LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    emil13
    emil13 männlich


    Neirobi
    Neirobi (43)männlich


    AndersArtig
    AndersArtig (49)männlich


    GummiTom74
    GummiTom74 männlich


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Latex in der Familie mit Nachwuchs


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu
    Von Emmxxxxxxxxx
    46 Beiträge bisher bisher

    Latex in der Familie mit Nachwuchs

    Hallo, wir erwarten bald Nachwuchs und ich weiß nicht wie ich mit dem Thema Latex zukünftig umgehen soll. Ich möchte trotzdem weiterhin am Wochenende mal einen Tag eine Latexleggings oder auch ein Catsuit (ohne Maske) tragen können. Doch was ist mit einem Kleinkind daheim? Irgendwann wird es eine Frage stellen, oder im Kindergarten etwas sagen etc. Ich liebe einfach das Tragegefühl und möchte nicht 20 Jahre darauf verzichten müssen, bis mein Kind erwachsen wird und auszieht. Wie seht ihr die Situatuion, wie geht ihr damit in der Familie um und wie reagiert eure Familie darauf? Meine Partnerin weiß es ja, ich habe mit ihr noch nicht darüber gesprochen. Ich denke sie weiß letzten Endes nicht wie wichtig es für mich ist. Danke für eure Antworten.

    09.11.2021 um 21:30 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Aacxxxxxxxxxxxxxxx
    57 Beiträge bisher bisher

    re: Latex in der Familie mit Nachwuchs

    alles was modisch ist und nicht zu sehr fetisch z.b. leggings oder unterwäsche etc. ziehe ich auch so an, wenn das Kind damit aufwächst ist es nicht direkt mit einem "negativen" bild stigmatisiert.

    Man sollte es nur nicht übertreiben mit z.B. heavy rubber, das kann man machen, wenn man mal Kinderfrei hat.

    09.11.2021 um 21:33 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Emmxxxxxxxxx
    46 Beiträge bisher bisher

    re: Latex in der Familie mit Nachwuchs

    So krasse Feitschsachen habe ich gar nicht. Es ist nur aus dem Standardprogramm LatexExpress von Simon O. Also zwei Leggings und ein Catsuit in schwarz. Meine Maske würde ich auch nur für mich tragen.

    09.11.2021 um 21:35 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Aacxxxxxxxxxxxxxxx
    57 Beiträge bisher bisher

    re: Latex in der Familie mit Nachwuchs

    kannst ja den cat nicht alleine tragen sondern kombinieren

    09.11.2021 um 21:37 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Emmxxxxxxxxx
    46 Beiträge bisher bisher

    re: Latex in der Familie mit Nachwuchs

    Und wenn mein Kind im Kindergarten darüber spricht? Ich denke, dass man sich da einiges anhören kann, weil Latex doch nur als Fetisch gesehen wird.

    09.11.2021 um 21:40 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von norxxxxxxx
    68 Beiträge bisher bisher

    re: Latex in der Familie mit Nachwuchs

    Naja es kommt ja auch auf den Style der Erziehung an. Wenn Welt offen und Toleranz großgeschrieben werden sollte da klappen.
    Es ist halt Kleidung

    09.11.2021 um 21:41 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Emmxxxxxxxxx
    46 Beiträge bisher bisher

    re: Latex in der Familie mit Nachwuchs

    Ja, das kann sein, dass das gehen wird, aber was ist mit der Welt da draußen? In der Familie kann man darüber reden, aber wie groß ist das Verständis der anderen Eltern, Kinder, Lehrer?

    09.11.2021 um 21:49 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Selxxxx
    79 Beiträge bisher bisher

    re: Latex in der Familie mit Nachwuchs

    Wann Latex im lässigen Styl ist und auch unpoliert dann kann es überall getragen werden.

    Warum nicht eine unpolierte Gummihose in der Strasse mit der Familie tragen? Man sieht so viele Menschen im Leder - und das ist die Haut eines Tieres! So soll Latex ja OK sein!

    Viel Spass damit!
    X

    09.11.2021 um 22:22 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von LiAxxxxx
    118 Beiträge bisher bisher

    re: Latex in der Familie mit Nachwuchs

    Wir finden das Thema unheimlich spannend auch wenn es uns überhaupt (noch)nicht betrifft.
    Es ist schwierig, da man ein Kind tollerant, weltoffen und im besten Falle sogar humanistisch erziehen möchte.
    Das Problem sind ja letztlich die Eltern, die Ihre Kinder nicht so erziehen und ihnen von Anfang an Ellenbogen und Schubladendenken beibringen.
    Wir denken (und wissen aus beruflichen Gründen sogar) dass das entscheidende nicht die Frage ist, ob dein Nachwuchs es akzeptiert und wie er damit umgeht, sondern vielmehr wieviel Geduld und Kraft Du aufbringst, um dein Kind charakterlich stark und selbstbewusst zu prägen und zu formen.

    Letztlich wird es diese Stärke- Die Stärke sich im Leben auch gegen Schubladendenker zu behaupten, immer brauchen, auch um sich selbst zu schützen und um ein selbstbestimmtes Leben zu leben!
    Wir alle wissen wie hart die Welt da draußen ist...

    Aber wenn Du dir jetzt schon solche Gedanken darüber machst, kann man dem Kind nur gratulieren, dass es einen so fürsorglichen und tollen Papa hat🌺

    Liebe Grüße

    Du machst das schon

    Li&Aki

    09.11.2021 um 22:55 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Mikxxxxxx
    171 Beiträge bisher bisher

    re: Latex in der Familie mit Nachwuchs


    Also ich habe als Kind und Jugendlicher nie das Bedürfnis gehabt, mit anderen Kindern oder gar Lehrern über die Kleidung meiner Eltern oder sonstige langweilige Details aus dem häuslichen Alltag zu reden. Trotzdem habe ich mir natürlich auch Gedanken gemacht, was besser ist: Großes Geheimnis oder einfach anziehen?

    Ich habe mich für einfach anziehen entschieden, beim ersten Mal durchaus auch mit einigen Zweifeln. Unser älteres Kind fand mein Latex-T-Shirt blöd, das jüngere Kind fand es toll - fertig. Viel geändert hat sich an der Bewertung durch die Kinder in den folgenden 20 Jahren nicht, aber ein großes Thema ist es in der Familie nie gewesen.

    Ich hätte mehr Bedenken, wenn die lieben Kleinen früher oder später zufällig hinter das "große Geheimnis" kommen. Die Kinder könnten schließlich - je nach Alter - denken: "Was die Eltern jahrelang sorgfältig versteckt haben, muss wohl etwas ganz schlimmes sein." Dann scheint es mir auch wahrscheinlicher, dass ein Kind nicht mit den Eltern reden mag, sondern die beste Freundin / den besten Freund oder einen Lehrer um Rat fragt, was sie Sache bestimmt nicht besser macht.

    10.11.2021 um 0:16 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxx
    13 Beiträge bisher bisher

    re: Latex in der Familie mit Nachwuchs

    Je offener man mit einem Kind gleich von Anfang an ist, desto selbstverständlicher ist das für das Kind und es wird kaum woanders darüber reden.
    Und wenn doch: Verkaufe das Latex als veganes Leder ;)
    Ist ja gerade in, ich habe sogar schon Werbung gesehen, in der Plastikschuhe als vegane Schuhe beworben wurden.

    10.11.2021 um 0:39 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin  |   Kontaktanzeigen  |   Forum   |   Online-Shops   |   LZ Mobile
    Freunde einladen   |   Kontakt   |   Webmaster  |   AGB   |   Datenschutz  |   Impressum   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2021  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |