LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    Gummiwurm
    Gummiwurm männlich


    shadowsneeker
    shadowsneeker männlich


    Jonny_Fun_DD
    Jonny_Fun_DD (49)männlich


    Maico
    Maico (40)weiblich


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Wie man Fake Verdachten begegnen kann- wenn man will!


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu
    Von derxxxxxxxxx
    77 Beiträge bisher bisher

    Wie man Fake Verdachten begegnen kann- wenn man will!

    Auf ein Wort, liebe Community,

    wir alle kennen mittlerweile mehr oder minder das Problem mit den Fakes.

    Ich persönlich löse dies mittlerweile so, dass ich gerne mit der Person ein „Telefonat“ führe.
    In diesem Sinne habe ich für alle, die sich scheuen ihre Nummer preiszugeben gute Neuigkeiten:
    Es gibt so viele Messenger Systeme (angefangen beim klassischen Skype bei dem man sich mit einer falschen E-Mail Adresse anmelden kann über Telegram bis hin zu qtox…) – da ist bestimmt auch eines für Euch dabei!
    Das Argument man habe ja kein Mikrofon ist schon sehr befremdlich, Headsets oder auch Stand Mikrofone für den Tisch gibt es in ausreichender Qualität für unter 30,-€. Hinzukommt das ich kaum Laptops, Tablets oder auch Smartphones kenne die kein Mikrofon verbaut haben!

    Alle diese Punkte können helfen ein Gespräch zu führen und jeglichen Fake Verdacht wunderbar einfach aus dem Weg räumen!

    Man kann auch sagen es gibt keinerlei Entkommen einen anonymen „Beweis“ der Echtheit abzuliefern- und wenn man das nicht will muss man damit leben als Fake abgestempelt zu werden oder schlichtweg und ergreifend nicht das zu sein, was man sucht.


    So das war mein Senf zum Wochenende, wem dieser Vorschlag gefällt darf den sehr gerne in weitere Communities hinaustragen!

    28.11.2021 um 11:56 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von 19xxxxxx
    14 Beiträge bisher bisher

    re: Wie man Fake Verdachten begegnen kann- wenn man will!



    Muss man das jetzt verstehen?
    Bin ich der einzige, der, keinen Sinn erkennt? 🤔😅😂

    28.11.2021 um 13:25 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxx
    197 Beiträge bisher bisher

    re: Wie man Fake Verdachten begegnen kann- wenn man will!



    Nun so sehe ich das auch, Fake hin oder her. Wenn kein wirkliches Interesse besteht merkt man das (zumindest von meiner Seite aus gesehen) doch ein wenig ob es sich um eine "Fake" handelt, spätestens zu diesen Zeitpunkt beende ich die Unterhaltungen mit dieser Person.
    Obwohl ich dazu erwähnen sollte das es so ist wenn man versucht sich mal real zu treffen um sich kennen zu lernen die meisten dann doch einen "Rückzieher" machen und dann ist es so, das man doch fast glaubt auch das könnte eine so eine (vorsichtig gesagt) Fake sein, wie auch immer ist das meine Persönliche Ansicht.

    28.11.2021 um 14:19 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxx
    159 Beiträge bisher bisher

    re: Wie man Fake Verdachten begegnen kann- wenn man will!

    Also ich sehe mir zuerst das Profil des gegenüber an, und wie alt die Bilder sind.
    Wen die schon über 10 Jahre alt sind und keine neue dazu gekommen sind, dann ist für mich schon mal ein Achtung angebracht. Und dann noch aufmerksam lesen wie er sich gibt und was er will, dann kannst fiele raus filtern.
    Und wen Dir jemand als Fak unter kommt, kannst es ja melden und bei Dir sperren. Somit hat sich die Sache erledigt.
    Ich verliere da keine Nerven mehr. Einfach Bay Bay und weg.

    28.11.2021 um 14:19 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von LiAxxxxx
    175 Beiträge bisher bisher

    re: Wie man Fake Verdachten begegnen kann- wenn man will!

    Zu Anfang unserer Zeit hier auf der LZ haben wir auch Anschluss gesucht.
    Aber wie es so ist- wir haben uns nicht getraut aktiv jemanden anzuschreiben.

    Also waren wir anfänglich schon ganz froh, wenn wir mal von jemandem (vorzugsweise Frauen) angeschrieben wurden.
    Das passierte auch regelmäßig.
    Allerings lernten wir so auch viele "Frauenprofile" kennen, die einen regelmäßigen Austausch mit uns gesucht haben, aber wenn es um das Thema Echtheitsbeweis ging, plötzlich mit fandenscheinigen Ausreden anfingen.
    Heute sind uns solche Profile auch egal und sie werden einfach ignoriert.
    Aber damals, erlebten wir schon den Drahtseilakt zwischen glauben wollen und nicht glauben können.
    Für Personen, die sich also Hoffnungen machen oder überhaupt erst einmal erste Kontakte suchen, sehen wir in der Wahl eines Messengers also schon die Möglichkeit einem fake sehr schnell auf die Schliche zu kommen, da es auch anonym in der digitalen Zeig kein Problem mehr ist, die eigene Echtheit unter Beweis zu stellen.

    Liebe Grüße

    Aki & Li

    28.11.2021 um 14:51 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von gumxxxxxxxx
    132 Beiträge bisher bisher

    re: Wie man Fake Verdachten begegnen kann- wenn man will!

    wenn mans wirklich wissen will...

    nehme man Bilder aus der betreffenden Galerie und frag mal Tamte google Bildersuche...

    Da stellt man dann fest, dass die Bilder aus Japan oder sonstigen Fernost sind. Heftig wirds wenn die Bilder von kostenpflichtigen kommerziellen Portalen kopiert wurden...

    ...das kann teuer werden... seit 1.8. nach dem neuen Urheberrechtsgesetz auch für den Betreiber hier, wobeis da ein paar Ausnahmen gibt (aber nur für den Betreiber).

    In einem Fall hab ich mal ne wissenschaftliche Arbeit aus Kanada gefunden, bei der ein anderes Gesicht in die Taucherin hineinkopiert wurde... da wollte frau wohl sich noch besser darstellen...



    28.11.2021 um 16:19 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Thexxx
    58 Beiträge bisher bisher

    re: Wie man Fake Verdachten begegnen kann- wenn man will!

    Ich fand auch den imperativen Ansatz, telefonier oder du bist Fake etwas arg strange. Klar ergibt sich das, wenn man sich näher kennen lernen will, aber für die leichte Bekanntschaft zwischen Chat und Email würde ich mich nicht so weit sichtbar machen wollen.
    Im Grund ist die Idee ja nicht schlecht, wenn beide Seiten mehr wollen, aber eben nur für den Fall..

    Cat

    28.11.2021 um 16:50 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von LiAxxxxx
    175 Beiträge bisher bisher

    re: Wie man Fake Verdachten begegnen kann- wenn man will!

    Nun das Problem an dieser Stelle ist doch dass geurteilt wird ohne die Hintergründe dieser chats zu kennen und ohne zu wissen, was dahimter steckte?!


    Ein konkretes Beispiel:

    Man wird von einem user ohne besonders aussagekräftiges Profil angeschrieben:

    "hey ich habe euer profil gelesen, lust ein bisschen zu schreiben?... "

    Man antwortet mit "ja, erzähl uns ein bisschen über dich. Was sind deine Interessen, wesgen bist Du hier, was interessiert dich so?... "

    Die Antwort:

    "bin etwas schüchern. Mag bdsm und habe eine herrin der ich diene. Ich werde auch keusch gehalten... Interssiert euch sowas auch?... "

    Wir antworten mit:
    "ja das thema interessiert uns auch..."

    Man teilt gemeinsame Interessen, hat eine gemeinsame Basis gefunden und fängt an regelmäßig zu schreiben.
    Die sachlichen selben Interessen werden ausgetauscht und man entwickelt für das Gegenüber eine gewisses platonisches Interesse.

    Doch irgendwann werden die Fragen und Gespräche intimer.
    Man erfährt aus dem angeblich anderen Leben intimste Einblicke und wäre auch gewillt, Einblicke zu gewähren... Wenn da nicht diese kleine Stimme in einem wäre die sagt "pass auf, es kann auch ein fake sein!..."

    Also versucht man den Kontakt auf gewissem Abstand zu halten und erklärt sogar die eigene Vorsicht.
    Doch die andere Seit lässt einen weiter Teil am vermeintlich eigenen Leben haben.
    Doch gelegentlich kommen auch immer wieder Fragen, ob man sich nicht doch präziser/intimer/genauer austauschen will?...

    Dies war für uns der Punkt, zu sagen wir schreiben gerne weiter mit Dir.
    Aber so intim nur, wenn Du beweisst das Du echt bist, denn wir sind nicht hier um Wunschphantasien zu bedienen und haben auch keine Interesse anderen als ***vorlage zu dienen!

    Plop...nie wieder was gehört, chatzeit verschwendet...

    Wer sich gerne ohne weiteres vor anderem "nackt macht", anderen tiefen Einblick in das eigene Leben gewährt ohne zu wissen ob die andere Person real ist- okay, jede/m/r das seine.

    Aber wenn man sich auf Augenhöhe mit einem tiefergreifen Gespräch austauschen möchte ohne das Hirnlose chatgeplänkelnde bla, bla müssen beide Seiten bereit sein die gleichen Anstregnungen aufzubringen um dem Gegenüber auch Sicherheit entgegen zu bringen!

    Wir lesen oft im Forum enttäuscht suchende Männer und Frauen die sich nur über fakes und möchtegerns beschweren und verzweifelt, ja fast schon wütend über die ganze LZ herziehen.
    Das tuen wir z.B. nicht da wir mit unsere Art sogar unsere Madame hier über die LZ gefunden haben!
    Und weswegen?
    Weil erst die chats symapthisch waren und wir irgendwann angeboten haben, uns über Telegram auszutauschen und sogar zu telefonieren...
    Heute ist sie fester Teil unseres täglichen Lebens.

    Wer ist also der "Fake"?!
    Der/Die das Internet zur reinen Zeitberschwendung benutz ohne es ins eigene, ehrliche Leben einzugliedern zu wollen?

    Oder der/die sich als jemand ausgiebt der er/sie nicht ist?

    Wir machen da keinen Unterschied, denn entweder hat man menschliche Tiefe, oder eben nicht.
    Da sollte der Charakter im wahren Leben, der selbe wie im Netz sein.

    28.11.2021 um 18:05 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von LiAxxxxx
    175 Beiträge bisher bisher

    re: Wie man Fake Verdachten begegnen kann- wenn man will!

    Zu Punkt A)

    In den meisten Fällen bezieht sich der Kontakt von unserer Seite ehr zu anderen Frauen, die unserer Erfahrung nach etwas weniger Triebgesteuert (bitte nicht alle Männer angesprochen fühlen!) verhalten.

    Ausserdem ist der Verlust von Anonymität für die meisten Menschen eine Hemmschwelle um sich Ihre Erziehung wieder ein wenig ins Gedächtnis zu rufen.
    Ausserdem, wie schon geschrieben geht es auch um die Frage, ob die betreffende Person, so wie sie es möglicherweise onkine geschildert hat, überhaupt existiert?

    Am Telefon merkt man doch recht schnell was jemand in der Hose hat oder eben nicht...


    Zu Punkt B)

    Wie wir schon geschrieben haben- Jede/r darf sich verhalten wie er/sie es für richtig hält.

    Wir verpflichen NIEMANDEN!

    Aber wenn es nicht mit unseren Vorstellungen übereinstimmt haben wir keine Interesse mehr. Das ist wiederum einfach unser Recht.

    Dadurch muss sich auch niemand gleich beleidigt fühlen.
    Doch wenn jemand (und davon gibt es inzwischen einige auf der LZ) das wirkliche, echte Interesse an uns als Menschen hat, dann findet sie/er diese Menschen nur in der Realität und um sich in dieser enger kennen zu lernen müssen beide Parteien gemeinsam hinarbeiten.
    Die, die es tun sind eine wirkliche Bereichergung für uns!
    (An dieser Stelle liebe Grüße, wer sich angesprochen fühlt )
    Die, die es nicht tuen viel Spaß...
    Wir antworten ja nun auch hier ohne zu wissen ob alle Real sind

    Zu Punkt C)

    Keine Ahnung weswegen Du denkst, dich uns erklären zu müssen?!


    28.11.2021 um 19:54 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von LiAxxxxx
    175 Beiträge bisher bisher

    re: Wie man Fake Verdachten begegnen kann- wenn man will!

    Hätte Aki den realen Schritt nicht gewagt, wären wir jetzt nicht verlobt !

    28.11.2021 um 20:16 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin  |   Kontaktanzeigen  |   Forum   |   Online-Shops
    Freunde einladen  |   Webmaster  |   AGB   |   Datenschutz  |   Impressum   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2022  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |