LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    fischer
    fischer männlich


    RubMitch
    RubMitch (40)männlich


    latexguy1
    latexguy1 männlich


    katharinakranichfeld
    katharinakranichfeld (67)weiblich


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Latexmundschutz


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 2 / 3       nächste Seite » wechsle zu
    Von Schxxxxxxxxxx
    27 Beiträge bisher bisher

    Latexmundschutz

    Da ich Rentner bin, habe ich viel Zeit, mit Gummi bzw. Latex zu basteln. Nach der 5. Probe hat es geklappt. Muss zwar langsam ruhig atmen (Brille). Beim Einkaufen und anderswo, keiner gefragt und auch nicht dumm angesehen. Somit habe ich immer noch den guten Gummigeruch.

    17.08.2020 um 12:11 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxx
    978 Beiträge bisher bisher

    re: Latexmundschutz



    Auch ich habe mir einen Latex Mundschutz zugelegt. Zwar von einem Profi, denn ich bin kein erfolgreicher Profibastler .

    Geiler Gummigeruch, keine "blöden Blicke" , ein Wort: eifach GEIL. Habt Mut und nehmt die Gelegenheit wahr. Gummi/Latex in der Öffentlichkeit. Verordnet vom Gesundheitsministerium ... was wollt Ihr mehr.

    17.08.2020 um 12:18 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Schxxxxxxxxxx
    27 Beiträge bisher bisher

    Latexmundschutz

    Von anderen Masken Maß genommen und meiner Frau etwas größer. Sie ist damit auch zufrieden.

    17.08.2020 um 12:24 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Dioxxxxxxx
    73 Beiträge bisher bisher

    re: Latexmundschutz

    Die mögen ja fetzig, stylisch, fetichistisch und was alles noch sein ... und ich werd mir sicher auch noch welche zulegen ... doch eine Schutzwirkung anderen und sich selbst gegenüber darf doch sehr bezweifelt werden. Es werden keine Tröpfchen und sonstige Partikel gebremmst, aufgehalten oder gefiltert.
    Ihr saugt x-ml Luft an dem Latexlappen vorbei ein und aus, das wars dann auch schon.

    17.08.2020 um 20:53 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxx
    978 Beiträge bisher bisher

    re: Latexmundschutz

    @ Diokletian:

    Ihr saugt x-ml Luft an dem Latexlappen vorbei ein und aus, das wars dann auch schon


    Über die Wirksamkeit der "Schutz"-Masken wird ja allgemein viel diskutiert

    Wenn ich jetzt die Latexmaske mit dem durchsichtigen PVC Kopfhelm vergleiche, sehe ich da keinen großen Unterschied in der Wirksamkeit. Oder sehe ich das falsch. Denn in beiden Fällen ( Latex vs. PCV Schirm ) wird ja kein Filter verwendet. Der Schutz besteht in dem DIREKTEN Anatmen ?

    Die Latexmaske hat aber auf jeden Fall einen mentalen Schutz: Ich habe Spass, und das stärkt sicherlich das Immunsystem .

    18.08.2020 um 8:08 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Brixxxxx
    121 Beiträge bisher bisher

    re: Latexmundschutz

    Der Vorteil der Latexmaske gegenüber dem Sichtschirm: Bei der Latexmaske sieht man das Sputum nicht.

    Brigitte

    18.08.2020 um 20:14 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von gumxxxxxxxx
    29 Beiträge bisher bisher

    re: Latexmundschutz



    Schade eigentlich - dann ist die Idee ziemlich cool aber helfen tut's dann doch nicht

    19.08.2020 um 17:31 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxx
    978 Beiträge bisher bisher

    re: Latexmundschutz



    ... ich denke "Knebel" unter der Mund-/Gesichtsmaske ist so wie so PFLICHT .
    Bei Nichtbeachtung 24 h Strafe minimum im Fixierbett

    23.08.2020 um 8:28 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von gumxxxxxxxx
    29 Beiträge bisher bisher

    re: Latexmundschutz

    Schöner Kommentar von Heidi Pulkkinen von Savage Wear...
    "Für Neulinge, die ganz klein anfangen wollen, gibt es auch die coronakonforme Mund-und-Nasen-Bedeckung aus Latex. Aber die ist doch nicht atmungsaktiv?! „Für den Einkauf geht das schon“, sagt Pulkinnen"

    22.10.2020 um 13:30 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxxx
    610 Beiträge bisher bisher

    re: Latexmundschutz

    denke bei dem solte man mal das " Spiel " mit dem Latex weg lassen.
    Für Party als Deko Ding oder für Stammtisch Ok.

    Aber dann einkaufen und das Risiko von sich un danderen so leichtsinnig mit umzugehen ist schon Scheiße .

    Nur um seine Geilheit zu befriedigen und seine Ding zu machen.
    Sind wohl dann auch die die zur Anti- Corona Demo gehen oder sagen das ist nix mit dem Virus .

    Gegenüber andere die dann wegen solchen " Personen " zuhause bleiben müssen weil Schulen geschloßen werden.

    Danke.

    22.10.2020 um 17:35 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxxx
    610 Beiträge bisher bisher

    re: Latexmundschutz

    Die Plexiglasteile sind kein Empfohlener / anerkanter Schutz in Krankenhäuser oder Öffentlichen Einrichtungen.

    Damit ist auch in Krankenhäusern kein einlaß gewährt.

    Ist eingen Entscheidung diesen zu tragen / benutzten.
    Somit wieder sein Wohl über andere zu stellen weil man eben was beser ist
    oder " Mir kann das nichr paßieren "
    einstellung.

    Daher wieder 11000 Neuinfektionen.
    Da Menschen wieder was anderes machen müßen oder tragen wie Empfohlen wierd und sich nicht einfach mal an das halten können.

    Danke

    23.10.2020 um 6:46 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von SDLxx
    9 Beiträge bisher bisher

    re: Latexmundschutz

    Eine umter dem Kinn offene Latexmaske haftet wenigstens gut genug am Gesicht, dass die Brillengläser nicht beschlagen. Ich überleg mir nun eine gemischte Maske zu basteln, damit eine etwas bessereSchutzwirkung erzielt werden kann. Nur den Kinnbereich mit einer normalen HygiEne**ske zu verschliessen klappt schonmal nicht, das drückt die Luft wieder oben raus.

    23.10.2020 um 7:24 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Chixxxxxx
    125 Beiträge bisher bisher

    re: Latexmundschutz

    Die allermeisten Stoffmasken halten auch keine Aerosole zurück. Und als physikalisches Hindernis für die eigene Ausatemluft taugt der Mund-Nasen-Schutz aus Latex allemal. Eigentlich sogar besser^^

    Von daher glaube ich nicht, dass die Varianten aus Latex schlechter sind als die gängigen Modelle aus Stoff.

    23.10.2020 um 16:07 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxxx
    610 Beiträge bisher bisher

    re: Latexmundschutz

    Nö..
    Es geht auch um das einatmen.

    23.10.2020 um 16:17 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 2 / 3       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin  |   Kontaktanzeigen  |   Forum   |   Online-Shops   |   LZ Mobile
    Freunde einladen   |   Als Favorit speichern   |   Webmaster   |   Impressum   |   Kontakt   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2021  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |