LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    Nimik
    Nimik (63)männlich


    Zeppelini
    Zeppelini Transsexuell


    sexhex
    sexhex (60)weiblich


    Rbbrfdr
    Rbbrfdr (21)männlich


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: private Nachrichten: wie einzuordnen?


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu
    Von Stuxxxxxxxxxx
    48 Beiträge bisher bisher

    private Nachrichten: wie einzuordnen?

    Nachdem ich dne thread zum chat gelesen habe, stellt sich mir heute eine neue Frage:

    Wie sind Kontaktanfragen per PN einzuordnen?

    Klar, es gitb die, wo jemand nur hallo schreibt,weil man auch grad online ist, sicher in der hoffnung, daß etwas smalltakk zusammenkommt.

    Aber es gibt auch Kontaktanfragen wo leute schreiben,was sie sind, was sie suchen und was sie tun möchten. Sie schreiben wohl mehrere Leute an, in der Hoffnung,daß es irgendwo paßt.

    Ist das so "seriös" wie im chat oder kann man hier eher auf ehrlichkeit hoffen?

    Gut, bis jetzt war auch nix passendes bei in meinem Fall, aber falls mal doch, wie einordnen?

    11.01.2024 um 1:14 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxx
    1146 Beiträge bisher bisher

    re: private Nachrichten: wie einzuordnen?

    ... ja ja... Deine Angaben im Profil sind ja noch etwas
    DÜNN >:-[

    Also wie soll jemand wissen was Dich interessiert, und welche "Praktiken" Du suchst bzw. anlehnst.

    Meist sagt ein Foto mehr als 1.000 Worte

    11.01.2024 um 8:35 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Gumxxxxxxxxx
    82 Beiträge bisher bisher

    re: private Nachrichten: wie einzuordnen?

    Latexreal hat völlig Recht, man fängt am besten mit einem ausgefüllten Profil an... nach vier Jahren hier darf das schon sein oder?

    11.01.2024 um 8:46 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Fanxxxxxxxx
    22 Beiträge bisher bisher

    re: private Nachrichten: wie einzuordnen?



    Mit gaaaanz viel Vorsicht!

    Regelmässig werde ich hier von einem Mitglied bombardiert, der mir ungefragt seinen halben Lebenslauf, seinen Fuhrpark und natürlich seine s**wünsche vorstellt.
    Wenn dir also Jemand gleich Alles offenbahrt, dann ist das mit großer Wahrscheinlichkeit ein sehr verzweifelter Mensch oder aber nicht das, was du suchst.

    11.01.2024 um 8:52 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Fetxxxxxxxxxxxx
    174 Beiträge bisher bisher

    re: private Nachrichten: wie einzuordnen?

    Nachricht ist nicht gleich Nachricht.

    Hallo

    Hast Du Bock/Lust

    Interessiert

    Und ähnliche karge Nachrichten

    Oder es kommen Nachrichten mit Wünschen oder Vorstellungen, die , ja, grenzwertig sind.
    Ein Profil erst mal lesen, können nicht alle.

    Bei einigen Nachrichten weiß ich nicht was ich antworten soll. Und andere wandern gleich in den Müll.

    11.01.2024 um 10:21 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Fetxxxxxxxxxxxx
    174 Beiträge bisher bisher

    re: private Nachrichten: wie einzuordnen?

    Karge Nachrichten verurteile ich nicht. Es steckt immer ein Mensch dahinter. Bei Hallo vermute ich eine Unsicherheit. Oder so gesagt, die Angst vor einer negativen Antwort, oder auch, so recht traut man sich nicht Kontakt aufzunehmen. Aber warum nicht einen kompletten Text schreiben ? Hier beißt niemand, wenn die Nachricht " human " gestaltet ist.

