LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    brabuzolora
    brabuzolora (55)männlich


    Latexarmin
    Latexarmin männlich


    neoprubb
    neoprubb männlich


    atemnottaucher
    atemnottaucher männlich


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: "Billig-Latex" aus China?


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
    Von Emmxxxxxxxxx
    46 Beiträge bisher bisher

    "Billig-Latex" aus China?

    Hey, bei ebay gibts einen haufen Latexware unfassbar billig aus China. Da kostet ein Catsuit mit geklautem Fotos von namenhaften Herstellern 80 Euro. Hat jemand Erfahrung damit? Ich kann mir denken, dass die Qualität nicht so gut ist, also z.B. Nähte schlecht verklebt sind...

    21.11.2021 um 17:01 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Thexxxxx
    21 Beiträge bisher bisher

    re: "Billig-Latex" aus China?

    Meinst du die gewerblichen Angebote von Wish oder die von privaten Nutzern? Meist ist die Ware von minderwertiger Qualität (z. B. kein Naturlatex) und dann haste ganz schnell ne fiese allergische Reaktion. Ich würde so'n Zeugs nicht kaufen.

    21.11.2021 um 17:32 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Gumxxxxxxx
    5 Beiträge bisher bisher

    re: "Billig-Latex" aus China?

    Bei meinen Artikeln ist das unterschiedlich, allerdings vom Material her ist alles es völlig in Ordnung und ich würde sagen gleichwertig mit den Latexsachen, die man in den s**shops bekommt. Eine Maske ist perfekt. Bei einem Slip habe ich das Problem das man die Nähte aufziehen kann. Ist so als wenn du einen von diesen gelben Haftzetteln vom Block abreißt Ein Cat ist stabil geklebt, dafür aber sehr unsauber.

    21.11.2021 um 18:26 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Gumxxxxxxxxxxx
    63 Beiträge bisher bisher

    re: "Billig-Latex" aus China?

    Wollen wir jetzt auch noch eine der letzten europäischen "Industrien", hochwertige Latexhersteller dem chinesischen Billigschrott opfern?

    Reicht es nicht, dass wir schon alles andere nach China ausgelagert haben, um uns damit abhängig zu machen.

    Selbst wenn die chinesische Qualität irgendwie tolerabel ist würde ich trotzdem bei den hiesigen Herstellern kaufen:

    Vorteile:

    -es gibt meist Showrooms,um die Teile bzgl Qualität und Verarbeitung begutachten zu können
    - man kann vor Ort anprobieren
    - es gibt Änderungsmöglichkeiten
    - etc.

    Geiz ist nicht immer geil, denkt um!


    22.11.2021 um 12:04 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Catxxxxx
    42 Beiträge bisher bisher

    re: "Billig-Latex" aus China?

    Vorsicht bei Ware aus China! Wie andere vor mir schon geschrieben haben kann das keine Qualität sein. Gutes Latex ist teuer und das Zeug aus China hat womöglich noch irgendwelche Rückstände von Chemikalien aus der billigen Fertigung drin die Du garantiert nicht auf der Haut tragen willst. Die nimmt die Chemie dann durchs Schwitzen und Poren öffnen auch noch besser auf 🙈
    Hinzu kommt, dass durch das auswaschen (wenn man dass dann auch wirklich macht, das eben kostet auch Zeit und Geld) der Rückstände auch noch freie Latexproteine mit ausgewaschen werden, die, wenn sie noch da sind und in die Luft bzw. an die Schleimhäute geraten potentielle Allergieauslöser sind - und das ist das Letzte was ein Latexfeti wie wir brauchen kann, oder?.....
    Catfish bildet da sicher keine Ausnahme...

    22.11.2021 um 12:24 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von gumxxxxxxxx
    120 Beiträge bisher bisher

    re: "Billig-Latex" aus China?

    Ich denke wir müssen - leider - umdenken. Wie bei Elektronik oder Autos kommen Teile oder wie beim iphone das ganze Gerät aus Fernost. Unsere Leidenschaft bleibt bei dieser Entwicklung nicht außen vor.

    Habe auch bei einem namhaften Betrieb ne Bestellung über einen heavyrubber-Anzug offen.

    Hab mir gerade den Gesellschaftsvertrag und die Jahresabschlüsse angeschaut. Dort steht nichts mehr von Herstellung sondern nur noch Vertrieb verbunden mit einem Gewinnsprung und einem Schnitt in der Mitarbeiterzahl im selben Jahr.

    Gerne geh ich zum Betrieb der hier mir selbst was herstellt... wenn ich aber feststelle dass das Produkt in der selben Qualität woanders günstiger zu haben ist und hier nur ein Geschäftsführer mich abzockt, dann treffe ich auch eine Entscheidung.

    22.11.2021 um 12:45 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von lacxxxx
    5 Beiträge bisher bisher

    re: "Billig-Latex" aus China?

    Also ich habe einen Catsuit den ich viele Jahre habe und der eine schöne Qualität hat.
    1-2andere Sachen die ich habe sind nicht so schön.
    Also Fazit man muss auch hier gucken bei wem man kauft.
    Die Produktionskosten und Materialkosten sind natürlich andere als hier.
    Dennoch denke ich das es nicht alles schlecht ist.
    Bloß zum Vergleich, 99% unserer leuchtmittel werden on China produziert.

    22.11.2021 um 12:50 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Yelxxxxxxxx
    2 Beiträge bisher bisher

    re: "Billig-Latex" aus China?

    Ich habe wirklich viele Sachen aus Latex sehr viel aus Deutschland aber inzwischen fast noch viel mehr direkt aus China bei AliExpress bei verschiedenen Händlern dort bestellt. Im Großen und Ganzen wirklich gute Ware. Diese Mär von schlechtem Latex als Grundmaterial ist Quatsch. Wo wächst denn das Gummi? Nicht in England bei schlechtem Wetter. Es wächst nun mal in Asien. Und was ist das teure an Latex Klamotten? Die Arbeitszeit. Und die ist in China nun mal günstig. Ich kann es auf jeden Fall nur empfehlen. Und ganz ehrlich. Wenn mal ein Teil nicht gefällt, dann verkauft man es bei eBay Kleinanzeigen zum gleichen Preis weiter. Wo ist das Problem?

    22.11.2021 um 14:55 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Achxxxxxxx
    2 Beiträge bisher bisher

    re: "Billig-Latex" aus China?

    Ich bekam von einem befreundeten Pärchen ein Babydoll,Maske,Häubchen,Handschuhe,Socken,Schlüpfer und das Nachthemdchen. Preis 150,-€, 0,5 Latex.
    Es passte alles und fühlte sich herrlich an. Nach paar Minuten tragen, wurde meine Haut trocken wie Zeitungspapier.Es traten Kopfschmerzen auf und in meiner Wohnung machte sich ein eigenartiger Geruch breit.Ich schaffte alles in den Keller zum auslüften. Nach paar Tagen roch der ganze Keller danach.
    Ich habe alles gewaschen, nochmal gelüftet. Danach wieder angezogen.Der selbe Effekt,Kopfschmerzen, trockene Haut und der Geruch war wieder da.
    Alles zurück geschickt, kein Geld verloren.

    22.11.2021 um 15:58 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Misxxxxxxxx
    35 Beiträge bisher bisher

    re: "Billig-Latex" aus China?

    Ja da bin ich auch mal drauf reingefallen ein tolles rotes Kleid mit Stehkragen. Was ankam entsprach nicht dem Bild. Verarbeitung sehr schlecht, beim 3. Mal anziehen gingen die Reisverschlüsse kaputt und x Nähte gingen auf.

    Wenn das Zeug kommt steht gleich dabei noch eine Woche liegen lassen der Kleber muss noch trocknen. SElbst nach 2 Wochen ohne Nahtbelastung gingen die Nähte auf. Ich bzw. mein Sklave musste alles nachkleben.

    Ich rate jedem Finger weg von dem Chinamüll.

    22.11.2021 um 17:56 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxx
    67 Beiträge bisher bisher

    re: "Billig-Latex" aus China?

    Ich habe mal zum Test bei Wish eine Latex Maske gekauft mit Augenbinde und Mundknebel. Die Maske an sich war ok. Die Passform sogar überraschend gut. Nur die Schnallen seitlich für die Augenbinde und den Knebel waren sehr klein, und die Klebstelle mangelhaft. Einmal daran gezogen und ab waren sie. Aber zum Glück Rückstandsfrei. Somit hatte sich es erledigt mit dem Fummeln der Augenbinde. Ok ein Reißverschluss hinten ist klasse.
    Der Preis war na ja wegen dem Porto und der sehr langen Wartezeit gerade noch ok.

    Was mich aber Überraschte war das Halskorsett.
    Sehr gut Verarbeitet, sehr Stabil und Ring Schnallen bzw. Langlöcher in den drei Bänder. Somit kann man es gut selber anlegen.

    Fazit es gibt günstige Teile die na ja so la la sind und auch sehr gute.
    Die Latex Maske hab ich noch, und das Halskorsett ist echt immer noch Top. Nur was mir nicht gefällt, sind eben die Lieferzeiten und die Unübersichtliche Versand kosten. Artikel bündeln und Versand zu sparen ? Hab ich nicht hin bekommen.

    22.11.2021 um 20:32 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von LiAxxxxx
    118 Beiträge bisher bisher

    re: "Billig-Latex" aus China?

    Eine von uns befreundete Domina hat diese Woche eine zweiteinhalbtausend Euro Lieferung von Catfish bekommen.
    Es passte nur ein einziges Teil.
    Nun gibt es rechtliche Probleme.

    Wir haben nie und werden nie billig Latex kaufen.
    Ich (Aki) habe mich vor ein paar Jahren mal näher mit den Qualitätsunterschieden auseinander gesetzt.
    Das was ich dabei über Bengal,-Chinalatex erfahren habe, hat mich so erschrocken dass ich nie wieder in betracht ziehen werde diese Billig Industrie zu supporten.

    Allerdings ist es eine unserer Grundüberzeugungen das die "Geiz ist geil" Mentalität zum Kulturverfall von Handwerks,-Kunst und Qualitätshandwerken beiträgt und damit auch einen gesellschaftlichen Verfall unterstützt.

    Jede/r sollte einmal die Doku "Fast Fashion" gesehen haben!
    Jede/r der/die dann noch guten gewissens diese Industrie unterstützt, hat kein Gewissen in unseren Augen, da klar wird dass unser Konsum zum verfall unserer Erde führt und für unsere "first world nations" tagtäglich Menschen sterben und versklavt werden.

    Ausserdem finden wir, dass die meisten Billiglatex Klamotten einfach sch**ße ausschauen.
    Aber das ist nur unsere Meinung.

    22.11.2021 um 20:54 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von LiAxxxxx
    118 Beiträge bisher bisher

    re: "Billig-Latex" aus China?

    Gegen Catfish laufen schon seit mehreren Jahren Verfahren wegen Patentbruchs!

    Ich sage nur RubbersFinest orinal Sarkophag für ca. 5000€ in guter Qualität gegen den von ChinaCopy... Wer es gesehen hat muss nicht mehr lange überlegen!

    22.11.2021 um 23:14 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin  |   Kontaktanzeigen  |   Forum   |   Online-Shops   |   LZ Mobile
    Freunde einladen   |   Kontakt   |   Webmaster  |   AGB   |   Datenschutz  |   Impressum   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2021  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |