LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    stiefelfanfranz
    stiefelfanfranz Transvestit


    Gummifisch11
    Gummifisch11 männlich


    aigleman
    aigleman (52)Paar (m+w)


    saarsklave49
    saarsklave49 männlich


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Leder über Latex tragen


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
    Von Rubxxxxxx
    58 Beiträge bisher bisher

    Leder über Latex tragen

    Hallo!

    Vor einiger Zeit beschäftigte mich die Idee über dem Latex Leder zu tragen. Der Grund ist das Dom lieber Leder an seinem Gegenüber sieht, ich aber nur Gummi an meine Haut lasse Ein Kompromiss musste her, also warum nicht beides übereinander?!? Es geht um Ledermasken, Lederhandschuhe, einen Lederkombi und Stiefel. Hat das schon von Euch jemand gemacht? Vielleicht mehrere Stunden? Würd mich mal interessieren was Ihr so für Erfahrungen gemacht habt, wie z. B. mit unterschiedlichen Temperaturen.

    Grüße, Rub

    08.03.2020 um 23:24 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxxxxxxx
    244 Beiträge bisher bisher

    re: Leder über Latex tragen

    Du wirst dir das Gummi, auf Dauer gesehen, unter dem Leder aufreiben.

    09.03.2020 um 1:50 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxx
    23 Beiträge bisher bisher

    re: Leder über Latex tragen

    Also ich habe schon Mal Latex unter der Lederkombi zum biken getragen und festgestellt, das es an verschiedenen Stellen das Latex abstumpft....zb an den Knien. Deswgen trage ich, wenn überhaupt nur einen Latex-Shorty oder ein Shirt mit Slip aus Latex unterm Leder. Cool ist auch ein Latex-Shirt unter einer offenen Bikerjacke aus Leder. Da ist die Reibung wohl nicht ganz so stark. Aber auf Dauer nimmt das schöne Latex doch ziemlich Schaden. LEIDER!!

    09.03.2020 um 7:52 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxx
    58 Beiträge bisher bisher

    re: Leder über Latex tragen

    Hallo!

    Zuerst ein Nachtrag:
    Lederkombi und Ganzanzug sollen zu 80% bei Fixierungen eingesetzt werden, die um die 8h andauern.

    Vielen Dank für Eure Antworten. Wie und was das Tragen von Leder über Latex für beide Materialien für Folgen haben könnte ist mir noch gar nicht in den Sinn gekommen ...

    Meine Ganzanzüge (Mit Maske und allem drum und dran angearbeitet) sind aus 0,6mm 4D Latex gefertigt. Das Material dürfte schneller Schaden nehmen als 0.9mm Latex. Was denkt Ihr wie lange ein Anzug daraus halten könnte? Bei einer geschätzten Tragedauer von 60 Tagen jährlich unterm Leder?

    Kann man in etwa sagen wann es zu Rissen kommt?

    Weiß jemand ob es ein schützendes Mittelchen für Latex gibt daß Beeinträchtigungen und Schäden des Materials verzögert! Vielleicht ein Silikonöl oder ähnliches?



    09.03.2020 um 14:50 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Catxxxxx
    35 Beiträge bisher bisher

    re: Leder über Latex tragen

    Ich denke wenn Du es zu 80% bei Fixierungen trägst ist der Abrieb und die Beschädigung nicht ganz so schlimm. Schlimm sind Bewegungen, die beide Materialien aneinander reiben lassen. Deswegen ja auch die matten Stellen zuerst an den Knieen z.B.

    09.03.2020 um 20:46 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von ralxxxxxxx
    20 Beiträge bisher bisher

    re: Leder über Latex tragen

    Zu viel Kopfkino! Wenn der Dom es will kann dir der Rest egal sein! Oder willst du über Materialabrieb mit ihm diskutieren??????????

    09.03.2020 um 22:07 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxx
    58 Beiträge bisher bisher

    re: Leder über Latex tragen

    Danke Euch allen!

    Lycra, ja das wäre vielleicht ne Option. Muss ich einfach mal probieren. Wo bezieht man so einen Anzug denn? Soll nicht der letzte Chinakrempel sein. Kenn mich nicht damit gar nicht aus. Ihr könnt mir weitere Infos dazu auch gern via PN schicken ...

    Ich habe bis heute noch keinen Lederkombi getragen. Wird es bei Temperaturen um 20°C darunter sehr warm?

    09.03.2020 um 23:41 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxx
    27 Beiträge bisher bisher

    re: Leder über Latex tragen

    Also mein Hauptfetisch IST Gummi unter Leder, das war auch vor über 15 Jahren der Grund meiner Nicknamensfindung.

    Je nachdem, wie die Lederanzüge innen gefüttert sind (T-Age von DAinese war es nicht, der war innen teils offen und scheuerte ein wenig, korrekt.
    Laguna Seca zb. hatte schon einen (herausnehmbaren) Undersuit aus Netzlycra) und Deiner Bewegungsfreiheit wird das Latex ein wenig matt, kann aber mit Silikon f. Fotos aufgefrischt temporär werden.

    Kaputt wurde mir mal ein Shorty, da ein Lederanzugsmodell einen Reissverschluss hatte, wessen Schieber dann den Anzug punktierte. Also davor auf Spitze Dinge untersuchen.

    Ansonsten: Sehr zu empfehlen, egal ob bei Bondage oder biken, mit Lederanzügen mit Schrittzipper auch beim s** oder beim Schlafen, da ist es eher dann ein Temperaturthema (Wohlfühlfaktor).

    Meine Latexsachen drunter waren immer 0,6 mm dick, drüber hat es schnell einmal einen abgewinkelten Arm oder eine Kniekehle beim Sitzen abgesperrt und wurde ungemütlich.

    Sehr geil wirds dann mit Latexsocken in Boots und Maske unterm Helm ;)

    Zum leichteren Reinschlüpfen und vermehrt, wenn man sich viel bewegt hab ich zuerst Latex, dann Lycra und dann Leder an (natürlich überall Schrittzipper drin)

    Optimale Temperatur zum so tragen: zw. 8-16 Grad für mich, beim biken zw. 13-18 Grad.
    Drüber wirds dann schon sehr warm, was der eine mag, ich eher weniger ;)

    Aber es kam schon vor, dass ich in dem Gerödel dann noch in einen Hazmat-Anzug stieg. :D

    Hier Beispiele:


    Also alles in allem: mit den abgescheuerten Stellen an knien (wurden nur etwas matt) konnte ich leben, dem gegenüber stand die wohl geilste Kombination an Materialien für mich.

    Und es geht nichts über das Aufwachen nach einer Nacht in halb Schlaf halb Trance, das Öffnen des Lederzippers der Kombi, den glänzenden Rubbersuit drunter zu sehen und dessen Geruch am Morgen --> Instantgeilheit ;)

    VIel Spass beim probieren!

    10.03.2020 um 3:51 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Corx
    21 Beiträge bisher bisher

    re: Leder über Latex tragen

    Ja, wir tragen auch gelegentlich Latex unter der Lederkombi. Für uns einfach erotisches Kopfkino pur.
    Ich mit Shorty, Gummireitstiefel und Latexmaske und meine Süsse als Sozia im hochgeschlossenen Body mit Latexmaske und Marigold Handschuhe. Überm Latex tragen wir Rolli mit Zipper zur "Tarnung" für die Kaffeepause. Darüber schwarzes Leder von HARRO.
    Bei mir leiden die Gummireitstiefel vom Schalthebel - aber sonst....


    Cord

    11.03.2020 um 11:29 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von nocxxxxxx
    4 Beiträge bisher bisher

    re: Leder über Latex tragen

    Ich fahre auch seit Jahren immer mal mit Latex drunter. Ja, es gibt Abrieb. Aber Gefühl ist einfach toll.
    Wem es nur um Lederlook und -feel geht (also nicht Sicherheit): Kunstledersachen kaufen. Meiner Erfahrung ist, dass die stoffige Innenseite nichts aus macht.
    Scheint bei Echtleder eher die rauhe Innenoberfläche zu sein, vlt. mit Partikeln drin, die das Latex aufrauht.

    11.03.2020 um 13:34 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von TCKxx
    1 Beiträge bisher bisher

    re: Leder über Latex tragen

    Damit die "Alltagskleidung" das Latex, das ich darunter trage nicht aufreibt, trage ich zwischen dem "normalen Gewand" und dem Latex noch eine Schicht - Leggings, Strumpfhosen, ...
    Das schützt das Latex ziemlich gut - und ich mag die zusätzliche Wärme sehr gerne

    11.03.2020 um 23:59 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxx
    58 Beiträge bisher bisher

    re: Leder über Latex tragen

    Vielen Dank für Eure Beiträge! Damit sind schon ein paar Fragen geklärt. Z. B. das Thema Temperaturen, welches für mich sehr wichtig ist. Ich mag es nicht allzu warm. Temperaturen um 20°C im Schatten reichen mir schon im Sommer.


    Wie ist das eigentlich mit Lederhandschuben? Wie eng dürfen sie z. B. sein? Hat jemand beobachtet ob sie an Latexhandschuhen Abrieb verursachen? Welche sind empfehlenswert? Da könnte ich noch Infos gebrauchen.

    14.03.2020 um 2:51 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxx
    27 Beiträge bisher bisher

    re: Leder über Latex tragen

    Temperatur: Also für mich ist das immer so eine Sache:
    Nebst dem typischen "Schwitzfeeling" was viele beschreiben, mag ich schwitzen selbst eigentlich gar nicht, wenns in Vollgummi ist, ists mir egal, die KOmbi einsauen will ich eigentlich nicht (Schweiss, also Salzwasser ist f. Leder schlecht, das musst gut einfetten, Fett ist f. Latex wieder der Tod --> Aufpassen! ;) )
    Somit sind zw. 13-18 Grad beim biken dafür super, wenig bewegen (bondage hilft ;) ist auch fein

    Enge: Eng mag ich es, ich mag das Gear überall am Körper spüren, je nachdem, was Du machen willst, gibt es aber für mich diese faktoren:

    Beim Biken: das Gear soll länger tragbar sein, nicht so eng, dass es ungemütlich wird und Körperteile absperrt, wo dann die Konzentration nur beim Gear ist und der Körper übermüdet --> dies ist beim Biken dann nicht so ungefährlich, wenn man nach kürzerer Zeit unkonzentriert im Verkehr unterwegs ist! Hier also aufpassen und lieber etwas gemütlicher (zb. step by step aufbauen und testen).

    Ohne Biken: auf diese Gemütlichkeit achte ich schon generell ein wenig.

    tips wegen temperatur noch:
    zu heiss --> bin ich nimmer geil, faktoren f.
    schwitzen:
    - sobald kopf in gummimaske und helm ist, rinnt man aus ;) (aber es ist halt geil)
    - wenn man schon im fullkit als top sich viel bewegt, wen am bett fesselt, dinge sucht, die man davor vorbereiten hätte können (in reichweite), auf, nieder, auf nieder (ist wie hartes work out :D ) -> lycramaske und weniger beim einpacken des bottoms hilft, den dann mal da drin sich aklimatisieren lassen, ketten und seile oder segufix spüren lassen und währenddessen umziehen. danach im fullkit weiter machen (im raum bleiben, er blind, das bringt oft überraschungen ;) )
    - zwischendrin immer wieder was trinken, das vergesse ich meistens

    enjoy und experimentiere :)

    14.03.2020 um 10:10 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin  |   Kontaktanzeigen  |   Forum   |   Online-Shops   |   LZ Mobile
    Freunde einladen   |   Als Favorit speichern   |   Webmaster   |   Impressum   |   Kontakt   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2020  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |