traum der auch wohl nur ein Traum bleiben wird

    09.02.2014 um 21:14 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von gumxxxxxxx
    44 Beiträge bisher bisher

    re: Eingeklebt in Latex

    der kick ist daran,das gewissen das man nicht wieder rauskommt.
    anzug mit krageneinstieg hatte ich schon einmal zur probe
    dank an (wenn er es leißt weiß er wer gemeint ist)
    ist nicht mein ding

    09.02.2014 um 21:36 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von gumxxxxxxx
    44 Beiträge bisher bisher

    re: Eingeklebt in Latex

    das weiß ich wohl
    es wird wohl auch nur im kopf bleiben

    09.02.2014 um 22:01 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxxx
    2487 Beiträge bisher bisher

    re: Eingeklebt in Latex



    Nein, net wirklich.
    Nach ein paar Stunden freut sich die Haut aufs Duschen und auf frische Sachen. Und die Latexsachen freuen sich auch aufs Waschen und Austrocknen ...

    09.02.2014 um 22:29 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Miyxxx
    53 Beiträge bisher bisher

    re: Eingeklebt in Latex

    und die teueren Sachen sind kaputt oder wie soll die Verklebung gelöst werden?

    09.02.2014 um 23:06 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von latxxxxxx
    930 Beiträge bisher bisher

    re: Eingeklebt in Latex

    Das kann Dir wohl jede auf Latex spezialisierte Domina machen! Aber bevor du die paar Euronen ausgiebst die das kosten wird, tust war***einlich lieber jahrelang weiter Träumen!?

    09.02.2014 um 23:21 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Huexxxxxxxxxxxxx
    312 Beiträge bisher bisher

    re: Eingeklebt in Latex

    Das sehe ich auch so, der zusätzlich Kick entsteht durch das Wissen dass man aus dem Ganzanzug nicht rauskommt, egal ob es durch verkleben oder sonst wie gemacht wird. Ich habe einen Ganzanzug mit angearbeiteten Handschuhen, Füßlingen und Maske der abschließbare Zipper hat. Diese Zipper kann man vor dem abschließen so platzieren dass man keine Möglichkeit mehr hat ohne fremde Hilfe rauszukommen. Das sehe ich als die als die zerstörungsfreie Variante des eingeschlossenen Gummitraums an.

    10.02.2014 um 9:13 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von rubxxxxxx
    458 Beiträge bisher bisher

    re: Eingeklebt in Latex

    Also der Traum ist schön und Du bist mit sicherheit nicht der einzige der ihn hat.
    Praktischer zum verwirklichen ist, wie hier schon mehrfach geschrieben, die abschließ Variante.
    Das Gefühl wenn man in einem Komplettanzug eingeschlossen ist und keinen Zugriff zu dem Schlüssel hat ist für mich eigendlich genauso genial.
    Allerdings setzt das voraus das man eben keinen Zugriff hat damit das Gefühl aufkommt.
    Varianten dafür wurden hier auch schon zu Hauf diskutiert.
    Aber nicht abbringen lassen den die eigenen Träume sollte man nicht verlieren.

    10.02.2014 um 10:01 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Milxxxxxx
    78 Beiträge bisher bisher

    re: Eingeklebt in Latex

    Zugegeben, es sind schon anregende Phantasien. Aber wo ein 'Einkleben' ist, ist auch ein 'wieder mal raus wollen' ebenfalls gegeben. Spätestens wenn das Kopfkino für eine Werbeunterbrechung eingestellt wird...

    Was mein Gedanke dabei ist: Wenn, dann vernünftige Kleidung und nicht 08/15. Sprich, wir sind bei Maßanfertigung und bald tendentiell in der Richtung 'Lieblingskleidungsstück'. Will ich das dann durch so eine Aktion ruinieren?

    10.02.2014 um 13:16 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von cogxxxx
    52 Beiträge bisher bisher

    re: Eingeklebt in Latex

    Wieso ist das denn schon wieder nur Kopfkino? Ich glaube es wurde nie gesagt das es für immer und ewig ist oder?
    Genau die selben Gedanken hatte ich auch schon mal, wie es wohl ist wenn der Reißverschluss verklebt würde wenn man in den Cat steckt. Ein prickelnde Gedanke finde ich, mir war aber auch klar das ich es auf keinen Fall länger wie 2 oder 3 Tage aushalten könnte. Und dann ist viel Geld futsch
    Der Cat mit Krageneinstieg ist für mich eine alternative, die ich mir sicher gönnen werde. Und es gibt genügend andere Möglichkeiten um zu verhindern das man da so einfach wieder rauskommt.

    Ich ich kenne auch schon das Gefühl wie es ist, wenn man plötzlich und ungeplant in diese Fälle tappt. Das reicht wenn auf Höhe der Schulterblätter ein Stück Latex beim zuziehen in den Reißverschluss kommt.

    Für diejenigen der noch der Phantasie oder wie andere sagen Kopfkino mächtig sind, würde ich raten mal nach "Sarahs Ausflug" zu suchen. Eine Geschichte die mich persönlich mitgerissen hat, leider am Ende etwas zu unrealistisch aber trotzdem sind viele Interessante Ideen drin zu finden. Einiges wär sogar interessant, es wirklich mal umzusetzen, technisch durchaus machbar, aber kostet Zeit, Platz und etwas Geld.

    Wenn du dich in deinen Cat einschließen willst, ein tropfen Sekunden Kleber auf den Zip reicht. Aber pass auf das was zwischen ihn und der Haut noch liegt :-D





    10.02.2014 um 21:20 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin  |   Kontaktanzeigen  |   Forum   |   Online-Shops   |   LZ Mobile
    Freunde einladen   |   Als Favorit speichern   |   Webmaster   |   Impressum   |   Kontakt   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2021  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |