LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 Login
Nickname:
Passwort:
Login merken
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufallsmitglieder
    latexus69
    latexus69 (46)männlich


    Latexweiblich9
    Latexweiblich9 weiblich


    Darkmove
    Darkmove (48)männlich


    gummiheini
    gummiheini Paar (m+w)


     User online
     LatexZentrale - Forum
    Wähle Forum: 
      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Vakuumpumpe für Vakuumbett?


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 4 / 4   wechsle zu
    Von Rubxxxxxxxx
    785 Beiträge bisher bisher

    re: Vakuumpumpe für Vakuumbett?

    Genau und deswegen hat’s ne Pumpe gegeben.
    Nun hat meine Frage aber immernoch keine Antwort erhalten..

    03.02.2020 um 15:17 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von ladxxxxxx
    1059 Beiträge bisher bisher

    re: Vakuumpumpe für Vakuumbett?



    Auf welche Frage? Die nach der Pumpe die saugt und bläst?

    Wie bereits vermutet ist es wohl eine von Thomas. Da schließt du für Vakuum die Seite an die saugt. Dann brauchst bischen Geduld bis etwas passiert. Der Volumenstrom ist bei den Pumpen nicht so hoch. Die andere Seite, die bläst kannst Du als Kompressor nehmen.

    Einen Regler brauchst Du wenn der Kopf draußen ist und eine zweite Person aufpasst nicht.

    03.02.2020 um 15:25 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxx
    785 Beiträge bisher bisher

    re: Vakuumpumpe für Vakuumbett?

    Vielen dank für die Antwort Lady Reena.
    Soweit weiß ich Bescheid.

    Für mich wäre eher technisch praktisch interessant wie ich so einen Regler installiere? Wo bzw an welcher Stelle.

    Kommt das dann quasi an den Schlauch ? vor ein manometer denke ich .

    Gibts diese Geräte auch so dass sie .. wie bereits überlegt .. bei erreichen eines gewissen Unterdruckes z.b. 0,4 bar die Pumpe Stromlos schalten ..

    So abgesehen vom eh vorhandenen Aufpasser ....

    Ich bin da so technisch unbedarft dass ich sowas am besten praktisch / bildlich erklärt bekommen muss

    03.02.2020 um 15:59 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von somxxxx
    13 Beiträge bisher bisher

    re: Vakuumpumpe für Vakuumbett?

    Hallo,

    für diesen Zweck könntest du einen digitalen Drucksensor wie den DP-102 verwenden, diese gibt es bei AliExpress recht günstig.

    Diese Art von Drucksensoren bietet die Möglichkeit eine Ein- und Ausschaltschwelle einzustellen und über einen Steuerausgang z.B. ein Solid State Relais zu schalten.

    Die Anordnung wäre folgende: Vakuumbett -> Drucksensor -> Rückschlagventil -> Pumpe

    Das Rückschlagventil ist wichtig da die Thomaspumpe von selbst nicht dicht ist und im ausgeschalteten Zustand wieder Luft ins Bett strömen würde.

    Da Du aber erwähnt hast das Du technisch nicht sehr versiert bist weiß ich nicht ob Du so etwas aufbauen kannst. Es geht aber noch einfacher.

    Setze einfach zwischen Pumpe und Vakuumbett einen mechanischen Vakuumregler, dieser erzeugt über ein federbelastetes Ventil eine so genannte Fremdleckage. Das bedeutet das ab einen einstellbaren Punkt die Pumpe beginnt Luft zu ziehen und kein größeres Vakuum mehr aufbaut. Die Pumpe läuft in diesem Fall weiter was aber bei einer Thomas Pumpe kein Problem ist da diese für Dauerlauf ausgelegt ist. Das Ventil sollte für eine Thomas Pumpe eine Größe von min. ½“ haben.

    PS. ab über -0,2bar kann es an den Stellen wo die Gummischichten auf der Haut zusammentreffen zu blauen Flecken kommen .

    LG someone

    03.02.2020 um 20:07 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Rubxxxxxxxx
    785 Beiträge bisher bisher

    re: Vakuumpumpe für Vakuumbett?

    Das ist mal wirklich gut für doofe erklärt 😀

    03.02.2020 um 20:58 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Diexxxxxx
    284 Beiträge bisher bisher

    re: Vakuumpumpe für Vakuumbett?

    eine frage interessiert mich mal bei dem Thema unterdruck auf den Ohren. Ich habe in einem anderen Forum Bilder von einer Latex Puppe gesehen, die mit einer doppelwandigen Aufpump-maske ins Vakuumbett geht. Das ist eine Mmaske die fast so dick ist wie eine Ballon-Kugelmaske aber mit Mundschlauch und runden Gläsern für die Augen.

    Meine Frage wäre, lässt sich mit so einer Maske der untrerdruck an den Ohren verhindern oder verringern?

    14.03.2020 um 20:38 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Blaxxxxxxx
    17 Beiträge bisher bisher

    re: Vakuumpumpe für Vakuumbett?

    Hallo,

    habe keine Aufblasbare maske daher kann ich dazu nichts genaues sagen, müsste aber funktionieren da ich vom selbstversuch weiß das eine einfache latexmaske schon hilft den Druck auf den Ohren zu vermindern. ich selbst verwende ein bett mit Rückschlagventil und Staubsauger da hatte ich mit der einfachen Maske nie Probleme.

    Lg

    14.03.2020 um 21:20 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Diexxxxxx
    284 Beiträge bisher bisher

    re: Vakuumpumpe für Vakuumbett?

    ich habe auch "die besagte Vac Bett Puppe" direkt angeschrieben und meine Frage gestellt, bin gespannt auf die Antwort. Zumal das allein von der optik mit so einer Maske im Vac Bett auf schon sehr erregend aussieht.

    Wenn es schon mit einer normalen Latexmaske geht, würde mich das auch sehr reizen dieses auszuprobieren. Meine Latexmasken hätten ohnehin einen sehr langen Kragen der weit unter das Oberteil reicht.

    14.03.2020 um 21:48 Profil Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    « vorherige Seite       Seite 4 / 4   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<

     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben
    Home   |   Magazin  |   Kontaktanzeigen  |   Forum   |   Online-Shops   |   LZ Mobile
    Freunde einladen   |   Als Favorit speichern   |   Webmaster   |   Impressum   |   Kontakt   |   Nach oben
      Copyright © 2008-2020  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
    Unsere Top Seiten:
    SadoMaso-Chat | Travesta | FetischPartner | LederStolz | mollyLove | Kontaktanzeigen |