LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    collarslave
    collarslave (38)männlich


    gummitaucher66
    gummitaucher66 (64)männlich


    extremo78
    extremo78 (44)männlich


    Regine
    Regine Transvestit


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Ein paar Tipps für nen Anfänger???


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu
    Von Alexxxxxxxx
    4 Beiträge bisher bisher

    Ein paar Tipps für nen Anfänger???

    Hallo zusammen. Vielleicht kann mir ja der ein oder andere mit ein paar Tipps helfen.
    Was Latest angeht, würde ich mich als Anfänger bezeichnen. Habe ein paar Mal billige Latexkleidung im s**shops gekauft. Also so Latexslips und Mal Latexstrümpfe und sowas. Mal von der Qualität abgesehen, sie haben nie lange gehalten, haben sie auch nur schlechte gepasst.
    Vor**lem die Slips.
    Gerne würde ich einen Slip mit D**** haben, der sich auch gut und angenehm tragen lässt. Die billigen im Laden sind.....naja.
    Vielleicht hat da ja jemand einen Tipp.

    In diversen Latex Shops habe ich gesehen dass es Kleidung auch in unterschiedlichen Latexdicke gibt. Ist dicker besser als dünnes Latex? Was sollte ich als Anfänger nehmen um es auch Mal über Nacht tragen zu können?

    Danke im voraus für eure Hilfe.

    11.01.2023 um 20:39 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxxxx
    30 Beiträge bisher bisher

    re: Ein paar Tipps für nen Anfänger???

    Grundsätzlich ist getauchtes Latex meist günstiger jedoch auch schlechter von der Qualität. Deswegen solltest du darauf achten das du geklebtes kaufst. Dick ist nicht gleich besser desto dicker das latex umso schwieriger ist es darin sich zu bewegen vor**lem wenn es eng anliegt. Jedoch ist dickeres Latex auch nicht so empfindlich wenn es darum geht das es reißt

    11.01.2023 um 21:38 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Alexxxxxxxx
    4 Beiträge bisher bisher

    re: Ein paar Tipps für nen Anfänger???

    Vielen Dank schonmal.

    Hat jemand einen Shop wo ich zum Beispiel geklebte Slips mit D****/Plug bekomme? Ich finde nur getauchte Slips in der dünnen Variante

    12.01.2023 um 6:25 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxxxxx
    21 Beiträge bisher bisher

    re: Ein paar Tipps für nen Anfänger???

    Hallo Alexander77,

    jeder halbwegs begabte Latexschneider mit eigener Werkstatt wird Dir das fertigen können - sogar auf Maß. Von der Stange hab ich sowas in geklebter Ausführung aber noch nicht gesehen.

    Für Sonderanfertigungen ist Feitico mein Hauptansprechpartner. Einfach mal anfragen - kostet ja erstmal nichts außer ein bisschen Zeit.

    Gibt gewiss noch mehr Latexschneider. Da wird jeder seinen eigenen Favoriten haben.

    12.01.2023 um 6:47 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Alexxxxxxxx
    4 Beiträge bisher bisher

    re: Ein paar Tipps für nen Anfänger???

    Sind die Hüllen bei den Slips nicht zu eng oder lang für sagen wir Mal Plugs? Bzw rutscht ein D**** nicht raus?
    Ich denke mir, der Vorteil von eingearbeiteten D****s ist ja, dass diese nur bedingt rutschen und nicht ganz raus können

    12.01.2023 um 7:58 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxxxx
    2 Beiträge bisher bisher

    re: Ein paar Tipps für nen Anfänger???

    Aus eigener Erfahrung kann ich dir nur sagen das ein Latexslip mit einem D**** Geldverschwendung ist. Ein D**** Versucht immer den Weg nach draußen zu finden.
    Wenn sollte man sich einen Slip mit einem Plug fertigen lassen. Der bleibt dann auch dort wo man ihn haben möchte.

    Aber das ist nur mein empfinden.

    Viele Grüße

    12.01.2023 um 9:22 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Alexxxxxxxx
    4 Beiträge bisher bisher

    re: Ein paar Tipps für nen Anfänger???

    Also wenn ich dass jetzt so richtig raus interpretiere, nach all den hilfreichen Tipps, ist der allgemeine Tenor folgender: am besten einen gut passendem / evtl maßgeschneiderten Slip und den Lieblings Plug/ D**** nehmen....

    12.01.2023 um 9:43 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxx
    210 Beiträge bisher bisher

    re: Ein paar Tipps für nen Anfänger???



    Zeigefinger erhebe und "Einspruch" beantrage

    Es gibt auch Hersteller die getauchte Latex Kleidung herstellen mit einer guten Qualität, natürlich hat diese Qualität auch seinen Preis. Des weiteren ist dieser Hersteller den ich empfehlen kann mit Sitz in Deutschland beheimatet, geht auch auf Kundenwünsche ein. Angeboten wird Latex Kleidung in verschiedenen Stärken und "Ausführungen".
    Da ich hier keine "Werbung" machen möchte schreibt mir eine PN um mehr zu erfahren.

    13.01.2023 um 10:23 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Gumxxxxxxxx
    129 Beiträge bisher bisher

    re: Ein paar Tipps für nen Anfänger???

    Ich bin begeistert von den Slips, Höschen und Strupfhosen von SimonO. Wie schon erwähnt mit PenisHo***Kondom und a***kondom. Das a***jondom kann man nach Lust und Laune befüllen. Entwede so einen a***zapfen der nicht so leicht rausrutscht oder was aufblasbares.

    24.01.2023 um 9:08 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<


     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin  |   Kontaktanzeigen  |   Sklavenmarkt  |   Forum   |   Online-Shops
    Freunde einladen  |   Webmaster  |   AGB   |   Datenschutz  |   Impressum   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2023  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Wir empfehlen diese Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen | Online-Magazin