LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    LatexGhost
    LatexGhost (55)männlich


    wernermuc
    wernermuc männlich


    Pony_Maxi
    Pony_Maxi (77)männlich


    rubberduck05
    rubberduck05 (57)männlich


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Normale Pornos ohne Gummi bewirken nichts.


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu
    Von gumxxxxxxx
    143 Beiträge bisher bisher

    re: Normale Pornos ohne Gummi bewirken nichts.



    Du kennst aber schon die (korrekte) Definition von Fetischismus?

    Abgekürztes Zitat aus Wikipedia: ...wenn die s**uelle Befriedigung ohne Verwendung des Fetisch erschwert ist oder unmöglich erscheint.

    Also sorry, für mich ist es - hier in diesem Kreis - eher "normal", wenn einen nackte Körper nicht erregen.

    22.02.2022 um 23:03 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxx
    44 Beiträge bisher bisher

    re: Normale Pornos ohne Gummi bewirken nichts.

    Ich kenne das sehr gut, ja. Sobald schon die Maske in einem Film wegkommt, wirds uninteressant und wenn dann das Gear komplett weg ist, kommt n neuer Film ;)

    Aber das ist nicht schlimm, da es ja genug Material gibt.
    Mein erster Kontakt meinte einfach nur: schau, der eine mag Rotwein, der andere weissen und der nächste keinen oder trinkt Bier. Genauso ist das hier auch.

    Und wenn ein Film über Wein geschaut wird aber man eigentlich Bierfan ist, dann ist da halt ein Desinteresse da, während der Wein-Freak mitfiebern und interessiert dabei bleiben wird ;)

    Noch ein wichtiger Unterschied: Ohne Gear verschwindet das s**UELLE Interesse an einer Person, nicht das zwischenmenschliche. Da glaube ich, sollte man auch noch eine Grenze ziehen, heisst ja nicht dann dass ein Kontakt oder Menschen ohne Fetisch (OH MEIN GOTT! DIESE ARMEN! ) nicht in meinem Leben vorhanden sind ;)

    In der Partnerschaftssituation ists schwierig, da man jemanden der in eine Richtung eine Prägung hat, schwer umprogrammieren kann. Man kann nur im Sinne der Balance sagen: wir schauen gemeinsam Dein und mein Material an. Also trinken mal Bier und mal Wein, das wäre eine gemeinsame Basis in dieser Sache.
    DIe Basis in der Beziehung : wenn die der s** ist, wirds noch schwerer, wenn nicht, dann gibt es sicher Wege, das gemeinsam zu managen.

    25.02.2022 um 9:54 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Bewxxxxxxxx
    53 Beiträge bisher bisher

    re: Normale Pornos ohne Gummi bewirken nichts.

    Also bei mir hat es sich über die Jahre entwickelt.

    Früher haben mich mitunter auch ganz 'normale' Vanilla-Pornos angesprochen, aber mit der Zeit hat sich mein Geschmack einfach eingenordet und entwickelt.

    'Normale' pornos finde ich in den meisten fällen einfach nur albern. Da kommen kaum Gefühle auf. Ist eben nichts, was mich da anmacht.

    Nun bin ich zu meinem Glück nicht nur 100% auf Gummi fixiert, es gibt einige Dinge, die mich ansprechen.
    Wenn also etwas ansprechendes im Filmchen abgeht, dann regt sich etwas, ansonsten eben nicht.

    Der Anblick nackter Körper an sich hat mich allerdings noch nie, weder in meiner Jugend noch heute oder twischendrin, direkt erregt.

    Mir geht es eher um die Situation. Also einfach jemanden in einen Latexanzug stecken und mir vor die Linse setzen ist auch nicht das Wahre.

    Ein schöner Körper in geschmackvoller Latexkleidung, oder eine Situation, die irgendwie intrinsisch erotisch ist, wo ich mich hineinversetzen kann, oder einfach meine Vorlieben wiederspiegelt - das macht für mich einen interessanten Porno aus.

    Das ist aber auch alles nur Kopfkino-Verstärkung. Was eigentlich interessant ist, ist, was in den Köpfen der Figuren abgeht - das ist aber ja nicht im Material enthalten, da muss die Fantasie doch noch ihren Teil dazu beitragen ;)

    Schaut doch einfach mal einen x-beliebigen Spielfilm und stellt euch vor, dass die Figuren insgeheim dies und jenes tun oder denken - da kommt garantiert Stimmung auf :P

    Wenn die Gedanken versaut sind, kann alles anregend sein, wenn es nicht explizit...langweilig ist.

    25.02.2022 um 15:51 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxx
    230 Beiträge bisher bisher

    re: Normale Pornos ohne Gummi bewirken nichts.

    "Normal" hat mich noch nie interessiert, immer nur Fetisch. Am Anfang meines s**uallebens in den 70ern hat mich das sehr belastet: warum finde ich Taucheranzüge, Lackmäntel etc so anregend? Ich dachte, ich wäre verrückt. Ich bin dann mit 18 zum ersten Mal in einen s**shop gegangen und habe da die Magazine von GUM und CC und die Bücher von Viola gesehen, ab da war ich beruhigt: Ich bin bei weitem nicht der Einzige, der das toll findet. Es gibt sogar so viele dass es eigene Literatur gibt. Ab da wurde es leichter. Und mittlerweile ist doch Fetisch und auch SM total im Trend. So viele Leute schmeißen sich in Schale (und fotografieren neben Schnitzel und Urlaubsorten etc sich selbst im Outfit), dass das Netz schier platzt. Kein Wunder, dass die Hersteller mit dem Schneidern von Latexklamotten nicht mehr nachkommen: jeder, ob Feti oder nicht will die Sachen. Wenn Influencer wie die Kim K. in Balmaindesigns aus Latex oder im SM-Outfit mit Vollmaske rumlaufen, kann es dir doch keine Sorgen machen, dass du nur auf Fetisch stehst, oder?
    Seit über 30 Jahren denke ich, dass ich ein Fetischist bin und das kann und will ich auch nicht ändern. Das geht genauso wenig, wie man einen Schwulen oder eine Lesbierin "umerziehen" kann. Das wurde versucht, z.B. im Dritten Reich, es wurde Menschen mit solchen Ausrichtungen auch ermordet im KZ. Das hat aber niemanden davon abgehalten, so zu sein, wie man ist.
    Also nimm es, wie es ist und mach dir keinen Kopf wegen deinen Vorlieben. Ein Blümchens**-Liebhaber/Normalo/Stoffi wird aus dir nie.
    Wozu auch? Passt schon so. Gottes Tierpark ist groß.

    06.03.2022 um 11:59 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Gumxxxxxxx
    3 Beiträge bisher bisher

    re: Normale Pornos ohne Gummi bewirken nichts.

    Ich für meinen Teil kann sagen, ich gucke auch "normale" Pornos, und die machen mir durchaus Spaß. Ich habe vielmehr bei Gummi/Fetisch-Filmen das Problem, das ich ein so konkretes Kopfkino habe, wenn ein Film nicht wenigstens in die Richtung geht, dann verliere ich schnell das Interesse, spule vor oder wähle einen anderen Film. Ich stehe sehr auf Maschinen, Geräte, Objektisierung, etc. Einfach nur bum** in Gummi löst da bei mir nichts aus.

    Ich vermute mal, das ist der Fluch meines Kontakts in der Frühphase meines Fetisch-Interesses vor fast 20 Jahren mit dem guten alten House of Gord. Ich weiß es noch genau, ich war in einer Videothek (So lange ist das her *g*) mit riesigem s**film-Abteil. Fand dann einen Film namens "Room 237", von einem Studio namens "House of Gord". Kannte ich nicht, ich war bisher Stammgucker von Inflagranti-Filmen. Die Screenshots auf der Hülle sahen recht interessant weil abgedreht aus.Der Film war irre, sowas in der Art hatte ich noch nie gesehen. Aber was mich noch mehr gekickt hatte war ein Trailer auf der DVD für andere Filme von Jeff Gord, wo unter anderem ein revolutionärer Schiffsantrieb namens "Whench Wheeler" in Betrieb genommen wurde. Wer es nicht kennt möge es sich auf der Website ansehen. Ich saß auf der Couch, und mir stand der Mund offen. Sowas irres hatte ich noch nie gesehen.

    Tja, da Gord oft kopiert, aber nie wirklich erreicht wurde bin ich da im Fetish-Bereich schwer zu befriedigen. Wobei die Sachen von Gwen Media, vor allem mit Jean Bardot, teilweise schon in die Richtung gehen, bezogen auf abgedrehte Plots bzw. irre Settings.

    12.03.2022 um 0:58 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von shoxxxxxx
    230 Beiträge bisher bisher

    re: Normale Pornos ohne Gummi bewirken nichts.

    ok, ist jetzt etwas off topic:
    dieser whench wheeler ist tatsächlich interessant, allerdings finde ich das gerät noch etwas unfertig: die damen, die die dampfmaschinenkolben ersetzen, müssen irgendwie selbst herausfinden, wohin sie sich gerade bewegen müssen um das gefährt in bewegung zu setzen. bei einer dampfmaschine gibt es steuerschieber, der den kolben 'sagen' in welche richtung und wie stark er sich bewegen soll. eine derartige schiebersteuerung, bei der z.b. a***D****s die funktion des schiebers übernehmen, könnte den damen umittelbar und leicht verständlich klarmachen, wie sie sich bewegen müssen. und der kapitän, der die schieber wie ein lokführer kontrolliert, hätte sicher eine viel bessere kontrolle über seinen antrieb

    12.03.2022 um 9:01 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Gumxxxxxxx
    3 Beiträge bisher bisher

    re: Normale Pornos ohne Gummi bewirken nichts.

    Ich habe mich tatsächlich vor langer Zeit mit Jeff Gord persönlich via E-Mail darüber ausgetauscht, wie man das Ding optimieren bzw. weiterentwickeln könnte. Mein Vorschlag ging eher dahin, den Grundaufbau beizubehalten, aber nicht mehr als Antrieb sondern zur Energieerzeugung zu nutzen. Die Mädels hätten dazu einen ordentlichen Plug in den Hintern bekommen, der mittels eines Zwangsgurts an Ort und Stelle gehalten worden wäre. An dem Plug wäre eine Pleuelstange montiert worden, die wiederum an einen Dynamo angeschlossen worden wäre. Durch das typische Vor- und Zurückbewegen des Hinterteils hätten die Ladys dann saubere, CO2-freie Energie erzeugt. Gord meinte damals, das die Idee prinzipiell realisierbar erscheine. Er hatte aber andere Projekte auf der Prioritätenliste ganz oben, und ich möchte nicht wissen wieviel hirnverbrannte Idee der jeden Tag zugemailt bekommen hat. Tja, hat sich ja eh längst erledigt da Jeff Gord ja schon etwas länger nicht mehr unter uns weilt.

    13.03.2022 um 20:05 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxxx
    1 Beiträge bisher bisher

    re: Normale Pornos ohne Gummi bewirken nichts.

    Cooler Beitrag, passt irgendwie zu mir??? Mir gehts da genauso, Pornos ohne Latex ist für mich wie ein Heimatfilm für Senioren, da werd ich nicht einmal annähernd irgendwas.

    Dagegen wenn ich eine tolle Frau in Latex sehe, brumm ich wie ein altes Trafohäuschen.

    Ausgegrenzt von was??? Meine Freunde wissen nichts von meinem Fetisch, würden die eh nicht verstehen.

    Könnt mich ja mal in eine Gruppe einordnen

    Liebe Grüße Lenzi

    27.09.2022 um 23:18 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxx
    228 Beiträge bisher bisher

    re: Normale Pornos ohne Gummi bewirken nichts.



    Ja Jeff Gord war ein Künstler.

    Manchmal wen ich da sie Videos sehe werd ich echt Neidisch keine Frau zu sein.
    Und ich Träume in so einer Szene dabei zu sein.
    Leider nur Kopf Kino

    28.09.2022 um 17:21 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von GLOxxxxxxxxxx
    12 Beiträge bisher bisher

    re: Normale Pornos ohne Gummi bewirken nichts.

    Psychoa***yse machen....



    kann ergeben:
    Verdinglichung....
    Entmenschlichung.. -->Fetisch s**uelle Erregung durch... Dinge, Sachen, Stoffe und andere/s...

    Diese immer stärker vordringenden Muster können bedeuten.

    -->Dass eben über eine Deviation... (Umleitung von Emotionen) Neigungen, weniger bis keine menschliche Auseinandersetzung "nötig" ist, welche zu erreichen "mühsamer" bedrohender oder gar unmöglich wäre....


    D.h., ich schaue Pornos, gehe den Weg des geringsten Wiederstandes...
    muss mich nicht (tief) beziehen...

    wenn ich z.b. mit einer Venus2000 im Kontakt bin...im Vergleich zu meinem/r PartnerIn...der meine ursprüngliche Gier, meine Lust, meine Nähe [ursprünglich ohne Ersatzstoffe] ablehnen (Abgrenzung...) könnte....

    Habe ich bereits den Weg eingeschlagen...

    Es gibt kein zurück...nackt wird gewöhnlich ...dann langweilig ..reizlos

    Es wird zwangsläufig mehr werden....bis das Individuum abstumpft....

    Wie beim Kettenrauchen...Gewöhnung...mehr , mehr...und es reicht nicht

    30.09.2022 um 0:04 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxxxxxxx
    17 Beiträge bisher bisher

    re: Normale Pornos ohne Gummi bewirken nichts.

    Ich war vom 13. bis 17. Lebensjahr mit meinen Eltern in einem FKK-Verein. Nacktheit pur in allen Bereichen - da war nichts mit Erregung u.ä. angesagt, "Familienfreundlich" eben!
    Mein Fetisch war zu diesem Zeitpunkt bereits da und ich bekam halt „körperliche Schwierigkeiten“ beim Tragen von Gummistiefeln und ähnlichen Dingen.
    Nacktheit ist seit dem für mich gähnend langweilig… würde eine nackte Frau in der Stadt umherlaufen, würde ich mich noch noch nicht mal nach ihr umdrehen!
    Eng, glänzend, Heels und ähnliches erregen dagegen meine volle Aufmerksamkeit.

    Ein Vanilla-Pornofilm würde mich also richtig abturnen… es sei denn, die heiraten zum Schluss



    03.10.2022 um 14:48 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von nikxxxxx
    1 Beiträge bisher bisher

    re: Normale Pornos ohne Gummi bewirken nichts.

    Hey!
    Mir geht es da auch so, habe mich in meiner Jugend immer gefragt, wie die anderen bei den üblichen Pornos erregt werden. Meistens finde ich diese fast eher eklig. Sobald ich aber auch nur eine Latexleggings in irgendeinem Musikvideo sehe, rast mein Herz.

    Ich kann mich noch erinnern als Jungen aus meinem Verein damals einen Porno angeschaut haben, in dem eine Domina in Latex einen Typen Fi**et. Die empfanden das also total abstoßend, während ich mit den damals 14 ehrlich angetan davon war. Kam immer wieder mal vor solche Situationen; hat eine Zeit lange Paar Wunden hinterlassen irgendwie.

    15.10.2022 um 11:01 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<


     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin  |   Kontaktanzeigen  |   Sklavenmarkt  |   Forum   |   Online-Shops
    Freunde einladen  |   Webmaster  |   AGB   |   Datenschutz  |   Impressum   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2022  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Wir empfehlen diese Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen | Online-Magazin