LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
      (benötigt Premium)
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    Banane
    Banane (33)männlich


    pink
    pink (48)männlich


    Ben686
    Ben686 männlich


    Lederleggins
    Lederleggins (56)männlich


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Fetish Evolution Weekend 2018


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 9 / 9   wechsle zu
    Von Latxxxxxxx
    25 Beiträge bisher bisher

    re: Fetish Evolution Weekend 2018

    Hallo alle,
    auch ich war im Begriff die ein oder andere Party zu besuchen. Aber aufgrund des Threads habe ich es leider erst gar nicht versucht und eollte diese Vergabepolitik nicht unterstützen.
    Mich würde sehr interessieren ob jemand trotz dieser Widerigkeiten das Wochenende dort war und berichten kann? Wie waren bspw. Die Oarties besucht? Hat es vom Veranstalter zu den ganzen Themen noch eine Stellungnahme gegeben?

    Gruss Siggi

    02.04.2018 um 20:10 Profil eMail an LatexSiggiEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von 0Hexxxxxxxxxxxxxxxxx
    194 Beiträge bisher bisher

    re: Fetish Evolution Weekend 2018

    Ich habe erfahren, daß der Ball, wie immer schön war, aber diesesmal viel Platz zum Tanzen.
    In Facebook konnte ich bislang nicht viele Informationen von Besuchern finden. Ich treffe nur auf Seiten des FE-Veranstalters.

    03.04.2018 um 2:25 Profil eMail an 0HeavyRubberBondage0Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von grexxxxx
    71 Beiträge bisher bisher

    re: Fetish Evolution Weekend 2018

    So...... dann versuchen wir jetzt mal ganz wertfrei und neutral zu berichten. Wir haben tausend Mal hin und her überlegt, ob wir hingehen, oder nicht. Bisher auf jeden Fall, bis letztes Jahr waren wir immer da, mit Hotelbuchung, Messebesuch und Ball. Dieses Jahr halt mal anders. Wir haben extern ein anderes Hotelzimmer gebucht, haben uns zwei Messetickets und Balltickets gebucht und das war's. Die Messe war im Gegensatz zu den letzten Jahren....naja......etwas traurig. Wenig Aussteller, weniger Gäste. Trotz alle dem kenne ich nicht so viele Event's, die so etwas auf die Beine stellen. Im Verhältnis, wenn man es mal neutral betrachtet, immer noch ne feine Messe. Aufgefallen ist, dass fast keine bekannten Gesichter aufzufinden waren. Nur halt ein paar wenige...... Hatten aber trotzdem für uns ne menge Spaß. Thekenpersonal wurde komplett ausgetauscht..... leider! Die waren nicht wirklich motiviert. Zum Nachmittag füllte es sich auch langsam(Sonntag) Was auffiel, war, dass unserer Meinung nach deutlich mehr internationales Publikum am Start war. Das war ja in den letzten Jahren ja auch deutlich rückläufig. Der Ball war gut. Dort waren dann auch wieder mehr Bekannte aufzufinden. Vielleicht ein wenig weniger Leute als sonst, aber immer noch gut gefüllt. Die Location ist halt einfach geil....... Die Stimmung für uns auf jeden Fall super. Wir waren bis halb fünf dort und wenn wir nicht echt am A.... gewesen wären, wären wir auch noch länger dort geblieben. Sind im Outfit zu Fuß zu unserem Hotel gelaufen und sind auf neugierige Menschen gestoßen, die fragten, ob wir eine Wette verloren hätten...... oder warum lauft ihr so rum? Einfach genial solche Begegnungen....... jetzt noch mal zur Messe und auch zum Ball. Auf der Messe waren komischer Weise trotz aller Ankündigungen auch Leute da, die keinerlei Tickets hatten und nur Freunde besuchen wollten und trotzdem an der Theke standen..... also eigentlich wie vorher auch. Freunde, die nichts mit der Szenerie zu tun haben, haben uns auch dort besucht. Allerdings mit Messeticket. Die Modenschau war deutlich kürzer als sonst, was wahrscheinlich daran lag, dass weniger Aussteller auf der Messe waren. Wie gesagt, der Ball war für uns wie immer ne runde Sache und wir hatten viel Spaß! Wir sind gespannt, wie es in den nächsten Jahren weiter geht....... Es wäre sehr, sehr schade, wenn solch ein Event den Bach runter geht. So etwas gibt es halt nur sehr selten bis gar nicht. Es sind eigentlich alle Voraussetzungen da....... Nur muss glaub ich doch ein Umdenken stattfinden..... Warten wir es ab...........

    03.04.2018 um 20:59 Profil eMail an greeny61Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von 0Hexxxxxxxxxxxxxxxxx
    194 Beiträge bisher bisher

    re: Fetish Evolution Weekend 2018

    Alle mögen die FE.
    Und allen,
    die nicht hingegangen sind,
    ist es schwer gefallen,
    auf das Event zu verzichten.
    So wird ein Umdenken,
    wie Du am Ende schreibst,
    sehr erschwert,
    da es ja offenbar nicht nötig ist.
    Wie im Kleinen in diesem Fall bei der FE,
    so ist es auch im Großen...
    Nur die Einstellung im Großen wird vielen sprichwörtlich das Genick brechen.