    12.01.2024 um 8:31 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von shoxxxxxx
    265 Beiträge bisher bisher

    re: private Nachrichten: wie einzuordnen?

    patentrezept nummer 1: es gibt keine patentrezepte!
    nun ist so eine kontaktanfrage per pn aber auch keine bombe, die explodiert wenn man darauf antwortet. es liegt allein bei dir, ob die jeweilige anfrage interessant oder seriös genug ist um darauf zu antworten. kommt dann keine weitere antwort oder irgendwelcher unflat, brauchst du nicht weiter darauf einzugehen und gut isses, im übelsten fall gibt es die ignorier-funktion. zeigt sich, dass da ein gesprächspartner ist, mit dem es tatsächlich freude macht sich auszutauschen wäre es schade gewesen die gelegenheit nicht zu nutzen. ich denke man hat nichts zu verlieren wenn man eine antwort wagt, und schließlich soll das ganze hier ja ein kontaktforum sein!?

    12.01.2024 um 9:12 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Corx
    80 Beiträge bisher bisher

    re: private Nachrichten: wie einzuordnen?

    Ich kann nur von positiven Erlebnissen per PN berichten.
    Es gab ausschliesslich netten Gedankenaustausch.

    Cord

    12.01.2024 um 17:52 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Stuxxxxxxxxxx
    48 Beiträge bisher bisher

    re: private Nachrichten: wie einzuordnen?

    Danke für die Tipps, das hat mir schon sehr geholfen. ich habe mal mein Profil zumindest Textlich mal ausgefüllt.

    13.01.2024 um 3:36 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Huexxxxxxxxxxxxx
    317 Beiträge bisher bisher

    re: private Nachrichten: wie einzuordnen?

    Ich denke, die Frage wie sich eine PN einordnen lässt, kann man so einfach nicht beantworten.
    Natürlich gibt es solche, bei denen sehr schnell klar wird weshalb die PN geschrieben wurde (wie z.B. die, in denen finanziell dotierte Dienste angeboten werden). Bei vielen ist es aber nicht so einfach, einige wollen nur abklopfen, wie sich das Gegenüber verhält. Einige suchen irgendeine Form von Anschluss, andere nur Jemanden zum plaudern...
    Ich selbst sehe mir gerne das Profil des PN-Schreibers an bevor ich antworte. Da kriegt man in manchen Fällen wenigstens ein bisschen mit was das Gegenüber antreibt.
    Wie man die PN schließlich einzuordnen hat, lässt sich danach aber nur noch aus dem Verlauf der gegenseitigen Antworten erschließen.

    20.01.2024 um 18:31 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Manxxxxxxxxxxx
    10 Beiträge bisher bisher

    re: private Nachrichten: wie einzuordnen?

    Meistens melden sich Leute,die weit weg wohnen,weil da die Chance enttarnt zu werden sehr gering ist.
    Man stelle sich vor ,jemand wohnt gleich immer Ecke?? Und es gibt mehr als man denkt.

    23.02.2024 um 6:59 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxx
    1146 Beiträge bisher bisher

    re: private Nachrichten: wie einzuordnen?



    Bei vielen hier im Forum geht m.E. die Angst um, sich offen zu seinem "Fetisch - Latex " zu bekennen.


    25.02.2024 um 8:59 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Blaxxxxxxx
    12 Beiträge bisher bisher

    re: private Nachrichten: wie einzuordnen?

    Was meinst du, was bei so manch einem passiert, wenn Chef, Angehörige oder andere , nahestehende Personen erfahren, was man mag? Schau mal, hier sind unterschiedlichste Formen des Fetischs vertreten, wie z.b. auch Adultplay, Windelfetisch, BDSM. Das kommt in einigen Berufen gar nicht gut an, wenn du dich als so eine outest, die mit solchen Leuten zutun hat.

    25.02.2024 um 9:07 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<


     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin  |   Kontaktanzeigen  |   Sklavenmarkt  |   Forum   |   Online-Shops   |   Dating
    Freunde einladen  |   Webmaster  |   AGB   |   Datenschutz  |   Impressum   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2024  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Wir empfehlen diese Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen | Online-Magazin