LatexZentrale
 LatexZentrale / Profil von "gummiservus"
Premium-User gummiservus ( offline)
Eine Nachricht schreiben | Zu Freunden hinzufügen | Als Favorit speichern | Real geben
ALLGEMEIN | BILD | GALERIE | GÄSTEBUCH | BESUCHER
gummiservus

Chance auf Antwort:
HIER KLICKEN

Zuletzt Online:
04.12.21 um 8:20

Mitglied seit:
09.06.2017
(1639 Tagen)


Profilaufrufe
1225

Mein Geschlecht: männlich
Ich komme aus:57072 (PLZ)     [Auf Landkarte zeigen]
Nordrhein-Westfalen
Deutschland
Ich bin:hetero-sexuell
Sternzeichen:Wassermann (21.01.-19.02.)
Mein Alter:41-45 Jahre
Geburtsdatum:1976
Gewicht:61-70 kg
Körpergrösse:177 cm
Ich bin (Neigung):Devot
Ich stehe auf:Latexbasics (an mir und Partner)
Ganzanzüge/Latexcatsuits (an mir und Partner)
Masken (an mir und Partner)
Gasmasken (an mir und Partner)
Mummifikation (an mir und Partner)
Dildo/Plugs (an mir und Partner)
Verschlauchungen (an mir und Partner)
Designeroutfits (an mir und Partner)
Fesseln/Ketten (an mir und Partner)
Peitsche, Gerte & Co (an mir und Partner)
Gummistiefel (an mir und Partner)
Dickes Latex (an mir und Partner)
Taucheranzüge (an mir und Partner)
Vakuumspiele (an mir und Partner)
Aufblasbares (an mir und Partner)
Natursekt
Gummipuppen-Outfit (an mir und Partner)
Ich möchte:Bekannte / Freundschaft
Gelegentliche Treffs
Bei Sympathie auch mehr
Ich suche Kontakt zu:einer Frau
Realtreff:erwünscht
Eigene WebCam:Nicht sichtbar? Hier klicken
Über mich und meine Person (Suche, Wünsche, Ziele etc.):
Sei gegrüßt, Besucher meines Profils! Es freut mich, dass du Dir die Zeit nimmst, um meinen Profiltext zu lesen. Vielleicht findest du ja in ihm etwas Spannendes, was dich zum Anschreiben bewegt.

Der Name meines Profils – gummiservus – setzt sich aus meiner Leidenschaft und dem lateinsichen Wort fuer sklave / knecht zusammen. Einen richtigen Namen gibt es natuerlicha auch, diesen aber erst wenn mein Gegenüber mein Vertrauen zu schätzen weiß, indem er verantwortungsvoll mit meiner Privatsphäre umgeht. Wenn du also meinen realen Namen kennst, dann gehörst du bereits zu einem erlesenen Personenkreis. Herzlichen Glückwunsch hierzu! Generell brauche ich nicht viele Freundschaften. Dies erlaubt mir, die wenigen, die ich habe, mit einem angemessenen Ausmaß an Tiefe und Beständigkeit zu pflegen. Loyalität, Ehrlichkeit und Offenheit sind Eigenschaften, die ich im Rahmen einer Freundschaft erwarte und selbst biete. Ich sage, was ich meine. Und ich meine, was ich sage. Sollte ich mal ein Versprechen nicht einhalten können – was äußerst selten ist – bin ich mein härtester Richter. Ich gebe gerne; das sogar manchmal mit dem Gefühl der völligen Selbstlosigkeit.

Mein Tun und Handeln sind stets geprägt von Behutsamkeit und Empathie. Dies kann manchmal dazu führen, dass ich öfter als nötig nach dem Wohlbefinden meines Gegenübers frage. Ich denke jedoch, dass dies gerade im Kontext BDSM von Vorteil ist. Sicherheit geht stets vor. Ich mache daher nichts, was die Sicherheit oder das Sicherheitsgefühl meines Gegenübers nachteilig beeinflusst. Tabus werden zu keiner Zeit gebrochen. Eine Session betrachte ich erst dann als gelungen, wenn alle Beteiligten in egal welcher Form Zufriedenheit empfinden.

Ich meine, dass ich ein Talent dafür habe, Stärken und Schwächen sowie Wünsche insbesondere von Gummifetischisten zu erkennen. Letzteres liegt darin begründet, dass mir als Gummifetischist, der ich schon seit der Pubertät bin, wirklich viele Ideen vertraut sind. Um ehrlich zu sein: Mich schockt schon länger nichts mehr und ich kann wirklich vieles davon erotisieren. Es gibt also absolut keinen Grund im Dialog mit mir Scham zu empfinden. Und auch wenn ich derartige Dialoge unter Umständen als anregend empfinde – bin schließlich auch nur ein Mensch – verliere ich nicht die nötige Sachlichkeit. Mit mir kann man tatsächlich ganz offen reden. Ich verurteile nicht. Immerhin hat uns die Natur unsere Körper geschenkt – ein Instrument, das zum Seelenheil bespielt werden will, das nicht den vermeintlichen Normen geopfert werden sollte! Sei mutig und du wirst merken, dass alles nicht so schlimm ist wie du es dir vielleicht mal ausgemalt hast. Nur wer seine Komfortzone verlässt, der kann sich weiterentwickeln. Du bist nicht allein. Es gibt Menschen, die so sind wie du; die dich an die Hand nehmen und in deiner Entwicklung begleiten.

Meine Entwicklung zum Gummifetischisten war geprägt von diverser Fetischliteratur – unter anderem solche mit Illustrationen von Simon Benson und Gernot – die oft in den Bereich der Fiktion eingeordnet werden kann. Fasziniert von den in der Literatur enthaltenen Ideen habe ich mich viel mit der Frage auseinandergesetzt, was davon real erlebbar ist und was nicht. Und ich bin zu der Überzeugung gelangt, dass zwar einige Ideen Kopfkino bleiben werden oder sollten, eben weil sie wirklich nicht umsetzbar sind oder mit Tabus kollidieren. Im Dialog mit anderen Gummifetischisten habe ich aber gemerkt, dass ich doch deutlich optimistischer bin bezüglich der Realisierbarkeit. Wer also Grenzen erkunden will, der ist bei mir möglicherweise goldrichtig.

Ich bin ein Genießer und verwehre mich dagegen, einige Saiten des naturgegebenen Instruments Körper nicht zu spielen oder bespielen zu lassen. Von zentraler Bedeutung ist für mich der Lustgewinn: Sowohl bei meinem Gegenüber als auch bei mir.

Gummi! Ein wunderschönes glänzendes, weiches Material, das den Körper vorzugsweise vollständig mit einer unnachgiebigen Strenge sanft umschließt; ihn bei jeder Bewegung streichelt. Ein angenehmer süßlicher Duft berauscht den Geruchssinn. Es veredelt; es macht perfekt. Die Dosis lässt sich durch Mehrschichtigkeit erhöhen. Man kann sich regelrecht in seine eigene kleine Gummiwelt einschließen; ganz bei sich und seinen Sinnen sein. Gummi! Ein Material, das von jedem erkundet werden sollte.

Am Ende des Tages sind wir alle nur die sklaven unserer Bedürfnisse, das Produkt unserer Erziehung, von Ereignissen, die uns geprägt haben, der Vergangenheit, und unseren Wunscherfüllern für die Zukunft.
Wie und warum ich auf Latex stehe:
Der Geruch, die Enge, das Eingeschraenkte, die Haptik als auch die einzigartige Optik reizen mich

Mitglied in Gruppe(n): "Gummi-Gelueste" ..... Die-Latexparty (570 Mitglieder)
Gummiklinik (1365 Mitglieder)
LatEXtravaganza Events "Rubber Night of Pleasure" (451 Mitglieder)
Latexzirkel Köln (138 Mitglieder)
PARTNERSUCHE (2945 Mitglieder)
Rubbers Best (50 Mitglieder)
gummiservus hat bisher 12 Beiträge (zuletzt am 31.10.21) im Forum geschrieben.
Forum-Aktivität:
Das sind Freunde von gummiservus (Auszug):

Baroness_vom_Berg
Alle Freunde anzeigen >>
Zuletzt Online am 04.12.2021 um 8:20

Dieses Profil Betreiber melden   |   Profil als Fake melden

Home   |   Magazin  |   Kontaktanzeigen  |   Forum   |   Online-Shops   |   LZ Mobile
Freunde einladen   |   Kontakt   |   Webmaster  |   AGB   |   Datenschutz  |   Impressum   |   Nach oben
  Copyright © 2008-2021  deeLINE GmbH, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.