    05.04.2018 um 2:47 Profil eMail an 0HeavyRubberBondage0Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Misxxxxx
    101 Beiträge bisher bisher

    re: Fetish Evolution Weekend 2018

    Also weil einer Reihe Leute das Geschäftsgebaren in Bezug auf das Hotel nicht passt, sollen alle bitte die ganze Veranstaltung boykottieren, obwohl sie die Partys gerne besuchen, nur weil manche dem Veranstalter eine Watsche geben möchten?

    05.04.2018 um 17:42 Profil eMail an MissCassEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxx
    23 Beiträge bisher bisher

    [Beitrag nur für Mitglieder sichtbar]

    *HINWEIS*
    Dieser Beitrag ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
    Klicke Hier:
    /index.php/community.html?do=edit&what=enter
    *HINWEIS*

    05.04.2018 um 22:07 Profil eMail an LatexpackEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Misxxxxx
    101 Beiträge bisher bisher

    re: Fetish Evolution Weekend 2018

    Das kann ich auch völlig nachvollziehen, dass jemand weg bleibt, wenn ihm die Bedingungen nicht gefallen.

    Der Beitrag über mir gibt aber denen, die hin gehen die Schuld, wenn sich nichts ändert.

    Ich verstehe auch, dass der Veranstalter etwas an dem Wochenende verdienen möchte und das eben über die Hotelzimmer nicht oder nur in geringem Maße tut. Dann muss man eben einen Aufschlag für die Zimmer kalkulieren, der die "Hotelinfrastruktur" komplett finanziert und gut - ob es besser ist an einem WE z.B. 50€ mehr für das Fetish-Hotel zu bezahlen statt ein 50€ Party-Ticket erwerben zu müssen muss sich jeder selbst ausrechnen

    06.04.2018 um 7:14 Profil eMail an MissCassEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Katxxxxxxxx
    219 Beiträge bisher bisher

    re: Fetish Evolution Weekend 2018

    Genau so sehe ich das auch. Ich bin gerne bereit, so eine Art"Hotelinfrastruktur"-Abgabe für die Mehraufwändungen des Hotels für die FE zu bezahlen, die dann meinetwegen auch direkt vom Hotel Bredeney mit dem Veranstalter auf irgendeine Art geteilt oder ihm ganz zur Verfügung gestellt werden könnte. Oder eben den Zugang zu dem Hotel nicht auf diesen einen "Der Ball"-Event zu beschränken, sondern sich eines der vorhandenen dafür aussuchen zu können. Ich mag halt nicht das Konzept des Balls mit lauter Techno-Musik die ganze Nacht (obwohl es eine coole Lokation ist), aber würde durchaus gerne zum "NUIT BIZARRE FETISH BBQ DINNER" gehen. So ist das für mich immer noch das Gefühl der Gängelung gewesen und darauf reagiere ich und vermutlich viele andere auch, sehr allergisch.
    Es tat mir weh, dieses Mal nicht dabei gewesen zu sein (wer meine Blog-Berichte kennt, weiß was er/sie normalerweise dort verpasst), aber ich sagte mir auch, wenn sich etwas ändern soll, muss ich auch mal konsequent sein.
    Wir werden das Fetish-Only-Gefühl dann eben im FeringaPark-Hotel zur BoundCon-Zeit im Mai, aber ganz ohne SRD-Besuch (und -Karte), genießen und hoffen ein paar von euch dort auch zu treffen.

    07.04.2018 um 15:28 Profil eMail an KatzentatzeEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Misxxxxx
    101 Beiträge bisher bisher

    re: Fetish Evolution Weekend 2018

    das hatte ich damals direkt gesagt - eine Auswahl, im Sinne von "eine Party des Veranstalters gehört zum Paket" man diese aber wählen kann wäre vielleicht für einige weniger restriktiv gewesen... Für mich ls Pflanzenfresser wäre der Dinner nix, denn ich vermute, dass ich dann für den vollen Preis nur Beilagen essen dürfte und die Freitagsparty ist mir einfach noch zu früh an der vorigen Arbeitswoche dran... aber dem Besucher die Wahl zu lassen halte ich da für sinnvoll.

    Mal schauen, ich bin kein Hotelbesucher, da ich selbst sehr nah am Delta wohne und das daher nicht brauche, werde aber wohl weiterhin Ballbesucher sein, weil es mir in Summe gefällt.

    07.04.2018 um 15:35 Profil eMail an MissCassEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 9 / 9   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Nach oben   |   Freunde einladen   |   Als Favorit speichern   |   Online-Shops   |   Webmaster   |   Impressum   |   Kontakt   |   LZ Mobile
      Copyright © 2008-2018  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |