LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
      (benötigt Premium)
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    fundiver61
    fundiver61 (57)männlich


    gmf21
    gmf21 männlich


    guslave
    guslave (62)männlich


    saeni
    saeni (54)männlich


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Wenn Sub keine Alternative mehr ist


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
    Von Hypxxxxxx
    29 Beiträge bisher bisher

    Wenn Sub keine Alternative mehr ist

    Was lange Zeit erregend war, fühlt sich nicht mehr richtig an. Auf die Knie sinken, nicht in die Augen schauen, unterworfen werden. Eine körperliche Züchtigung ist nur noch schmerzhaft und nicht mehr lustvoll. Wenn man sich nur noch wünscht, seine Körperlichkeit auf gleicher Augenhöhe auszuleben. Man verändert und entwickelt sich, aber es bleibt die Frage, ob ich mich lange Zeit selbst betrogen habe?

    10.10.2018 um 22:44 Profil eMail an HypnotoadEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von braxxxxxxxxxxx
    4 Beiträge bisher bisher

    re: Wenn Sub keine Alternative mehr ist

    Hi, Du sagst es selbst, man verändert sich, entwickelt sich weiter - Du hast Dich m.E. nicht selbst belogen, sondern weiterentwickelt, eine Phase durchlebt - oder?
    LG

    10.10.2018 um 23:15 Profil eMail an brainlightningEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxxxxxxx
    72 Beiträge bisher bisher

    re: Wenn Sub keine Alternative mehr ist

    Ich finde es nicht ungewöhnlich. Das "Ich" verändert sich im laufe der Zeit. Alle Zustände im Leben werden mit der Zeit hinterfragt, korrigiert, angepasst oder erweitert. Das "Ich" ist kein statisches System sondern immer im wandel. Somit hast du nichts falsch gemacht, sondern nur deine Bedürfnisse verändert.

    10.10.2018 um 23:42 Profil eMail an LatexPassion86Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von ladxxxxxx
    983 Beiträge bisher bisher

    re: Wenn Sub keine Alternative mehr ist



    Warum sollst du dich selber betrogen haben?

    Und viel wichtiger, ist das nicht völlig egal wenn du die Zeit genossen hast?

    Wie du schon schreibst, man verändert sich, entwickelt sich, was früher erregend war kickt nicht mehr...

    Das ist halt so. Und sei froh das es so ist. Ich finde das cool. Die traurigen Gestalten die seit Jahren auf der Stelle stehen, von "echten" Subs und Doms labern und einen großen Teil ihres Daseins aus dem niedermachen von anderen ziehen doch echt zu bedauern.

    Geh mit offenen Augen durch die Welt, tue das was du willst und geniese es. Alles andere kannst du knicken.

    10.10.2018 um 23:58 Profil eMail an ladyreenaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von pasxxxx
    180 Beiträge bisher bisher

    re: Wenn Sub keine Alternative mehr ist

    @Hypnotoad

    Kann mich nur den Anderen beipflichten! Man ändert
    sich im Laufe der Zeit. Die Interessen ändern sich,
    man macht neue, interessante Erfahrungen und geht
    vielleicht in eine andere Richtung deswegen.....
    Man muss ja nur als "alter Hase" mal zurück schauen,
    was sich da so bei einem geändert hat im Alltag! Aber
    auch in Zusammenhang mit unserem Faible. Gewisse Ent-
    wicklungen in unterschiedliche Richtungen, was damals
    interessant war ist heute langeweilig oder turnt ab.
    Alles auch von der Weiterentwicklung seines Wesens,
    seines Körpers mitbedingt.
    In jedem Menschen schlummern viele Facetten und
    Potenzen, welche man aus dem Sack lässt, welche man
    lieber verdrängt bestimmt die eigene Perönlichkeit.
    Kann sich aber Ändern mit dem Alter, "heranreifen"
    es werden andere Prioritäten gesetzt. Dadurch ist
    das Er- und Gelebte bisher nicht weniger wahr oder
    gelogen gewesen! Also keine Vorwürfe.
    In jedem schlummert D und S, kann man also auch von
    S zu D wechseln irgendwann, deswegen ist "Switch"
    auch mehr verbreitet als zugegeben wird. Gehört
    alles zu einer ehrlichen und wahren Erlebniswelt,
    Empfinden. Würde ich mich keine Gedanken machen
    über was mal war.....

    11.10.2018 um 15:37 Profil eMail an pasphyxEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Divxxxx
    107 Beiträge bisher bisher

    re: Wenn Sub keine Alternative mehr ist

    Das ganze Leben ist Veränderung und damit völlig normal. Zudem sich diese Änderungen ja auch auf Erfahrungswerte stützen, die auch erst einmal gemacht werden müssen. Ganz normal, also alles im grünen Bereich! ;)

    LG
    Eye

    12.10.2018 um 7:04 Profil eMail an DiveEyeEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxx
    20 Beiträge bisher bisher

    re: Wenn Sub keine Alternative mehr ist

    Auch ich erfuhr, dass man sich verändert, was neues sucht, was neues probiert und das gut und in ordnung ist. es ist nichts fix im leben. ;)

    sieh es locker.
    Ich denke, fetischleben ist auch viel balance und ausgleich und wenn sich umstände im leben ändern, egal ob job-anspruch oder einfach eine sache dazu oder wegkommt, kann sich das verschieben.

    bei mir drückt sich das dann halt aus dass ich mal mehr leder, mal mehr gummi, mal mehr protektoren, mal weniger helme etc. dann in sessions trage.
    manchmal ist man auch einfach nur neugierig. will was neues kennenlernen.

    oder wusste noch nicht, dass man was in sich trägt, das entwickelt sich dann.

    es ist okay, gehe da rein und tu es, immer alles aufschnappen, was geht, thats your GAIN :) geniesse den moment!
    dann wirst du neben befriedigt auch zufrieden. :)

    12.10.2018 um 8:45 Profil eMail an Rubbiker77Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Frixxxxxxxx
    138 Beiträge bisher bisher

    re: Wenn Sub keine Alternative mehr ist

    ....es gibt Menschen die von der Idee der Devotion fasziniert sind, diese ausprobieren und auch eine Weile ausleben. Dann gibt es Menschen, welche "naturdevot" sind, wo die Devotion ein Teil ihres Charakters ist. Dass die Ersteren eines Tages aufwachen und einfach keine Lust mehr auf dieses Spiel haben, ist nichts ungewöhnliches. Du hast es, wie Du schreibst, eine zeitlang genossen, nun aber nicht mehr. Warum solltest Du Dich daher selbstbetrogen haben? Es ist einfach nicht mehr Dein Ding...

    12.10.2018 um 10:38 Profil eMail an FritzTheCatEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Lonxxxxxx
    325 Beiträge bisher bisher

    re: Wenn Sub keine Alternative mehr ist

    Vielleicht sind Deine Sorgen ja tatsächlich berechtigt. Veränderungen im Verhalten müssen nicht immer harmlose Ursachen haben. Bist Dir in letzter Zeit irgendwie schwermütig geworden, leidest Du unter Antriebslosigkeit, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit? Dies könnten Indizien für eine beginnende Depression sein. Wer weiß?

    Krasse Wesensänderungen können natürlich auch erste Anzeichen einer degenerativen Hirnveränderung sein. Ich meine man sollte nichts ausschließen. Hast Du vor kurzem einen schweren Treffen gegen den Kopf erlitten oder sind Fälle von Geisteskrankheit in Deiner Familie bekannt? Vielleicht könnte ein MRT weiterhelfen.

    12.10.2018 um 15:26 Profil eMail an LoneWolveEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Mdexxxxxxxxx
    288 Beiträge bisher bisher

    re: Wenn Sub keine Alternative mehr ist

    Denke eher ist wie bei 90% die Anfangen und keine Erfahrung haben über das Materiall und über den Bereich der SM .
    Daher fangen fast alle erstmal als Sub an und Glauben eben darum das sie Sub sind weil sie es eben Lieben in Latex eingepakt zu werden geführt zu werden und von einer frau befehle zu bekommen.

    Irgenwann bekommt man Erfahrungen und lebt eben und dann wechselt man und weiß dann was man möchte.

    Die meisten " SUBS " dev . " sind garnicht Maso veranlagt. Wollen einfach nur s** und spielen .

    Die meisten wiessen nicht mal was ein wirklicher Maso ist und glauben einmal im Studio gehen und sich mal gehen lassen und geführt werden

    Also glaube du hast nu einfach lust auf eine beziehnung und wilst nicht immer im verstecken handeln.
    Wilst einen fessten Partner mit abwechslung und mehr.

    13.10.2018 um 10:20 Profil eMail an Mde_IsabellaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von derxxxxxxxxx
    63 Beiträge bisher bisher

    re: Wenn Sub keine Alternative mehr ist

    ganz wichtig: das Ding zwischen Nase und Kinn benutzen und drüber reden: Betrogen hast du dich sicherlich nicht du scheinst ja wie du sagst selbst Lust dabei empfunden zu haben und wenn es Spass und Lust zugleich war - dann war es zu dem Zeitpunkt genau das richtige für dich...

    13.10.2018 um 14:31 Profil eMail an derLatexherrEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Nach oben   |   Freunde einladen   |   Als Favorit speichern   |   Online-Shops   |   Webmaster   |   Impressum   |   Kontakt   |   LZ Mobile
      Copyright © 2008-2018  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |