LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
      (benötigt Premium)
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    Ivonne
    Ivonne (53)Transvestit


    jacktherubber
    jacktherubber (55)männlich


    maintal
    maintal männlich


    latexpaar3139
    latexpaar3139 (46)Paar (m+w)


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Fetish Evolution Weekend 2018


    << Übersicht  moderiert, neue Beiträge müssen freigegeben werden
         Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 7       nächste Seite » wechsle zu
    Von Latxxxxxxx
    47 Beiträge bisher bisher

    Fetish Evolution Weekend 2018

    Sage mal einfach Hallo Gemeinde.

    Habe zwar heute die Tage der Fe in der Lz grade unter Events eingetragen.

    Doch habe ich es Grade erst erfahren das nun die Buchungen ans Messe Hotel mit was neuem Verbunden wurde.

    Bitte Daher um Beachtung für alle die Planen an dem Langen Wochenende dieses Jahr dabei zu sein das Zu Beachten


    Zugang zum Veranstaltungs-Hotel

    Dem einen oder anderen Gast ist sicher aufgefallen, dass gerade der Eingangsbereich und auch das Bistro häufig von Personen frequentiert werden, die nicht unbedingt der Fetish-Szene zuzuordnen sind.

    Daher haben wir uns, in Abstimmung mit dem Hotel entschieden, dass nur noch Gäste mit erworbenen FE- Ticketpaket Zugang zum Hotel Bredeney bekommen.


    Hotelbuchung / Zimmer-Reservierung

    Das Hotel Bredeney ist seit Jahren das exklusive Event Hotel der Fetish Evolution und in dieser Funktion den Partygästen der Fetish Evolution vorbehalten. Um dieser Rolle besser gerecht werden zu können ist die Hotelzimmer Buchung ab diesem Jahr an den Erwerb eines FE-Ticket Paketes gebunden (Ticket-Paket gemäß Website / Ticketshop).

    Die Bestellnummer des FE-Event Tickets gilt hierbei als Berechtigung für die Buchung eines Zimmers im Hotel. Sowohl die Bestellnummer als auch der Name der buchenden Person werden dabei vom Hotel überprüft.

    Allen anderen Gästen steht es natürlich frei, sich in einem der anderen Partnerhotels einzubuchen.

    14.01.2018 um 15:54 Profil eMail an LatexarminEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Katxxxxxxxx
    207 Beiträge bisher bisher

    re: Fetish Evolution Weekend 2018

    ich empfinde es als Frechheit und als Nötigung, dazu noch in der Nähe eines nach BGB nicht erlaubten Koppelgeschäftes, wenn man erst eine Sache bestellen muss, um eine andere, eventuell zu bekommen (ist ja nur der Accesscode zum Hotel, keine Zusicherung eines Zimmers).
    Geht hier offensichtlich nur darum, genügend Ball-Karten zu vertreiben, weil immer weniger bereit sind/waren, diesen zu besuchen. Statt drüber nachzudenken, was man besser, anders machen könnte, wird mal eben eine Zwangsabgabe eingeführt. Das Argument, man kann ja die Fetis nicht von den normalen Leuten voneinander unterscheiden ist an den Haaren herbei gezogen. Woran erkennt man denn eigentlich einen Nicht-Feti in Baumwolle auf der Durchreise, der nur die Messe besuchen will, dazu aber durch die Lobby gehen muss und vielleicht vorher noch einen Kaffee im Bistro trinken möchte?
    Ich mach das jedenfalls nicht mit, dann kann mir/uns die FE gestohlen bleiben (und bisher war es das Highlight des Jahres, wegen des Hotels und des Treffens ganz vieler Freunde dort), tut weh.

    14.01.2018 um 16:50 Profil eMail an KatzentatzeEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Misxxxxx
    63 Beiträge bisher bisher

    re: Fetish Evolution Weekend 2018

    Schade-wird leider immer unattraktiver hin zu gehen... war die hotellobby früher immer ein Treffpunkt, so ist das nun nicht mehr gewünscht...

    Vor ein paar Tagen hab ich noch getönt „klar geh ich zum Ball, ist ja ein Heimspiel“ -heute bin ich mir da nicht mehr so sicher...

    14.01.2018 um 17:20 Profil eMail an MissCassEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von ek2xxx
    45 Beiträge bisher bisher

    re: Fetish Evolution Weekend 2018

    Das muss man doch alles nicht mehr haben, wir jedenfalls und 10 uns bekannte Paare haben sich schon anders orientiert. Wird wohl etwas ruhiger werden.

    14.01.2018 um 18:59 Profil eMail an ek2312Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von DNNx
    419 Beiträge bisher bisher

    re: Fetish Evolution Weekend 2018

    Das ist mal eine richtig schlechte Vorgehensweise. Mir ist nicht klar, warum das Bredeney Hotel das überhaupt unterstützt. Das Hotel war schon 2017 nicht ausgebucht.

    Ich werde aber auch ohne Zimmerzusage sicher kein Ticket kaufen.

    Schreibt am besten das Hotel, dass ihr so nicht anreisen werdet. Nur so ändert ihr noch was. Und wenn es ein Gesetz gegen Kopplungsgeschäfte gibt, dann solltet ihr darauf hinweisen.

    15.01.2018 um 8:28 Profil eMail an DNNSEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von DNNx
    419 Beiträge bisher bisher

    re: Fetish Evolution Weekend 2018

    Nachtrag: Das Bredeney Hotel sagt leider nicht einmal zu, damit man Tickets kaufen kann. Warum soll ich nach Essen anreisen oder Tickets kaufen, ohne eine Zimmerzusage?

    15.01.2018 um 9:48 Profil eMail an DNNSEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Diexxxxxxxxxxx
    427 Beiträge bisher bisher

    re: Fetish Evolution Weekend 2018

    Ich hatte in den letzten 2-3 Tagen schon einen regen Austausch auf FB und kopiere einfach mal meinen Statusbeitrag hier rein

    „Dem einen oder anderen Gast ist sicher aufgefallen, dass gerade der Eingangsbereich und auch das Bistro häufig von Personen frequentiert werden, die nicht unbedingt der Fetish-Szene zuzuordnen sind.

    Daher haben wir uns, in Abstimmung mit dem Hotel entschieden, dass nur noch Gäste mit erworbenen FE-Ticketpaket Zugang zum Hotel Bredeney bekommen.“


    Wie genial man einen Haufen Bull🤬 als positiven Aspekt verkaufen kann. Ich bin ein, nein, war ein Riesenfan dieser Veranstaltung, für mich einer der besten Latex/Fetisch-Events des Jahres und allen Unkenrufen zum Trotz, hatte ich mir in den letzten zwei Jahren, seitdem ich Fetischist bin und diese Party besuche, diesen Event nie kaputt reden lassen, doch das ist mega enttäuschend. Ich kaufe keine Katze im Sack, möchte Freunde treffen und mich spontan entscheiden, ob ich einen Ball besuche, der mich mit langen Wartezeiten und Latexfashion langweilt. Und als Gratisbeigabe darf ich an zwei Tagen auf die Messe. Das Osterfest mal wieder in Berlin feiern, hat doch auch was...

    ———

    Weiterhin schrieb ich später noch:

    Wie ich schon in meinem Status Beitrag schrieb und auch Ive und Matthias bekräftigen, ist dieses vorgeschobene Argument, Menschen in Baumwolle vom Event fern halten zu wollen, nichts weiter als...

    Ich fühle mich vor allem persönlich angegriffen, da ich letztes Jahr häufig in Baumwolle im Hotel unterwegs war. Nach einer längeren Rückenerkrankung fehlte mir eine zeitlang die Motivation, mich jeden Tag als Doll zurecht zu machen und mich permanent in ein eng geschnürtes Korsett zu zwängen, wollte es mir aber nicht nehmen lassen, mich mit Freunden und Bekannten aus der Szene zu treffen. War ich nun deshalb jemand der gaffte oder etwa Starfucked, weil sie abseits, der Modenschau auf dem Ball, im Hotel fast nur im Schlabberlook herumlief (wie 2016 öfters gesehen)? Matthias und Ive sprachen auch die vielen Messebesucher von ausserhalb an, die ebenfalls mit etlichen Leuten, die im Hotel nächtigen, bekannt und befreundet sind, sich von anderen Parties kennen und es sich nicht nehmen lassen wollten, u.a. gemeinsam etwas zu trinken. „Dem einen oder anderen Gast ist sicherlich...“ ist pure Farce und das einzige, was man damit erreicht ist, das die Leute nicht nur den langweiligen Ball fernbleiben, sondern der kompletten Veranstaltung.

    Ich betone es gerne noch einmal, ich liebte diesen Event und das auch nach 2015... Wenn jedoch die einzige Möglichkeit, zusätzliche Einnahmen zu generieren, darin besteht, mir Dinge aufzuzwingen, mich verbal zu attackieren und für dumm zu verkaufen, ist es für mich ein leichtes Adieu zu sagen. Wie Peter schon sagte, da ist etwas was funktioniert und es wird komplett gegen die Wand gefahren.

    Peace over and out

    15.01.2018 um 10:28 Profil eMail an Die_GummipuppeEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von DNNx
    419 Beiträge bisher bisher

    re: Fetish Evolution Weekend 2018

    Ich habe mich nun beim Hotel beschwert und um eine Stellungnahme des Geschäftsführers gebeten. Aber ich erwarte keine Antwort.

    @gummipuppe: stimme dir komplett zu. Ich denke auch, dass man nicht immer Fetish-Kleidung tragen muss. Hier geht es nur um die Verkaufszahlen der Tickets.

    15.01.2018 um 10:43 Profil eMail an DNNSEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Misxxxxx
    63 Beiträge bisher bisher

    re: Fetish Evolution Weekend 2018

    Vor allem will man auf der Messe ja auch mal was anprobieren— also schweißtriefend raus und Sachen überziehen? Nee, danke. Da lieber in Jeans &co

    15.01.2018 um 16:11 Profil eMail an MissCassEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Un_xxxx
    25 Beiträge bisher bisher

    re: Fetish Evolution Weekend 2018

    und auch wir wollten gerade unseren thread vom letzten jahr reaktivieren, wie ihr damit umgeht ... so haben wir uns drauf gefreut (eigentlich immer noch), euch alle zu treffend .. dann gibt es immerhin die chance, dass er jetzt endgültig baden geht mit
    - spät ankündigen
    - unverschämt aufführen im Hotel ggü. Gästen
    - lausiger Orga und NULL auf sein Publikum hörend.

    Statt das Hotel richtig dick zum Ort des Geschehens zu machen, klammert er an alten, überkommenen Konzepten.

    Es sollten die Aussteller und das Hotel noch versuchen, etwas zu richten, denn beide werden hinten weiter runter fallen und beiden tut es weh. Warum die Leitung des Hotels so etwas akzeptiert, statt das Hotel zu füllen mit dem Wunsch der Gäste, dort 3 Tage Dauerparty zu haben (und dort zu konsumieren) erschliesst sich nicht ... wie auch immer, ich werde "meine" Aussteller und das Hotel ebenfalls informieren, dass die Fetishgemeinde so wohl eher den großen Bogen zu schlagen scheint. Das Hotel-Team - zumindest der an dem Wochenende arbeitende Teil - ist und war Spitze.

    15.01.2018 um 22:53 Profil eMail an Un_besoEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxx
    73 Beiträge bisher bisher

    re: Fetish Evolution Weekend 2018

    Tja, es hätte ja eine andere Möglichkeit für das Hotel gegeben! Aber es war nicht gewünscht.
    Es ist wirklich schade, aber wir werden auch nicht mehr kommen. Ich lasse mich nicht zwingen an irgendwelchen Veranstaltungen teilzunehmen. Für so einen "Kindergarten" bin ich echt zu alt. Unser Geld können wir woanders, besser loswerden. Obwohl es mir für das Hotel und das "super" Personal wirklich leid tut.

    16.01.2018 um 9:05 Profil eMail an RubberrellaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Misxxxxxxxx
    29 Beiträge bisher bisher

    re: Fetish Evolution Weekend 2018

    Auch wir sind dieses jahr nicht dabei!!

    Nach und nach glaube ich dass die beste jahren von FE shon in 2016 vorbei wahren. Es had immer viel spass gemacht und es ist schade das wir ein Möglichkeit um alle freunde und bekante wieder zu sehn vorbei gehn lassen mussen aber es ist uns das geld nicht werd.
    Wir werden uns bestimd woanders mahl wieder treffen.

    Huggg aus Holland

    16.01.2018 um 14:24 Profil eMail an Miss_YvonneEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Higxxxxxxx
    137 Beiträge bisher bisher

    re: Fetish Evolution Weekend 2018

    TOLLLL!
    Ist doch erstaunlich wie die Veranstalter es schaffen, die FE von Jahr zu Jahr unattraktiver zu machen.
    Wir waren von Anfang an dabei, nun sicher nicht mehr.
    Gruß
    Highlander

    16.01.2018 um 16:06 Profil eMail an HighlanderEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxxx
    47 Beiträge bisher bisher

    re: Fetish Evolution Weekend 2018

    So wie es aussieht hat sich da etwas getan, die haben doch gemerkt das die Gemeinde da was bewegen kann.

    Der Text ist nun umgeschrieben worden.




    Zugang zum Veranstaltungs-Hotel

    Ein Hotel, ein Event und eine Fetish-Familie.

    Unter diesem Motto haben wir uns in Abstimmung mit dem Hotel entschieden, dass nur noch Gäste mit erworbenen FE- Ticketpaketen oder gültigem Einzel-Ticket zu Veranstaltungen die im Hotel stattfinden, Zugang zum Hotel Bredeney bekommen.

    Der Vorteil: Unsere Gäste können sich noch unbeschwerter und sorgloser ihrer Fetisch-Leidenschaft widmen und sich freier unter Freunden bewegen.


    ???

    16.01.2018 um 17:15 Profil eMail an LatexarminEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von DNNx
    419 Beiträge bisher bisher

    re: Fetish Evolution Weekend 2018

    Bitte beschwert euch beim Hotel. Ihr seid alle gute Kunden, die immer wieder zu Ostern zu Gast waren. Es ist wichtig denen zu sagen, dass ihr gerne wegen der Atmosphäre im Hotel anreist, aber nicht wegen den Events. Es ist denen überhaupt nicht klar, was die Änderung bewirkt. Dann sehe ich reale Chancen, dass die FE im Hotel wieder gut wird. So wird die nur noch einen langsamen Tod sterben.

    16.01.2018 um 17:19 Profil eMail an DNNSEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 7       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Nach oben   |   Freunde einladen   |   Als Favorit speichern   |   Online-Shops   |   Webmaster   |   Impressum   |   Kontakt   |   LZ Mobile
      Copyright © 2008-2018  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |