LatexZentrale
 LatexZentrale
» Was ist die LZ?
» Was bietet die LZ?
 User online
238 User online, davon
190 Gäste / 48 Member
 Zufallsmitglieder
GMFan
GMFan (53)männlich


Rublove84
Rublove84 (38)Paar (m+w)


BondageTVNina
BondageTVNina (36)Transvestit


sunja20100
sunja20100 (42)weiblich


 User online
LATEXZENTRALE Kontaktanzeigen
> > Haussklavin wanted

Haussklavin wanted

 
Hej du kleine, liebe Person,

Ich brauche jemanden der meine Hausarbeit erledigt, am liebsten weiblich und dann nackt.

Hast du das Talent dazu oder möchtest du Ausgebildet werden?

Was erwarte ich also von dir?

Fürs Erste:

Du kommst durch die Wohnungstür und entkleidest dich. Eine Kiste für deine Sachen wird bereitstehen. Dann wirst du dich Präsentieren und begutachten lassen. Mir obliegt es nun Manschetten an deinen Körper anzubringen. Dann machst du die Hausarbeit, Wäsche waschen, Wäsche aufhängen, Wäsche abnehmen, Abwasch, Reinigung des Badezimmers mit allen, Wischen, Saugen, usw…

Nach der Hausarbeit bekomme ich natürlich eine sinnliche Massage.

Auch für das Essen an dem Tag bist du verantwortlich.

Du gehörst für die Zeit ganz mir. GANZ. Also darf auch mal meine Hand zwischen deine Beine Wandern und dort spielen oder an deinen Brüsten und du solltest dich nicht ablenken lassen.

Sollte mir etwas nicht gefallen, Hilft der Rohrstock oder die Gerte zum Ansporn.

Vielleicht bekommst du ein Outfit von mir, welches du dann mit Stolz tragen wirst.

Längerfristig:

Ein typischer Tagesablauf an einem Werktag für den Herrn

Du erwachst vor mir. Natürlich hast du angekettet vor meinem Bett deine Nacht verbracht. Vielleicht hast du ein Körbchen. Du kniest dich vor das Bett und bläst mir erst mal einen, vielleicht wegen der Morgenlatte. Dann werde ich dich von deinen Fesseln befreien, so dass du das Frühstück zubereiten kannst. Ich nehme gerne auch Rührei oder was du zubereitest, Brot und auf Jedenfall einen Kaffee. Ich werde in der Zwischenzeit meine Morgentoilette verrichten. Dann geh ich aufs Sofa, wo du mir das Frühstück servierst. Dabei guck ich bestimmt etwas Fern. Du kniest neben dem Sofa. Du darfst frühstücken, sobald ich es dir erlaube. Für deine Nahrungsaufnahme und deine Getränke stehen zwei Näpfe zur Verfügung. Ich mach mich dann fertig für die Arbeit. Du darfst einen Minijob ausüben, den man gemeinsam aussucht. Nun kümmerst du dich um den Haushalt und deine Aufgabenliste. Natürlich darfst du dich auch in der Zwischenzeit fertig machen, niemand möchte ungepflegtes Personal haben.

Wenn ich von der Arbeit komme ist das Abendbrot fertig. Danach bekomme ich natürlich eine Massage und du stehst für mein persönliches Vergnügen parat.

Als Haussklavin und Dienstmädchen wirst du deine Uniform mit Stolz tragen und meinen Haushalt gerne erledigen.

Du solltest devot sein, solltest es mögen gefesselt zu werden und auch leichte Schmerzen sollten dir Lust bereiten.

Sollte mich etwas nicht zufrieden stellen, wirst du bestraft. Deine Vorlieben nutze ich für Belohnungen.

Deine TABUS werden immer berücksichtigt.

Ich kann dir versichern, ich bin sehr führsorglich und auf Sicherheit bedacht. Sicherheit und Vertrauen ist oberstes Gebot und wird von mir gegeben und erwartet, sowie auch Loyalität.

Es besteht die Möglichkeit, beide Varianten längerfristig auszuleben.

Wäre schön, wenn die Treffen immer einen ganzen Tag oder etwas mehr als ein paar Stunden beanspruchen könnten.

In erster Linie bitte W, es kann aber auch TV, TS, DWT, (M) sein wenn es passt.
 
Anzeigennr.: 20602467
Aufgegeben von XXXXXXXXXXXXXXXX [männlich] (Profil ansehen)
aus PLZ: 22, Stadt: Hamburg, Bundesland: Hamburg
am 03.06.2022 16:37:42
 
Rubrik: Herrschaft

-< Auf diese Anzeige antworten >-




Home   |   Magazin  |   Kontaktanzeigen  |   Sklavenmarkt  |   Forum   |   Online-Shops
Freunde einladen  |   Webmaster  |   AGB   |   Datenschutz  |   Impressum   |   Nach oben
  Copyright © 2008-2022  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.