LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    LATEX_SADIST
    LATEX_SADIST (48)männlich


    Gummiboy70
    Gummiboy70 (54)männlich


    arbeitstier
    arbeitstier (77)Transvestit


    Janine_Joyce
    Janine_Joyce (49)Transvestit


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Cage sicher machen


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu
    Von junxxxxxxx
    1 Beiträge bisher bisher

    Cage sicher machen

    Hallo zusammen,
    vor kurzem habe ich entdeckt, dass es mir großen Spaß macht, das beste Stück meines Freundes abzuschließen und sicher zu wissen, wenn ich nicht da bin. Wir hatten erst einen größeren Plastikcage, aber der war sehr scharfkantig und unangenehm. Jetzt sind wir auf ein Modell aus Metall umgestiegen, welches sehr wenig Platz bietet (ca 2cm) und obwohl er sehr gut bestückt ist (ca. 22cm) kriegt er ihn, wenn er sich konzentriert ohne Probleme rein. Doch bei beiden Käfigen ist das Problem, dass wenn sein bestes Stück hart wird, er den Käfig immer weiter nach vorne drückt, so dass er ihn schon fast wieder rausnehmen kann. Auf Bildern sieht man immer so schön, wie die Käfige eng am Körper liegen. Hat da jemand eine Lösung?

    24.06.2024 um 14:36 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxx
    1125 Beiträge bisher bisher

    re: Cage sicher machen

    ... nur mal so: Was hat ein KG hier mit Latex zu tun ???
    Da gibt es spezielle Foren

    24.06.2024 um 16:59 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Latxxxxxxxxx
    55 Beiträge bisher bisher

    re: Cage sicher machen

    Ich würde mal sagen dann ist der Ring zu groß. Der ist ja direkt an der Wurzel. Und das Gehänge verhindert das da irgendwas nach vorne gedrückt wird.

    24.06.2024 um 20:31 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von gumxxx
    35 Beiträge bisher bisher

    re: Cage sicher machen

    Wo genau besteht das Problem? Dass er dann abfällt?

    Mir wurde die Stahhl-KS etwas modifiziert, so dass mein Schw jederzeit fest darin fixiert war, ob im schlaffen oder erigierten Zustand. Ich konnte meinen Schw. unter keinen Umständen herausziehen, was somit absolut Ausbruchsicher. Dazu wurde vorne im Eichelbereich der geschlossenen Vollstahlröhre seitlich des normalen Schlitzes zum Pieseln links und rechts ein Schlitz eingefräst. Meine Vorhaut wurde dann mittels 2 kleinen Ringen gepierct. Die beiden Ringe wurden dann durch die Schlitze der KS gezogen und von aussen mittels eines Schlosses gesichert. Damit war ich dauerhaft verschlossen und nur mein Master konnte mich noch befreien. Später bekam ich dann einen Stahl-Keuschheitsgürtel mit derselben Vorrichtung und auch meine Eier waren dann verschlossen und unberührbar. Meine Männlichkeit war somit verdeckt und unsichtbar, da die Stahlröhre auf der Innenseite zwischen den Beinen nach hinten verlief und durch das Schrittband abgedeckt wurde. Mein Schambereich war dadurch sehr flach und nichts deutete mehr durch die Kleidung auf meine Männlichkeit. Es war sehr peinlich, da keinerlei männliche Anzeichen mehr sichtbar waren und ich völlig flach war.

    24.06.2024 um 21:01 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Thix
    2 Beiträge bisher bisher

    re: Cage sicher machen

    Google mal nach Latowski. Sehr bequem, aber auch teuer, aber letztlich den Preis wert.
    Zu dem gibt es keine Alternativen finde ich.

    29.06.2024 um 19:08 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Salxxxxxx
    8 Beiträge bisher bisher

    re: Cage sicher machen

    Jungrubber ich würde euch wenn du es wirklich sicher willst eher einen Voll KG empfehlen ist finde ich deutlich sicherer als eine schelle.
    Bequemlichkeit geht, dann schon verloren und kann je nach Modell ein wenig auftragen kann man mögen oder auch nicht.

    Wenn es unbedingt ein Schellenmodell sein sollte kann man auch versuchen ein Modell mit Harnröhren Katheter nehmen aber das ist auch nicht jedermanns Sache macht ihn aber ein wenig sicherer.

    Meine Erfahrung ist das ich aus jeder schelle binnen 2 min draußen war wenn ich es unbedingt wollte außer die mit pirchig die habe ich nicht ausprobiert.

    Gruß Salia

    29.06.2024 um 22:38 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von L_Gxxxxxxxxxxxxxxxxx
    41 Beiträge bisher bisher

    re: Cage sicher machen

    Hallo,
    Ja ich würde auch ein anderes Forum empfehlen,da gibt es ganz gute, zum Beispiel das KG Forum. Ansonsten natürlich Latowski ist super ich finde ihn zu teuer und zu unbequem.
    Wir haben schon mehr als einen ausprobiert von Lato über Behind Barz oder Carrera cs100 oder 500A Mysteel und neosteel…

    Und auch schon einige 1000 € versenkt.
    Naja, alle haben Vorteile, aber auch Nachteile, man muss den passenden für sich finden. Natürlich die ganzen Achim Modelle von einem Curie über einen CB über einen bridlocked


    Meiner Meinung nach ein Voll-KG natürlich super als Einstiegsmodell. Vielleicht ein CS 100 oder CS 500 A viele haben das Problem, dass bei einer Erektion der Käfig dann vom Ho*** runter geschoben wird, gerade bei A-Ring Modellen, das hängt davon ab, ob man einen Bl** oder einen Fleisch Penis hat.


    Schaut Euch mal den Love Jail an den finde ich ganz gut. Preisleistung macht auch Sinn.
    Allerdings die scharfen Kanten etwas entfernen.

    30.06.2024 um 14:29 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von gumxxxxxx
    16 Beiträge bisher bisher

    re: Cage sicher machen


    Carrara !
    404040404040404040404040404040404040404040404040404040404040404040404040404040Zeichen.......

    30.06.2024 um 21:03 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von imgxxx
    34 Beiträge bisher bisher

    re: Cage sicher machen

    Ich habe gute Erfahrung mit dem Holy Trainer (V4) gemacht. Der Ring ist anatomisch geformt und hält die Schelle gut fest...


    mit devoten Grüßen


    imgusk

    07.07.2024 um 19:44 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von potxxxxxxxx
    1 Beiträge bisher bisher

    re: Cage sicher machen

    Weil das bei meinem Bon4 auch hin und wieder passiert ist darf ich jetzt eine Kette um die Hüften tragen, die den Cage in Position hält. Seitdem hat er noch keinen Ausbruch geschafft.

    13.07.2024 um 12:18 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Ltxxxxxxxx
    8 Beiträge bisher bisher

    re: Cage sicher machen

    Sichersten sind die Voll KG`S

    alles andere ist nur ein versuch.


    13.07.2024 um 18:30 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<


     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin  |   Kontaktanzeigen  |   Sklavenmarkt  |   Forum   |   Online-Shops   |   Dating
    Freunde einladen  |   Webmaster  |   AGB   |   Datenschutz  |   Impressum   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2024  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Wir empfehlen diese Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen | Online-Magazin