LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    Lionhard
    Lionhard (43)männlich


    TVIrene
    TVIrene Transvestit


    YoungRubber
    YoungRubber (30)männlich


    Haribo2009
    Haribo2009 Paar (m+w)


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Tragekomfort erhöhen mit Silikonöl


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
    Von Emmxxxxxxxxx
    46 Beiträge bisher bisher

    Tragekomfort erhöhen mit Silikonöl

    Hey, ich finde es manchmal bisschen schade, dass Leggings beim Bewegen nach und nach rutschen und nicht mehr richtig sitzen, weil sich ggf. eine Luftblase eingeschlichen, herumwandert und so das Latex von der Haut "trennt". Oder ein weiterer Grund ist, dass chloriertes Latex nicht so klebrig ist und ich erstmal 10 Minuten sitzen bleiben muss, bis es sich an der Haut festgesaugt hat. An den Gelenken bilden sich dann doch immer wieder Falten und beim Tragen über den ganzen Tag macht das dann rote St****en. Bei Catsuits finde ich das noch viel schlimmer vor allem an den Armen. Das tut irgendwann sogar etwas weh. Ich mache jetzt auch bei chloriertem Latex immer nur an die Gelenke etwas Silikonöl dran, damit kann das Latex an den Stellen besser rutschen weil es eben da nicht so fest an der Haut klebt und ständig die Haut "einklemmt". Noch besser wäre es wohl sich komplett einzusilikonieren, aber das ist schon auch ne ganz schöne Sauerei. Und Leggings kann man da gar nicht mehr tragen, weil sie nur noch rutschen. Wie macht ihr das?

    14.11.2021 um 12:23 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von shoxxxxxx
    206 Beiträge bisher bisher

    re: Tragekomfort erhöhen mit Silikonöl

    mir geht es da ganz ähnlich, und etwas silikonöl an den neuralgischen punkten verwende ich auch. viel öl ist mir meistens auch zu langwierig und dann kommt das mitunter auch wo hin wo es nicht hin soll- möbel, boden, bettwäsche etc.
    andererseits ist es ein super gefühl, wenn das gummi bei bewegungen einfach über die haut gleitet anstelle zu kleben und in irgendwelche richtungen zu ziehen und zu ziepen.

    14.11.2021 um 16:11 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxx
    859 Beiträge bisher bisher

    re: Tragekomfort erhöhen mit Silikonöl

    Nun ja aber unchloriertem Latex geht es eigentlich nicht wirklich ohne Silikonöl. Oder man benutzt halt Talcum, Da haben wir auch mal wieder das Problem dass es auf Dauer halt auch nicht so ganz gesund ist und es leider ein bisschen im Verdacht stehen soll krebserregend zu sein.

    Ich denke es kommt drauf an was man mit den Klamotten machen will. In manchen Sachen kommt man ohne Öl doch gar nicht rein..

    Und so ganz ohne Falten geht sowieso nicht. Der Illusionen braucht man sich nicht hingeben

    14.11.2021 um 16:15 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Quexxxxxx
    9 Beiträge bisher bisher

    re: Tragekomfort erhöhen mit Silikonöl

    Etwas Oel kann nicht schaden. Bevorzuge es auch...Puder hingegen gar nicht. Dennoch laßen sich Falten auch so nicht ganz vermeiden, sie drücken jedoch nicht so dolle...da sich das Latex nicht ganz so sehr an die Haut saugt. Es bleibt etwas beweglicher und man braucht sich auch keine großen Gedanken darüber machen, ob evtl. das Latex an bestimmten Stellen reißen kann, weil es sich zu sehr an die Haut saugt.

    14.11.2021 um 18:13 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von gumxxxxxxxx
    120 Beiträge bisher bisher

    re: Tragekomfort erhöhen mit Silikonöl

    Rubike, leider liegst Du nicht ganz richtig-

    das Bundesinstitut für Risikobewertung rät auf Talkumpuder gänzlich wegen der Lungengängigkeit zu verzichten.

    Früher war Talkumpuder je nach Abbaugebiet oft noch mit Asbest versetzt. In der USA läuft derzeit deswegen eine Klagewelle und ein namhafter Covid - Impfstoffhersteller hat deswegen seine Firma aufgespalten und Insolvenz angemeldet.

    Man sollte halt das Puder sorgfältig verwenden und ein Einatmen verhindern. Wichtig für den Kauf: nur medizinisch zugelassenes Talkum beschaffen.

    16.11.2021 um 14:46 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Quexxxxxx
    9 Beiträge bisher bisher

    re: Tragekomfort erhöhen mit Silikonöl

    Persönlich benutze ich beGLOSS Easy Glide. Hab damit recht gute Erfahrungen gemacht. Vorher hab ich auch oft medizinisches Silikon Oel benutzt, was auch nicht schlecht war.

    16.11.2021 um 15:39 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxx
    990 Beiträge bisher bisher

    re: Tragekomfort erhöhen mit Silikonöl



    ..., sorry etwas OT ?! ( da Talkum betrifft und nicht Silikonöl )

    Das "Einpudern" von Latexkleidung : Man nehme einen grossen z.B. 60 ltr, PVC Müllsack zuerst das Talkum rein, und dann das Latex. Oben den Sack zuhalten und schütteln. Talkum verteilt sich so auf dem Latex. So kann man sich vor dem Einatmen von Talkumpuder schützen. Bleibt gesund...

    16.11.2021 um 17:32 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Bewxxxxxxxx
    34 Beiträge bisher bisher

    re: Tragekomfort erhöhen mit Silikonöl

    Das Problem mit dem Öl ist, wenn man dann doch etwas schwitzt, fliest es eben auch mit auf den boden, quietscht aus den Reißern raus, läuft aus den ärmeln - ist alles nicht so prickelnd und Rutschgefahr auf dem Boden ist auch nicht so toll, und vor allem schwer wieder weg zu bekommen auf Parkett oder Teppich.

    Persönlich habe ich gute Erfahrungen mit Stegen - also an den Füßen und Händen, damit das Latex um die Gelenke herum etwas auf Spannung bleiben kann, dann bilden sich dort auch keine Falten, bzw die ziehen sich von selbst wieder raus.

    Das Faltenproblem entsteht ja, weil das Latex nur in eine Richtung auf Spannung steht, und dann zieht es sich halt so zusammen, dass es Falten wirft - da hilft auch kein Öl, nur entsprechende Längsspannung.

    Für die Leggins evtl. Hosenträger/Strapse verwenden, oder hochgeschlossene nehmen, die halten sich besser an dir fest, ggf auch mit einem Body darüber statt Hosenträgern.

    Viel Spaß!

    16.11.2021 um 18:14 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von LiAxxxxx
    118 Beiträge bisher bisher

    re: Tragekomfort erhöhen mit Silikonöl

    Wir benutzen Talkum Puder ausschließlich zum längeren einlagern von Kleidungsstücken und zum Versand zu den Herstellern nachdem die Kleidung gereinigt wurde.
    Dazu verwenden auch wir die Müllsack-Methode an der frischen Luft im Garden.

    Da mein Vater Arzt ist, habe ich schon vor langer Zeit erfahren, dass Latex durch die Verwendung von Talkum ein Enzym freisetzen kann, welches wiederum eine Latexallergie verursacht. Dadurch haben sich in der Medizin inzwischen Nitril-Handschuhe durchgesetzt.

    An einer Allergie haben wir natürlich garkein Interesse!
    Also kommt bei uns nur Silikon auf Kleidung und Haut.

    Auf der Haut benutzen auch wir das BeGloss Easyglide, da es sich sehr sparsam auftragen lässt und sich durch seine niedrige Viskosität sehr gut verteilt.

    Guten Flutsch

    Li & Aki

    17.11.2021 um 0:55 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Andxxx
    14 Beiträge bisher bisher

    re: Tragekomfort erhöhen mit Silikonöl

    Also ich nehme Babypuder, das sollte gesundheitlich ja in Ordnung sein

    19.11.2021 um 14:35 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Kitxxxxx
    29 Beiträge bisher bisher

    re: Tragekomfort erhöhen mit Silikonöl

    Babypuder bei engen Gummistrümpfen is gut -- die kann ich auch stundenlang tragen ohne daß was weht tut ;

    20.11.2021 um 9:39 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von LiAxxxxx
    118 Beiträge bisher bisher

    re: Tragekomfort erhöhen mit Silikonöl

    Wir können nur jede/m/r raten, Talkum oder Babypuder einmal zu googln und sich die Inhaltsstoffe und Reaktionen auf Körper und Latex (siehe Zinkoxid) durchzulesen.

    Wir sind ja alle vollmündige, erwachsene Menschen und können uns selbst bilden

    Euch allen ein schönes Wochenende

    Li

    20.11.2021 um 12:20 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von hutxxxxxxx
    9 Beiträge bisher bisher

    re: Tragekomfort erhöhen mit Silikonöl

    Wir pflegen unsere Sachen nach dem Tragen immer in einem warmen Bad in der Badewanne in die ein Schuss Silikonöl kommt. Und vor dem anziehen tragen wir auch etwas Silikonöl auf. Das macht das Anziehen leicht, besonders bei den engen Sachen. Zudem sitzt es auch perfekt.

    20.11.2021 um 19:28 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Shixxxxxxx
    49 Beiträge bisher bisher

    re: Tragekomfort erhöhen mit Silikonöl

    Betreffed Tragekomfort und Verhindern der Faltenbildung: Da ich Latex bevorzugt knalleng trage, habe ich einen Trick gefunden: Wenn die Leggings oder/und das langärmelige Shirt beim tragen unter "Streck-Spannung" ist (also vielleicht 5 - 10% kürzer als die Länge der Körperpartien), dann bleibt die Faltenbildung bei normaler Bewegung mehrheitlich aus. Denn das Latex muss beim Biegen des Ellbogens oder Knies zuerst in seiner Ursprungslänge zurück finden bevor es durch die Kontraktion dann die Falten bildet.
    Der Nachteil dieser Strategie ist, dass die Extremitäten (also Hände oder/und Füsse) geschlossen sein müssen, damit das Latex nicht in seiner Original-Länge zurückrutscht.
    Bei Catsuits mit angemachten Handschuhe und Füsslinge kein Problem aber bei mehr alltagstauglichere Latex-Kleidung (Leggings, Shirt) denke ich, dass hier Stege an den Händen und Füssen helfen wie es hier schon erwähnt wurde, damit das Latex unter Spannung bleibt.
    Und wie man eine Leggings vom runterrutschen verhindern kann: Meine Erfahrung zeigte, wenn ich als Oberteil ein hautenges Shirt trage und diese in die Latextights stecke (etwa gut 5cm) dann klebt das Latex beider Kleiderpartien so regelrecht zusammen; die Latextights "möchte" runterrutschen abre das enge Latexshirt hält es fest.
    Dabei hilft ganz gewöhnliches Silikonöl denn durch diese Glätte gibt es diese gewisse Adhäsionskraft zwischen den Latex-Oberflächen.

    20.11.2021 um 23:54 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin  |   Kontaktanzeigen  |   Forum   |   Online-Shops   |   LZ Mobile
    Freunde einladen   |   Kontakt   |   Webmaster  |   AGB   |   Datenschutz  |   Impressum   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2021  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |