LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    Titanium
    Titanium männlich


    collarslave
    collarslave (38)männlich


    lauser200
    lauser200 (62)männlich


    Regine
    Regine Transvestit


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Hilfe bei Reißverschluss


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu
    Von xunxxxx
    3 Beiträge bisher bisher

    Hilfe bei Reißverschluss

    Hallo liebe Bastelfreunde,
    mittlerweile sind bei mir 2 Cats reparatur bedürftig.
    Bei beiden löst sich der Reißverschluss.
    Würde diese gerne wieder einkleben!
    Nur habe ich gehört das die Reißverschlüsse komplett ersetzt werden müssen ist das korrekt ?

    12.11.2022 um 10:38 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxx
    231 Beiträge bisher bisher

    LatexOtto
    re: Hilfe bei Reißverschluss

    Ich hatte bei zwei Latex Maske wo sich auch der Reißverschluss löste.
    Die konnte wider geklebt werden.
    Und seitdem hält es wider gut.
    Ich hatte sie bei Atelier Kunzmann direkt abgegeben und dann Repariert mir zusenden lassen.
    Es kostete mit Versand 25€
    Die Latex Masken waren nicht Chloriert.

    12.11.2022 um 10:59 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxxxx
    24 Beiträge bisher bisher

    re: Hilfe bei Reißverschluss

    Ich weiß nicht wie dein Reißverschluss verklebt ist jedoch waren bei mir 2 Bahnen aus Latex draufgenäht wodurch ich ihn an das latex kleben konnte die eine Seite hatte sich jedoch komplett gelöst und mit normalen Latex Kleber bekommt man das dann nicht mehr geklebt in dem Fall war es austauschbar

    14.11.2022 um 8:21 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Craxxxxxxxx
    30 Beiträge bisher bisher

    re:

    Ein RV sollte einen gut mit Latexmilch getränkten Rand haben (5-8mm) selbiger ist idealerweise auf der Rückseite noch mit einem Streifen überklebt. Lösen tut sich der RV dann, wenn im Laufe der Zeit Silicon Öl in den Stoff eindringt und sich so die Latexmilch vom Stoff des RV´s löst.

    Um dies wieder zu flicken ist es zunächst notwendig den an gelösten Kleber zu entfernen (Vom Latex und RV Rand) dann muss der Stoff ENTÖLT werden (Das klappt meist nicht mehr ausreichend) Dann muss der entölte RV Rand wieder mit latexmilch getränkt werden und kann dann nach dem trocknen (1-2 Tage) wieder verklebt werden.


    Erfahrungsgemäß lässt sich ein einmal ausgerissener RV nie wieder so gut verkleben wie zu Beginn und eine Reparatur wird nur wenige Male tragen überstehen.


    Die Chinesen verzichten komplett auf das tränken mit Latexmilch und vernähen einen schmalen Latexstreifen einseitig der dann verklebt wird. deshalb löst sich die andere Seite relativ schnell da hier keine wirkliche Klebe Verbindung zustande kommt.

    Tipp: Vor der ersten Nutzung den RV Rand selbst mit latexmilch Tränken (Spritze mit Kanüle ist da hilfreich) so das der Stoff sich nicht mit Silikon Öl vollsaugen kann.
    *Das empfiehlt sich bei nahezu allen Herstellern und sorgt für länger Spaß am Produkt*


    27.11.2022 um 3:24 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<


     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin  |   Kontaktanzeigen  |   Sklavenmarkt  |   Forum   |   Online-Shops
    Freunde einladen  |   Webmaster  |   AGB   |   Datenschutz  |   Impressum   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2022  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Wir empfehlen diese Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen | Online-Magazin